Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Engagierter und Detailreicher Überblick über die Comic-Underground-Bewegung, 3. November 2010
Von 
Jo84 (Minden, Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Rebel Visions: The Underground Comix Revolution 1963-1975 (Gebundene Ausgabe)
Seit in den 50er Jahren in Amerika die Meinung aufgekommen war,Comics würden die Kinder und Jugendlichen Amerikas verrohen und verderben,wurden Comics in diesem Land quasi nur noch zensiert auf dem Markt zugelassen. Sie mußten ein Siegel tragen,das eine durch eine "Expertenkommission" geprüfte Unbedenklichkeit bestätigte. Das führte allerdings dazu,dass die publizierten Comics immer langweiliger und eingeschränkter wurden und sich vor allem bei jungen,kreativen Köpfen ein hohes Maß an Wut aufstaute. Im Zuge der 60er Jahre explodierte der aufgestaute Hass künstlerisch,indem etliche Zeichner begannen,illegal Hefte ohne dieses Siegel zu produzieren,in dem sie die extremsten Phantasien zu Papier brachten,die ihnen einfielen. Dies war die Geburtsstunde der Underground-Comix,die auf Dauer dafür sorgten,dass das Siegel abgeschafft werden mußte. Patrick Rosenkranz gibt in diesem engagierten Standardwerk einen Überblick über die Jahre 1963 bis 1975,in denen diese Comix entstanden,und stellt u.a. die 50 wichtigsten und innovativsten Zeichner einzeln vor. Begleitet wird der informative Text durch Hunderte von Illustrationen und ganzen Comicseiten,die einen hervorragenden Einblick in die Materie bieten. Das fast 300 Seiten starke Buch,das zu ungefähr gleichen Teilen aus Text oder Illustrationen besteht druckt darüberhinaus auch viele Fotos der Künstler ab und ist ca zu einem Drittel farbig. Der Hardcoverband im Überformat mit Schutzumschlag klärt auf den letzten Seiten auch,was aus den Zeichnern geworden ist und bietet dazu auch Bildmaterial aus späteren Zeiten (bis Ende der 90er). Die Informationsfülle zu diesem Thema ist wohl kaum zu toppen. Fantagraphics liefert hier ein edles Buch ab,mit dem man sich fundiert sehr lange beschäftigen kann,und an dem man lange liest.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Rebel Visions: The Underground Comix Revolution 1963-1975
Rebel Visions: The Underground Comix Revolution 1963-1975 von Patrick Rosenkranz (Gebundene Ausgabe - 1. April 2003)
EUR 35,30
Nicht auf Lager. Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen