Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Synthese, 7. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Healing with Whole Foods: Asian Traditions and Modern Nutrition (Taschenbuch)
Das beste Buch über Ernährung in Verbindung mit chinesischer Heilkunst, das ich je in meinen Händen gehalten habe. Es ist eine umfassende und bis ins Detail genaue Darstellung der Materie, und es strahlt zugleich aus, dass ein persönlicher Erfahrungsweg dahinter steht, 30 Jahre, wie der Autor berichtet.

Pitchford wird dem Titel Heilen mit gesunder Kost/ mit vollwertigen Nahrungsmitteln" voll gerecht, indem er präzise herausarbeitet, worin der gesundheitliche und heilende Wert der einzelnen Nahrungsmittel besteht und für wen - das heißt welche Personen bei welchem Gesundheitszustand - diese Nahrungsmittel hilfreich sind.

Die Erläuterung der Überschrift Asiatische Tradition und moderne Ernährung" trifft voll zu. Der Autor greift die asiatische Tradition - damit meint er die Kernelemente der chinesischen Heilkunst (traditionelle chinesische Medizin einschließlich chinesische Ernährungslehre) - heraus und beschreibt sie mit Überblick, Einfühlungsvermögen und auf verständliche Art. Die chinesische Heilkunst bildet das diagnostische Gerüst, mit dessen Hilfe der Leser für sich herausfinden kann, welche Kost für ihn die passende ist. Hat er zum Beispiel ein eher schwaches Verdauungsfeuer, dann braucht er erwärmende Ernährung und könnte unter den Getreidesorten die stärker erwärmenden bevorzugen, etwa Dinkel, Quinoa oder Hafer.

Die in der Überschrift angekündigte moderne Ernährung" steht nicht beziehungslos neben der fernöstlichen Tradition, sondern durchzieht das ganze Buch, ist mit der Tradition verwoben. Das kann nur jemand vom Fach so schreiben, der in beiden Gebieten zu Hause ist. Es gelingt dem Autor zum Beispiel bei der Beschreibung der einzelnen Getreide, auf deren Besonderheiten aus traditioneller Sicht ebenso einzugehen wie auf neuere Erkenntnisse wie den meist sehr hohen Eiweißgehalt, die Aminosäurezusammensetzung und die Deckung des Eiweißbedarfs mit dieser Kost.

Der Leser wird umfassend und begründet darüber informiert, für welche Personen dauerhafte vegane Ernährung zuträglich ist und wie beispielsweise der Vitamin-B-12-Bedarf gedeckt werden kann, ein häufig diskutiertes Thema. Dabei spürt man schon, dass Pitchford von der veganen Ernährung begeistert ist. Er bekennt sich dazu. Er redet das Fleischessen deswegen aber nicht schlecht. Er stellt es als sinnvoll zur Kräftigung und in der Rekonvaleszenz heraus und warnt vor einem Übermaß an Fleischkonsum.

Rezeptteil: Geschickt finde ich, dass der Beschreibung der einzelnen Nahrungsmittel gleich die passenden Rezepte folgen.

Ich erkenne in Pitchford einen ordnenden Geist, sichtbar zum Beispiel an der einfachen Gliederung dieses umfassenden, 753 Seiten starken Werkes, einen Menschen, der in Dankbarkeit, lebt, isst und schreibt.

Das Buch ist ins Spanische, aber leider nicht ins Deutsche übersetzt worden.

Dr. rer. hort. Konrad Stolle
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen essential knowledge, 22. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Healing with Whole Foods: Asian Traditions and Modern Nutrition (Taschenbuch)
Wie Alan Carr sagt : " die Maschinen haben wir erfunden, daher wissen wir auch wie sie funktionieren - unseren Körper haben wir nicht erfunden ... " und in diesem grossartigen u. ausführlichen Buch erfahren wir sehr viel Essentielles über ihn!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Healing with Whole Foods, 9. Juni 2009
Von 
Sophia Gros (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Healing with Whole Foods: Asian Traditions and Modern Nutrition (Taschenbuch)
I can definitely recommend Healing with Whole Foods: Asian Traditions and Modern Nutrition, to anyone who is interested in our mind/body connection to food. This book is easy to read and highly informative, useful for both the layman and health practitioner. I especially appreciate Pitchford's viewpoint that a diet which is most health-giving for ourselves, is also most compassionate to the earth and all it's beings.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Interessante Lektüre, 5. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Healing with Whole Foods: Asian Traditions and Modern Nutrition (Taschenbuch)
Dieses Buch ist eine Bibel für Personen, die sich mit Heilung via Ernährung beschäftigen. Keine leichte Kost (zum Lesen), aber wenn man sich mit der Ernährung schon beschäftigt hat, kommt man ziemlich schnell in die Materie rein. Sehr interessantes Buch !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Healing with Whole Foods: Asian Traditions and Modern Nutrition
Healing with Whole Foods: Asian Traditions and Modern Nutrition von Paul Pitchford (Taschenbuch - 5. November 2002)
EUR 22,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen