Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Who travels a lot in Southeast Asia will use it for sure!
As I said above, who really travels a lot and without groups and their guides, will certainly use this book: Southeast Asia Phrasebook: With 200-word two-way dictionary (Lonely Planet Phrasebook: Southeast Asia).

It is true, that all the languages it contains, as there are:

Burmese (Myanmar/Burma/Birma)
Khmer (Kampuchéa, Cambodia,...
Veröffentlicht am 15. September 2012 von miki101.Michaela

versus
1.0 von 5 Sternen Ohne wäre ich genauso gut durchgekommen...
Unpraktisch, nicht einfach zu benutzen und erstmal stundenlanges Lautschriften lernen, da jede Sprache eine eigene hat. Für Leute, die wirklich lange in einem solcher Länder sind, sollten sich speziell dafür ein Wörterbuch kaufen. Und ansonsten kommt man mit Englisch genug durch und die einfachsten Worte, lernt man eher im Umgang. Auch wenn man eine...
Vor 10 Monaten von TS veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Who travels a lot in Southeast Asia will use it for sure!, 15. September 2012
Von 
miki101.Michaela "Jai yen" (VR/Italy) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Southeast Asia Phrasebook: With 200-word two-way dictionary (Phrasebooks) (Taschenbuch)
As I said above, who really travels a lot and without groups and their guides, will certainly use this book: Southeast Asia Phrasebook: With 200-word two-way dictionary (Lonely Planet Phrasebook: Southeast Asia).

It is true, that all the languages it contains, as there are:

Burmese (Myanmar/Burma/Birma)
Khmer (Kampuchéa, Cambodia, Kambodscha)
Lao (Laos)
Thai (Thailand)
Vietnamese (Vietnam)

are phonetically very difficult languages, as they all are based on a kind of "singing the language".
From Burmese which has 3 tones, Khmer which has combinations of consonants that are difficult for non-Kmer to produce, Lao which has 5 distinct tones, Thai with 5 different tones too, and Vietnamese which has six carefully pitched tones...
It seems an impossible task for foreigners to master those systems.
In spite of the difficulties there are every year more and more "Farangs" who try in a certain way to get inside the languages. But reading - that is another pair of shoes!
But here we have a help.

Divided in:

Pronunciation
Language difficulties
Numbers
Directions
Meeting People
Food and Drink
Sightseeing
Shopping
Emergencies & Health

and after that You will also find a small two-way-dictionary of each language.

The important of this book is not to learn to speak the local language correctly, but in regions where English is not so well spoken, You can point out what You need or want or want to say in it.
Because apart of English text to the left and local language on the right - in the middle all is nicely printed in the more than difficult scriptures of the country You are in!

And that, friends and co-travellers - is something that's not sooo easy to find in a booklet so handy, cheap, pocketsized etc...
What do they say about it?
>>Handier than chopsticks, cheaper than a cyclo ride, tastier than a chilli & lemongrass noodle dish, this phrasebook gets you everywhere.<<
And it really does!
Word of an irremediable globetrotter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Ohne wäre ich genauso gut durchgekommen..., 26. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Southeast Asia Phrasebook: With 200-word two-way dictionary (Phrasebooks) (Taschenbuch)
Unpraktisch, nicht einfach zu benutzen und erstmal stundenlanges Lautschriften lernen, da jede Sprache eine eigene hat. Für Leute, die wirklich lange in einem solcher Länder sind, sollten sich speziell dafür ein Wörterbuch kaufen. Und ansonsten kommt man mit Englisch genug durch und die einfachsten Worte, lernt man eher im Umgang. Auch wenn man eine Anzeige bei einer Polizei versucht aufzugeben und keiner Englisch spricht, hilft einem Zeichnen und Hände und Füße benutzen mehr als dieses Buch!
Schöne Idee, schlechte Umsetzung! Nicht wieder!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen interessant, 16. März 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Southeast Asia Phrasebook: With 200-word two-way dictionary (Phrasebooks) (Taschenbuch)
sehr interessant, auch wenn wir es dann doch nicht benötigt haben - mit englisch ging's auch... :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Southeast Asia Phrasebook: With 200-word two-way dictionary (Phrasebooks)
EUR 7,95
Nicht auf Lager. Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen