Kundenrezensionen


90 Rezensionen
5 Sterne:
 (74)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


32 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein Zweifel
Dies ist ein Meilenstein der Comicgeschichte. Nach diesem Buch war nichts mehr wie vorher, und mit ihm ging das "Bronze Age" der Comics zu Ende und das "Modern Age" begann. Weg ist der lachende, witzelnde Technikbastler mit Heldenambitionen der 50er und 60er, weg ist der Detektiv der 70er und 80er. Hier ist der Psychotiker, der zerfressene, getriebene dunkle Ritter, der...
Veröffentlicht am 27. April 2007 von Tabàro e baùta

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Historisch wichtig, inhaltlich überbewertet und veraltet
In naher Zukunft. Gotham City wird von einer bizarren und schwer bewaffneten Gang, den Mutanten, terrorisiert und die Bürger der Stadt sind unfähig etwas dagegen zu tun und können auch nicht auf die Hilfe Batmans bauen, da dieser sich vor Jahren zurückgezogen hat. Dazu kommt noch, dass er um einige Jahre gealtert ist und seine Freizeit mit Adrenalin...
Vor 18 Monaten von Jan-niklas Bersenkowitsch veröffentlicht


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

32 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein Zweifel, 27. April 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Batman: The Dark Knight Returns (Batman Dark Knight) (Taschenbuch)
Dies ist ein Meilenstein der Comicgeschichte. Nach diesem Buch war nichts mehr wie vorher, und mit ihm ging das "Bronze Age" der Comics zu Ende und das "Modern Age" begann. Weg ist der lachende, witzelnde Technikbastler mit Heldenambitionen der 50er und 60er, weg ist der Detektiv der 70er und 80er. Hier ist der Psychotiker, der zerfressene, getriebene dunkle Ritter, der Faschist, der Vigilant, der das Recht in die eigene Hand nimmt. Waren die problembehafteten Marvel-Helden der 60er noch Identifikationsfiguren (Spider-Man mit seinen Geld- und Jugendproblemen etc.), so ist dieser "Held" kein Vorbild mehr, und psychisch nicht weit von seinen durchgeknallten Gegnern entfernt.

Miller ist ein extrem kontroverser Künstler - man beachte die Rezensionen hier auf Amazon.de für sein "300" und "Sin City". Er polarisiert mit seiner Darstellung von Sex und Gewalt, einem gerüttelten Maß an halbfaschistoiden und sexistischen Anspielungen, und seinen häufig anzutreffenden politischen Botschaften. Man mag ihm gegenüberstehen, wie man will - an seinen Werken kommt man, wenn man sich nur ansatzweise für Comics interessiert, nicht vorbei. Sie sind unbequem und sehr selten auch nur im entferntesten "political correct".

Dafür erhält man spannende, intelligente und faszinierende Unterhaltung - Millers Talent, eine gute Story zu erzählen, und seine unzweifelhafte Begabung, atmosphärisch extrem dichte Zeichnungen zu schaffen, beeindrucken; seine Arbeiten sind wuchtig wie ein Schlag in den Magen.

Ein Muss!Lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen I shouldn't even have to post a review, 15. Mai 2000
Rezension bezieht sich auf: Batman: The Dark Knight Returns (Batman Dark Knight) (Taschenbuch)
This is a true masterpiece that shows superhero comics can be socially relevant. I think back to when the original 4 issues were released, and I thought "An OLD Batman, still duking it out? Please!" Then I bought the leatherbound "Frank Miller's Batman", at a remainder price no less, and was floored. I know that this story is considered an Elseworlds tale, but I like to think that this is how Batman will actually wrap it up. I've been reading comics for 25 years, and I get tired of the same heroes having the same adventures, never aging, not changing with the times, and so on. The interesting thing is that this story reflects so many attitudes of the '80s, but it's not dated by any means. Many people gripe these days about how comics have been soured by the grim and gritty, "Goetterdaemmerung" trend (Dark Knight, Watchmen, The Golden Age), but I think that more heroes would benefit from this kind of treatment. I like to know where they are going, for a change, and it shouldn't always be a happy ending.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Crypto-Fascism?, 3. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Batman: The Dark Knight Returns (Batman Dark Knight) (Taschenbuch)
Miller's legendary re-imagining of the Batman was clearly born from the same zeitgeist as Alan Moore's Watchmen: both evoke a gritty, grim, and (in a way) more realistic vision of the superhero-phenomenon, and deliver a running commentary on the society that surrounds them, cold war anxieties included.While I certainly enjoyed Miller's work, I felt that it is more simplistic, more lopsided, and more ideologically problematic than the aforementioned Watchmen. You need only to examine Miller's lampooning portrayal of what he perceives to be faint-hearted liberalism to see where his loyalties lie. His Dark Knight is a crypto-fascist hero, believing that it is the right and duty of the powerful to rise above the common "rabble", and solving society's problems by means of blunt force.Thus, I award this undisputed classic a penalty of one star.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Penultimate Batman Narrative, 19. März 2000
Rezension bezieht sich auf: Batman: The Dark Knight Returns (Batman Dark Knight) (Taschenbuch)
Often have I heard the praises sung for Frank Miller and his work on Daredevil. Though I have not read any of those compilations, they can hardly be better than The Dark Knight Returns. Here is a work (along with Alan Moore's Watchmen) that truly proves that comic books are a legitimate literary medium. The Dark Night Returns on the surface is a story of an aging Bruce Wayne who realizes that his true destiny is to be the Batman, and subsequently comes out of retirement. Beneath this narrative, however, is a tale (less a tale than a commentary) on the state of our society. Miller's artwork is subtle and mercurial. In some panels his artistry cannot be matched even by the likes of Frazetta, and in others his art is simplistic and even messy, a genius stroke to convey slight, difficult changes in mood and scene. His evenly-spaced panels, his "overuse" of television-like segments, all point to a post-modern masterpiece of literature and a deep understanding of the comic medium's power. Comics are a most potent combination of television and literature that hits the reader with a one-two punch of reality and fantasy. The book's symbolism is subtle, yet obvious, a difficult thing to evoke in your standard comic. This work MUST be read at least twice, as there are a great deal of instances in dialogue, etc. that are lost on the reader the first time through. Comments made by reporters or bystanders or merely in narration boxes that seen insignificant and throwaway are often powerful vehicles for metaphor, symbolism, and foreshadowing and must be paid attention to to get the whole picture. I would rank this book among the greatest comic stories ever told, along with: the continuing saga of Blade of the Immortal by Hiroaki Samura; the aforementioned Watchmen by Alan Moore; Marvels and Kingdom Come, both masterfully illustrated by Alex Ross; and, for the light-action seeker, Battle Chasers: A Gathering of Heroes by Joe Madureira. Check it out and enjoy!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen One of the all time great comic books, 6. Januar 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Batman: The Dark Knight Returns (Batman Dark Knight) (Taschenbuch)
This book is magnificent. It centers on an aged and retired Batman, coming out of retirement to clean up a corrupt Gotham City. In the comic he battles Harvey Dent, The Joker, a gang called "The Mutants", and another caped superhero you MAY have heard of before....some guy by the name of SUPERMAN! The art takes some getting used to, but now I think it's great. Particularly interesting are various newscasts from Gotham News interspersed throughout the stories. It provokes some deep thought when you see people out there committing crimes IN BATMAN'S NAME! This is fantastic all around. Kudos to Frank Miller for redefining Batman, if only the movies were like this!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Just plain great, 13. August 1999
Von 
M. Salvati (Neshanic, NJ USA) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Batman: The Dark Knight Returns (Batman Dark Knight) (Taschenbuch)
Frank Miller redefined comic books in the '80's with his groundbreaking work on Marvel's Daredeveil and "Dark Knight" his gritty take on a futuristic Batman. Believe it or not, "Dark Knight Returns" changed the world of comic books, making them not just for kids anymore. Frank Miller's Batman is gritty and well, dark. Frank weaves a fantastic story and his layouts are just awesome. This is the definitive Batman tale, taking place in the near future with an aging Bruce Wayne coming out of retirement to take back Gotham City from a handful of bad guys such as the Joker, Two-Face, and a savage group of Batman worshippers. This includes the LAST battle between Batman and Joker and a showdown between Batman and Superman! This is a must for any comics fan as well as anyone who ever read a Batman comic. But beware, it is for mature readers.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Comic Storytelling At it's best!, 27. Juli 1998
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Batman: The Dark Knight Returns (Batman Dark Knight) (Taschenbuch)
Frank Miller's Tour De Force is possibly the best comic story ever told. First, he gives us an all too possible world that is Gotham. Crime and social chaos at there worst would seem like Gotham to me. Secondly, the Heroes are bigger than life, yet have all the weakness and flaws we suffer from. I could see Bruce Wayne as a real person on many levels. When he wakes in fright from reoccurring dreams, we realize Wayne is a haunted warrior forced to do what he does to reach some sanity, not because he is a glory lover. The villians are the most fantastic, as the Joker is pure Psycopath. Batman is haunted in his decision to let Joker live as long as he has, afraid to become like him. Two-Face, a tragic man, forced to face his own evil in a man once on the side of good. Superman's rumbling no-show appearance brings us in to the true power and fear that a real Superman would bring to our world. Green Arrow(Oliver Queen) is what has become of most "Heroes"! as we learn that others have gone "home" or fleed the planet. The comic may be too intense for young readers, as scenes with Selina Kyle(Catwoman) show. The art is spectacular. The power is mesmerising, as you'll spend many hours just going back over the artwork. So I recommend The Dark Knight Returns, which may be the greatest Batman story Ever told, expect for maybe Batman: Year One, also by Miller. Also highly recommended is the Killing Joke by Moore and Bolan.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Sehr gut, 16. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Batman: The Dark Knight Returns (Batman Dark Knight) (Taschenbuch)
Ganz toller Comic. Hatte mir allerdings auf Grund der vielen Vorschuss-Lorbeeren fast noch ein wenig mehr erhofft. Ohne Frage ist das ganz große Kunst. Allerdings reicht es bei mir nicht zur persönlichen Top-Platzierung. Finde die Darstellungen von Frank Miller bei Sin City oder 300 noch um einiges besser als hier und auch Story-technisch ist Watchmen da für mich persoenlich noch weiter vorn. Liegt ansonsten aber zumindest vom Gesamteindruck sehr knapp dahinter. Wer es noch nicht kennt, tut in jedem Fall gut daran, es sich mal zu Gemüte zu führen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Meilenstein, 9. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Batman: The Dark Knight Returns (Batman Dark Knight) (Taschenbuch)
Der Stil scheint aus heutiger Sicht etwas einfach und wenig detailliert, auch ist die Story etwas chaotisch und schwer nachzuvollziehen. Aber Frank Millers Batman ist wirklich ein Meilenstein. Gerade vor dem Hintergrund der 80er Jahre bringt Miller eine völlig eigene Batman-Figur. Ich war früher nie ein Fan von Batman, vor allem der Filme und Serien, dieses Comic hat dazu beigetragen meine Meinung zu ändern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Fast., 1. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Batman: The Dark Knight Returns (Batman Dark Knight) (Taschenbuch)
I got what i wanted and got it fast. No complaints. Gret quality work. I recommend this shop to everyone
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Batman: The Dark Knight Returns (Batman Dark Knight)
Batman: The Dark Knight Returns (Batman Dark Knight) von Frank Miller (Taschenbuch - 1. Mai 1997)
EUR 12,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen