summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More beautysale Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle SummerSale

Kundenrezensionen

27
4,3 von 5 Sternen
Software Project Survival Guide (Developer Best Practices)
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:23,49 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Mai 1998
I was disappointed in this book - perhaps it was a problem with expectations. McConnell's previous books - Code Complete and Rapid Development -were very well written and provided valuable insights into best practices in the computer industry. By attempting to do the same thing here, the author missed the mark. The Software Project Survival Guide presents a road map marked with good practice applied in a mature organization that understands the nature of software and responds rationally, providing the resources and time required to do the job right. The overwhelming majority of people who are taking on their first project management job will have few, if any, of the benefits that this book takes for granted.
Don't get me wrong. This is a great collection of really good ideas and it's really well written, but it doesn't give much guidance to the first-time project manager who needs to deal with misdirection and misunderstanding from those who he or she reports to. The book presents a fine set of suggestions on "Techniques for Really Good Project Management," but there isn't much on "Survival."
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. April 2000
A great read! The author outlines a systematic and controlled approach to software development, explaining why each step is necessary and the consequences of NOT doing them. Having worked in development shops which had no formal process, I found an amazing laundy list of everything that we had done wrong! The book does not go in depth on how to perform each of the steps of a successful Dev process, but it is excellent for getting a Manager (or programmer) to understand the benefits of each part of the process, and the pitfalls of NOT doing them. It also offers an excellent reference list of other dev. process books including some with more in-depth coverage on the how-to's.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Januar 1998
McConnell's released books on good construction practises, and good development practices. Now he finishes the circle with a book on good management practices. McConnell has a very good way of integrating the thoughts of many prominent industry gurus into a readible comprehensive format. His talent is to recognize the best ways that improve people as software workers. The thoughts and techniques from his previous work, Rapid Development, were excellent, and it is "the Software Project Survival Guide" that puts those techniques into concrete perspective. He concentrates on only a few of his published techniques, those that are most tried and true, but also provides a framework well suited to young and upcoming technical students hoping to become managers. (Like myself 8-D) A great companion to this book is Tom Demarco's "The Deadline", as it adds the human-element of managing projects that sometimes seems missing from McConnell's book. This is not to the detriment of McConnell's work, it is just that his approach is different. McConnell's books are readible, interesting, and are the _best_ comprehensive books on improving yourself as a software worker. He's the guru of the 90's.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. April 2000
As a new Manager of an outsourcing IT program. I'm living the "anti-mangers life" that Mcconnel points out in this book.
While reading this book several of the situations in this book were happing in "real-time" to me. i.e., "test addiction", non-existent requirements, et al.
I've seen proof of what McConnel outlines in this book-when you don't do a good job of gathering requirements early on you pay for it much more later.
I also like the fact that when questioned about a definition in this book, the author reqponded within an hour! Impressive
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 19. März 2014
Eins gleich vorweg: Ich bin McConnellist. Als Code Monkey lernte ich Ende 2000 sein Code Complete kennen, und es war eines der Bücher, die mir, was professionelle Programmierkunst angeht, die Augen geöffnet haben. Viele seiner Ratschläge konnte (und kann) ich aus Erfahrung bestätigen, und die anderen klangen absolut einleuchtend. Vor kurzem erwarb ich dann Rapid Development. Der Buzzword-verdächtige Titel machte mich zwar etwas skeptisch, aber das Buch stellte sich als umfassende, fundierte Einführung in Management und technische Leitung von effizienter (als notwendiger Vorstufe von schneller) Softwareentwicklung heraus und konnte mich mehr noch als der Erstling begeistern -- dort geht es vor allem um vernünftiges Management und Leitung von Softwareprojekten, und auch da hatte ich Dutzende "A-haaa!"- wie auch "Kenn ich nur zu gut"-Erlebnisse. Die lohnendste Investition meines Lebens (2€ gebraucht, hehe).

Als ich nun vor meiner ersten Projektleitung stand, versuchte ich, das Buch in einen praktischen Leitfaden zur Projektleitung zu komprimieren -- und scheiterte kläglich, dazu war es einfach zu umfangreich und gehaltvoll. Dann erfuhr ich, dass McConnell diesen Schritt-für-Schritt-Leitfaden in Form dieses Buch hier schon selbst geschrieben hatte, also flugs das Buch bestellt (fuffzich Cent gebraucht, hehe) und -- auch diesmal hält McConnell, was er verspricht.

Er schlägt hier einen relativ schlanken, flexiblen Softwareprozess vor, der auf einem Staged Delivery-Prozessmodell basiert und die meines Erachtens wichtigsten Aspekte der Softwareentwicklung (Teamwork, Planung, Messung und Schätzung, Qualitätssicherung, Risikomanagement) abdeckt. Das Buch ist nach Projektphasen und Milestones gegliedert, so dass man es ausgezeichnet zur Vorbereitung und Durchführung bestimmter Phasen nutzen kann und nicht lang suchen muss, sondern kurz und griffig die wichtigsten relevanten Informationen findet. Im Vergleich zu "Rapid Development" werden hier weniger Grundlagen erklärt, sondern eher ihre pragmatische Folgerungen und deren Umsetzung beschrieben -- all das in einer lesbaren, sachlichen und knappen Art. Jeder Abschnitt enthält auch eine Checkliste der wichtigsten zu beachtenden Punkte und Risiken. Diese scheinen mir etwas knapp, eignen sich dadurch aber wohl auch um so besser, eigene Checklisten zu erstellen.

Allein ist das Buch wohl nicht wirklich geeignet, ein Softwareprojekt effizient zu leiten. Aufgrund seiner Knappheit wirkt der Schreibstil manchmal etwas dogmatisch und angeberisch ("Durch diese Technik werden Sie so-und-so-viel schneller sein") und verführt zum altbekannten "Silver Bullet"-Glaube. Im Verbund mit "Rapid Development" aber halte ich dieses Buch für das Beste, was unerfahrenen Softwareprojektleitern passieren kann. Es eignet sich wesentlich beser, in kleinen und mittleren Firmen nachhaltig erfolgreiche Softwareproduktion durchzuführen, als sich durch ellenlange, sperrige Standards wie CMM zu ackern. McConnells Methode scheint mir schlank und einfach genug, um in der Realität tatsächlich durchführbar zu sein und sich leicht anpassen und erweitern zu lassen.

Ich habe mit diesem Buch jedenfalls das gute Gefühl gewonnen, dass ich bei meinem Projekt nicht mehr wie Ochs vorm Berg stehe, sondern das Wichtigste einigermaßen richtig machen, dies andern gegenüber einleuchtend begründen können, und nicht allzuviel übersehen werde -- wer kann das schon vor seinem ersten Projekt behaupten?

FAZIT: Wieder mal ein Volltreffer des Herrn McConnell. Uneingeschränkt kann ich es zwar nicht empfehlen, da die praktischen Richtlinien dieses Buchs zwar an sich schon gut und richtig sind, aber ohne den Hintergrund von "Rapid Development" wohl nur schwer richtig anzuwenden sind. Im Verbund mit dem genannten Buch ist dieser kleine Überlebensführer dagegen einfach nur Gold wert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
This book is especially helpful to those either: 1) new to managing projects 2) have never been formally trained in managing projects 3) are more on the business side of the fence and need insight into the software development process
I highly recommend this book if you fall into any of the above categories. I also recommend buying this book for any non-technical bosses.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 17. November 1999
Most (but not all) information in "Software Project Survival Guide" was also presented in "Rapid Development" by the same author.
The value of this book is not in the amount of information, because "Rapid Development" provides much more information and many different best practices.
The value of this book is the clear road map it gives you for running a project according to the "staged delivery" model. The checklists in the book are invaluable.
This book is a blessing for everyone who is overwhelmed by the amount of information in "Rapid Development".
I think this book is the perfect companion to "Rapid Development". "Rapid Development" is the authoritative reference for a lot of good practices. "Software Project Survival Guide" provides the checklists and road maps to keep the project on track in every phase of the project.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 18. Februar 1998
SPSG provides excellent guidance and a host of project tracking and documentation ideas that are sure to aid any type of development project. As a first-time project manager, I am part of the target audience the book was geared to (How to be sure your first important project isn't your last), and I was searching for some sort of guidance. My team has implemented and adapted many of the suggestions, and we are developing tight process controls as a result of the input from this book. The only thing that I wish for the book is that the valuable resources on the SPSG web site were also included on CD with the text. The companion site provides a wealth of ideas that have helped us to mold our project and set standards within both our company and our clients' organization. Every project manager should be required to read the SPSG.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. August 1997
I had the pleasure of participating in the review process for this book over the Web. I think it will serve an important purpose in aiding non-I/S people with understanding what goes into running a software project.

The main approach that this book uses is the staged delivery model, which Steve covers in his book Rapid Development. The areas on estimating project length estimation are invaluable in explaining that you just can't pick a date out of thin air at the start of a project and then expect to be held to it for the life of the project.

I'm looking forward to seeing the published version and using it regularly in my current position.

Tom Duff
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 22. Februar 1999
This book was easy to read and covered the whole spectrum of software development projects, from concept to release. I found the book a bit shallow at times and would strongly suggest that you complement it with the other Steve McConnell book, Rapid Development. It is definitely oriented towards best practices and software development processes but with a very practical and no-nonsense approach. The web site that accompanies this book, is also very well done and contains a multitude of useful templates, checklists, and other goodies for the project manager.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Rapid Development
Rapid Development von Steve McConnell (Taschenbuch - 2. Juli 1996)
EUR 24,95