Kundenrezensionen


24 Rezensionen
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Kochbuch!
Da unsere Tochter konsequent verweigert hat Brei und/oder vom Löffel zu essen, habe ich mich auf die Suche nach anderen Möglichkeiten gemacht ihr feste Nahrung zuzuführen. Sie hatte reges Interesse an unserem Essen und uns war es auch wichtig, dass es ihr Spass macht Essen zu entdecken und es als eine natürliche Sache wahrnimmt - ohne Zwang. Da sind...
Veröffentlicht am 3. Juli 2012 von Sonnenblume

versus
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gute Einführungskapitel, Rezepte so lala
Das Buch ist ok, die einführenden Kapitel sind sehr interessant für alle, die das eigentliche Baby-led Weaning-Buch nicht bestellen möchten. Es gibt einen guten Überblick.
Die Rezepte finde ich ok. Ehrlich gesagt, hätte man sich das alles auch selbst denken können und braucht da nicht dieses Buch zu.. Ist glaube ich nur nützlich...
Vor 8 Monaten von joma veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen auch für englisch nieten, 14. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
auch wenn ich nicht kein genie in englisch bin war dieses buch für mich leicht zu lesen und das was ich wissen wollte konnte ich gut heraus lesen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen great cookbook, 22. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Baby-Led Weaning Cookbook: 130 Recipes That Will Help Your Baby Learn to Eat Solid Foods and That the Whole Family Will Enjoy (Taschenbuch)
great explanations concerning blw and lots of easy and fast recipes for the whole family. i can only recommend it.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gutes Buch mit guter Beikosteinführung, 22. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer mit einer selbstbestimmten Beikosteinführung leben möchte hat mit diesem Buch eine gute Grundlage, mit guten Erklärungen und leckeren Rezepten.
Hoffentlich gibt es dieses Buch auch bald auf deutsch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolle, einfache Rezepte, 6. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Trotz englischer Sprache super verständlich. Es handelt sich um einfache, superleckere Rezepte. Ich empfehle jedem dieses Kochbuch, der sich mit dem Thema Baby-led Weaning beschäftigt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert!, 30. Januar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Baby-Led Weaning Cookbook: 130 Recipes That Will Help Your Baby Learn to Eat Solid Foods and That the Whole Family Will Enjoy (Taschenbuch)
Anfangs war ich etwas skeptisch, ob diese alternative Fütterungsmethode für uns passend ist. Doch nach dem Durchlesen der einzelnen Kapitel, die - obwohl auf englisch - leicht verständlich geschrieben sind, hatte ich keine Bedenken mehr. Als alleinige Essensvariante könnte ich mir diese zwar nicht vorstellen, aber in Kombination mit "normalem" Brei-füttern ist diese Art sicher eine Überlegung wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Buch, 27. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Baby-Led Weaning Cookbook: 130 Recipes That Will Help Your Baby Learn to Eat Solid Foods and That the Whole Family Will Enjoy (Taschenbuch)
Das Buch ist einfach toll. Gefallen hat mir die recht lange Einführung über die Grundsätze des Baby-Led Weaning. Rezepte habe ich noch nicht nachgekocht, da lasse ich mir eigene Sachen einfallen.
Das Buch ist toll für Eltern, die einen anderen Weg gehen wollen als das übliche "Mahlzeiten ersetzen nach Plan".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Leider nur auf englisch, 25. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Baby-Led Weaning Cookbook: 130 Recipes That Will Help Your Baby Learn to Eat Solid Foods and That the Whole Family Will Enjoy (Taschenbuch)
Leider sind die Bücher von Gill Rapley noch nicht ins Deutsche übersetzt worden, aber auch die englischen Rezepte sind wirklich toll, die meisten schnell zubereitet und wirklich für die ganze Familie zu genießen.
Ok, für uns ist es vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig gebackene Bohnen zum Frühstück zu servieren, aber nicht alle der 130 Rezepte müssen ja auch nach gekocht werden :-)
Außerdem hilft das Buch auch gerade BLW Anfängern/innen ein Gespür dafür zu bekommen, was alles gekocht und von den Kleinen verspeist werden kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Programm, interessante Rezepte, 15. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Baby-Led Weaning Cookbook: 130 Recipes That Will Help Your Baby Learn to Eat Solid Foods and That the Whole Family Will Enjoy (Taschenbuch)
Ich wurde durch eine Bekannte auf Baby Led Weaning aufmerksam und fand das ganze sofort interessant, auch wenn ich erst etwas skeptisch war.

Ich habe mir dann dieses Kochbuch bestellt und mich hat das Konzept sofort überzeugt. Es wird hier kurz und bündig erklärt, worauf man achten sollte und wie man vorgehen kann. Mir persönlich haben die Informationen völlig gereicht. Mehr Ratgeber braucht man nicht.

In dem Rezeptteil finden sich einige sehr interessante Rezepte. Ich wäre zum Beispiel nie von selber auf die Idee gekommen, meinem Kleinen direkt am Anfang Nudeln mit Basilikum-Pesto oder Ratatouille zu geben. Aber ihm gefiel das offensichtlich toll und uns hat es auch geschmeckt. Ich hatte Bedenken, er könne vielleicht überfordert sein wegen der Sauce und der Konsistenz des Essens, aber da habe ich ihm zu wenig zugetraut.

Natürlich endet manches Essen in einer großen Sauerei und wer nicht damit leben kann, dass man hinterher höchstwahrscheinlich den Boden wischen muss, für den ist BLW nicht das Richtige. Aber die Freude, mit der unser Sohn dabei ist, macht das wieder wett.
Mit ein bisschen gesundem Menschenverstand kann man sein Baby auch ohne dieses Rezeptbuch gemäß BLW ernähren, aber auf viele Sachen kommt man vielleicht gar nicht von selber, z.B. viel Kräuter zu verwenden oder Möhren einfach mal in Form von Möhren-Muffins zu reichen.

Ein bisschen lästig ist nur, dass alle Rezepte in Cups und Ounces angegeben sind. Ich habe mir deshalb die Gramm- bzw. Milliliter-Angaben daneben geschrieben, alternativ kann man natürlich auch einen Messbecher mit amerikanischen Maßeinheiten nutzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Methode für entspanntes Essenlernen, 18. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Baby-Led Weaning Cookbook: 130 Recipes That Will Help Your Baby Learn to Eat Solid Foods and That the Whole Family Will Enjoy (Taschenbuch)
Man hört immer von Kämpfen beim Füttern von Babies. Dies entfällt mit dieser Methode komplett. Unser Baby isst nur, was es möchte, und wird zu nichts gezwungen. Das Buch setzt mit seinem Theorieteil hierfür den Rahmen, so dass man sich bei der Umsetzung sicher fühlt. Ich halte die Methode für die einzig sinnvolle. Das Kind trainiert beim Essen direkt die motorischen Fähigkeiten und muss diese nicht später mit teurem Spielzeug wieder üben. Zudem ist es überwiegend glücklich beim Essen und die Eltern müssen, während das Baby selbst isst, nicht auf ihr warmes Essen verzichten. Alle essen gemeinsam. Eine super Methode, die im Buch gut und auf den Punkt gebracht erläutert wird. Eine Übersetzung des Buches auf Deutsch wäre sicher noch hilfreicher.
Über die Rezepte kann ich mir noch kein Urteil bilden. Wir nutzen sie bisher nicht und kochen lieber wie bisher unser gewohntes Essen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mit viel Geduld und Übung!, 30. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kurze und gute Einführung. Leckere Rezepte. Allerdings ist das Konzept nicht soooo einfach wie angegeben: Mein Kind musste häufig erbrechen während dem Essen und hat auch heute noch, Wochen nach Einführung der Kost manchmal Mühe das Essen zu kauen und schlucken ohne zu Würgen oder Erbrechen. Geduld und Nerven sind gefragt! Dennoch: Auf diese Weise hat meine Kleine immerhin gegessen, denn Brei hat sie von Anfang an konsequent abgelehnt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen