MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor createspace Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen3
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Februar 2006
Ein tiefgründiges und kluges Fitnessbuch? Das war für mich nach unzähligen "In 2 Stunden zum Waschbrettbauch"- Ratgebern eigentlich ein Widerspruch in sich selbst. Doch Mark Verstegen und seinem Co-Autor Pete Williams ist es gelungen, das Thema Fitness durch eine den bislang üblichen Rahmen des Genres sprengende Herangehensweise neu zu beleben.
Beide haben ein im besten Sinne ganzheitliches Buch geschrieben. Schon der Ansatz, Fitness nicht als Selbstzweck sondern als unterstützendes Mittel zum Erreichen der eigentlichen Lebensziele zu begreifen, hebt sich wohltuend vom der kurzsichtigen Oberflächlichkeit anderer Publikationen ab.
Sicherlich sind die Ernährungsratschläge nicht völlig neu, vielleicht sogar diskussionswürdig. Die ansonsten gut beschriebenen Übungen hat man auch schon irgendwo anders gesehen und die Methode zur persönlichen Zielfindung weckt Erinnerungen an Stephen Covey. Letztendlich passt aber alles zusammen und lieber intelligent geklaut als schlecht selbst erfunden!
Überzeugt hat mich das bis zur letzten Seite durchgehaltene Konzept, die Glaubwürdigkeit und nicht zuletzt der angenehm zu lesende Schreibstil.
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2012
Ich habe mir die Core Performance Essentials im April 2006 nach einem Totalzusammenbruch gekauft. (Beruflicher Burn Out - Davor schützt auch kein Fitnessbuch.....obwohl - vielleicht hätte ich das mit der Recovery ernster nehmen sollen?)
Ziemlich genau ein Jahr vorher hatte ich mit The Core Performance: The Revolutionary Workout Program to Transform Your Body & Your Life begonnen. Das Training und die Ernährungsprinzipien hatten bis dahin prima funktioniert.

Mit den C.P. Essentials habe ich dann einen Neuanfang gemacht.

Ich habe mich für die englische Version entschieden. Warum? Nun, die Übersetzungen auf Deutsch hat wohl jemand gemacht, der selbst nicht ganz so viel trainiert. Aber besser, nach einer guten 97% Übersetzung trainieren, als sich gar nicht um seinen Körper zu kümmern, nicht wahr?

Mir gefällt der ganzheitliche Ansatz.
Mindset. Commitment. Workout. Nutrition. Recreation.
Es gibt Antworten auf die Fragen:
Wie motiviere ich mich? Was mache ich? Wie mache ich's? Aus welchem Grund mache ich es so?

Die Progressionsstufen sind mit klaren Hinweisen, wann zum nächsten Level oder zur nächsten Stage gewechselt werden kann, versehen.
Unterschiedlich geartete Zusammenfassungen der wichtigsten Abschnitte / Übungen machen es Menschen unterschiedlichen Aufnahmeverhaltens möglich, die für sie passende Beschreibung zu finden.

Ich empfehle, die Website zu besuchen, wenn es zu einzelnen Bewegungsabläufen Unklarheiten gibt. Fotos im Buch können trotz genauester Erklärung eben doch keinen Vorbild-Ablauf ersetzen.

Ich persönlich halte die Bilder und Erklärungen für vorbildlich. Bisher habe ich nur eine einzige Übung nachgekuckt.

Mein persönlicher Ehrgeiz ist es, ohne viele Geräte auszukommen. Ich habe...
- Klimmzugstange oder etwas anderes zum dran hochziehen (Äste, Kinderschaukeln...)
- Gymnastikball
- Schaumstoffrolle (hab ich aus dem Sanitätshaus)
- Tennisball
- Therabänder verschiedener Stärke
- Gymnastikmatte
- und ansonsten Gegenstände des täglichen Gebrauchs (Tische, Stühle, Wasserflaschen, Getränkekisten etc.)

Weiter betreibe ich noch einen Water Rower Rudergerät Esche mit S4 Leistungsmonitor, 210x56x53 cm für die Energy System Developement - Einheiten.

Die Geräte-Übungen aus dem Strength-Teil ersetze ich durch entsprechende Übungen und die dazu gehörenden Progressionen aus diesen Büchern:
You Are Your Own Gym: The Bible of Bodyweight Exercises
Convict Conditioning: How to Bust Free of All Weakness Using the Lost Secrets of Supreme Survival Strength
- Convict Conditioning 2 (wird wahrscheinlich auch bald bei Amazon zu haben sein)

So bekomme ich ein abwechslungsreiches, intelligentes Programm für den ganzen Körper.
Das Training passt genau zu meiner Leistungsstufe.
Mittlerweile bin ich wieder beim "Original" The Core Performance: The Revolutionary Workout Program to Transform Your Body & Your Life.
Wenn Du wissen willst, wie es nach C.P. Essentials weitergeht, ist da drin die Antwort.

Für Menschen, die bisher nicht so viel getan haben, empfehle ich das Buch wärmstens.
Damit kann man nice'n'easy rangehen und braucht maximal etwa 30 min pro Tag.
Ein unschlagbares Argument gegen das "ich hab keine Zeit"- Argument.
Und - jede(r), der zum Gehen noch gerade so keinen Rollator braucht, kann damit anfangen.
C.P. kann schnell zum Lebensstil werden.

Wenn Dir Dein Körper und Deine mentale und physische Gesundheit wirklich etwas wert sind,
fang an, tu was und bleib dran.
Aber immer nice'n'easy. Put something to your healt-account on a daily basis.
Die Core Bücher sind dazu eine hervorragende Anleitung.

Viel Erfolg und Freude an der neuen "Rundumgesundheit".
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2015
zu kompliziert in der Anwendung, vielleicht unter Anleitung eines Physiotherapeuten, bei mir kam es nicht an. Eher für richtige Sport Freaks
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden