Kundenrezensionen

167
4,7 von 5 Sternen
Mad about you
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:6,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Januar 2014
Wie immer hat es Katelyn Faith geschafft, mich zu verzaubern. Spannung, Herzklopfen, Liebe, Romantik, Erotik und das alles in der richtigen Menge ergibt einen wunderschönen Liebesroman, der zu Herzen geht. Das Heldenpaar ist sehr sympathisch … gerne folgt man den beiden durch die Geschichte und ist gespannt, was passiert oder was hoffentlich nicht passiert …Von mir eine Leseempfehlung wie für alle Bücher dieser Autorin. Einfach nur schön!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Mad about you - erotische Novelle von Katelyn Faith
*Manchmal sucht man nach etwas , das man nicht finden kann . Und manchmal stolpert man über etwas , das man überhaupt nicht gesucht hat . Nur um festzustellen , dass es genau das ist , was einem fehlt .*
********************
Das Maß ist voll -Jonathan hat Lilly zum wiederholten Mal betrogen, jetzt will sie die Scheidung. Doch als sie den von ihrer Freundin empfohlenen Scheidungsanwalt Braden Bennet trifft, bleibt ihr fast das Herz stehen. Braden ist kein Unbekannter - vor fünf Jahren verbrachte sie eine heiße Nacht mit ihm. Und hat ihn seitdem nie ganz vergessen können.
Diesmal muss sie seinem Charme widerstehen, denn für beide steht viel auf dem Spiel ...

Verrückt nach dir.....
Was schreibt man über ein Buch das so wunderschön war ? Katelyn Faith schenkt uns mit Mad about you eine Liebesgeschichte , die mich zu Tränen rührte . Schon nach wenigen Minuten ist man verliebt - in die Story , die Charaktere . Über den Inhalt wurde meiner Meinung nach schon viel zu viel gesagt , man soll doch Überrascht sein und nicht schon in der Rezi lesen was passiert . Leider tun dies immer mehr und gerade bei diesem Buch fänd ich das furchtbar .

Lilly ist so zart und verletzlich , eine Protagonistin die man einfach sofort mag . Ihr schlechtes Gewissen , aber auch die Lust die sie empfindet kann man nicht nur nachvollziehen , sondern verstehen . Stell dir vor du erlebst kurz vor deiner Hochzeit , die erotischste Nacht deines Lebens - nur eben nicht mit deinem Bräutigam . Und als sie nach Jahren unglücklicher Ehe die Scheidung einreichen will , ist ausgerechnet dieser Mann der Anwalt den du empfohlen bekommen hast .....
Da die Autorin nicht nur aus Lillys Sicht erzählt , hab ich mich in Sekundenschnelle in Braden Bennet verliebt . Seine Gedanken und Gefühle beschreibt Katelyn Faith auf eine Art und Weise , die unter die Haut geht . Ihm geht es wie Lilly - er hat diese Nacht nie vergessen , ihren Duft , wie sich ihre Haut anfühlte ..... Aber er hat auch ein Geheimnis und er weiß , wenn Lilly dieses erfährt wird sie ihn vielleicht nie wieder sehen wollen .
* Weißt du , was sich viel schlimmer anfühlt , als allein zu sein ? Mit jemanden zusammen zu sein , an dessen Seite man sich einsam fühlt *
Auch wenn Mad about you kurz ist , wird euch die Autorin verzaubern und mit auf eine kleine Reise nehmen . Ich würde dieses Buch übrigens nicht unterwegs oder beim warten - zum Beispiel beim Arzt - lesen . Viel zu HEISSSSSS . Sehr heissss , Katelyn Faith schafft es einfach , Erotik mit Stil zu beschreiben und rutscht dabei nie ins Billige ab . Sie erzeugt ein Kribbeln im Bauch und lässt Schmetterlinge fliegen - und wer will dieses tolle Gefühl schon im Wartezimmer seines Arztes ... :-)
Auch das Cover ist nach meinem Geschmack und passt perfekt zum Buch . Ich kann euch diese erotische Novelle nur empfehlen und wer kann bei diesem kleinen Preis schon Nein sagen .
Ein Buch, das zeigt wie spannend und erotisch eine Novelle sein kann , ein großes Lesevergnügen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Oktober 2014
Es ist schon sehr lange her, dass ich diesen Roman förmlich verschlungen habe. Aber neulich habe ich gelesen, dass die Autorin bald einen zweiten Teil rausbringt. Ich jibbele schon jetzt danach, weil mir dieser Roman ausgesprochen gut gefallen hat. Leidenschaft, Liebe, Romantik und Erotik - es war alles enthalten. Ein prickelndes Lesevergnügen der besonderen Art. Ich freue mich sehr auf weitere Abenteuer mit Braden und Lilly und Katelyn Faith's feinfühlige Schreibe, da sie dieses Abenteuer für mich sehr gefühlsecht zum Leben erweckt hat. Ein herzliches Danke geht an die Autorin.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Januar 2014
Sie wird einfach immer besser !!!! Hat die Autorin mich bei "Gefährliche Verlockunge" eher genervt, dachte ich bei " fesselnde Liebe" ich gebe Adrian Moor mal eine Chance. Er konnte mich nicht immer fesseln aber überwiegend. Aber nun bei "Mad about you" muss ich sagen, das mir das Buch oder Büchlein, da es eine Novelle ist, echt beeindruckt hat. Es hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gepackt und ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. An keiner Stelle war die Handlung gestelzt ( was ich bei "Gefährliche Verlockung" zu bemängeln hatte ) oder unrealistisch. Ich konnte den beiden meistens in ihren Handlungen folgen und wenn ich es mal nicht konnte, dann liegt es im Wesen der Person aber nicht an der Handlung als solche.

Lily mochte ich sofort. Sie hat durch die letzten 5 Jahre ihre Naivität weitest gehend verloren. Sie ist abgeklärter aber auch erwachsener geworden. Sie ist ehrlich und aufrichtig und versucht jetzt einen Neuanfang. Ich mag ihre Bescheidenheit eben so wie ihre Ehrlichkeit. Sich schonungslos selbst zu reflektieren kostet Mut und genau den hat sie. Einzig das sie Braden so oft so schnell verzeiht, egal was er ihr vorenthält hat mich an ihr genervt. Sie lässt sich da einfach zu leicht von Braden ablenken und erinnert mich damit an Anastasia Steel ähhh Gray. Die hat nämlich genau die gleiche nervige Eigenschaft gehabt aber wie schon gesagt, es ist eine Eigenschaft und somit steht sie ihr auch zu. Wir sind ja alle GsD nicht wesensgleich.

Braden hat mir sehr gefallen - und entschuldige Adrian Moor - In meinen Augen ist er der beste männliche Part den die Autorin je geschaffen hat. Er ist klar und ringt doch sehr oft mit sich selbst. Auf vielen Sitten kann an seine Zerrissenheit förmlich spüren. Das er hübsch, gebildet und reich ist muss man bestimmt nicht mehr extra erwähnen. Trotz seines Geldes ist er aber sehr natürlich geblieben und kein bisschen Arrogant oder abgehoben. Er ist mir wirklich sehr sympathisch vor allem als er alles stehen und liegen lässt und zu ihr eilt. Hach....

Auch die Geschichte ist wirklich interessant. Man hat hier, nicht das Gefühl, das es eine Aneinanderreihung von Sexszenen ist. Die häufigen Erzählungen aus der Vergangenheit helfen den Leser zu verstehen warum beide so verrückt nach einander sind. Da es ziemlich schnell ziemlich ernst wird, hätte ich sonst Probleme mit der Glaubwürdigkeit der Zweien bekommen. Aber durch die Flash backs ist das nicht der Fall.

Einzig das Cover fand ich bei "fesselnde Liebe" schöner. Das Paar auf diesem Cover sieht zwar aus wie Lily und Braden aber ganz ehrlich, das geht auch noch besser. Das weiß ich einfach.

Ansonsten, eine tolle Novelle und ich bin froh das ich nach ( meiner persönlichen Pleite ) "Gefährliche Verlockung" der Autorin noch eine Chance gegeben habe, denn für mich steht fest: Sie wird einfach immer Besser!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. März 2014
Ich finde das Buch einfach mal wieder nur toll. Genau wie das erste Buch konnte ich es einfach nicht aus der Hand legen. Ich habe es innerhalb weniger Stunden durch gelesen und ärgere mich wieder wieso ich nicht einfach mal genießen kann. Nein ich musste einfach weiterlesen bis zum Schluss. Leider hätte ich am Ende auch noch gerne ein paar Seiten mehr gelesen, da ich gerne mehr über die Beziehung zwischen Braden und Lilly erfahren hätte. Aber es bricht trotzdem keinen Stern ab. 5 von 5 Sternen. Die Geschichte hat alles was man sich wünscht. Spannung, Nervenkitzel, Erotik einfach klasse! Ich freue mich schon jetzt auf weitere tolle Geschichten!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. März 2014
Ich finde die Geschichte super. Direkt am Anfang geht es ohne großes rum Geschreibe richtig los mit Action. Man weiß direkt worum es geht und fühlt mit den 2. mit. Die Geschichte entwickelt sich anders als man es denkt. Denn gegen Ende des Buches bekommt man einen richtigen Schock, weil dann Sachen auftauchen, mit denen man echt nicht gerechnet hätte. Ich finde das Buch sehr gut und kann es nur jedem empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Lilly will sich von ihrem Mann nach 5 Jahren Ehe scheiden lassen.
Auf dem Rat hin von ihrer besten Freundin Kirsten hat sie einen Termin beim besten Scheidungsanwalt bekommen.
Doch als Lilly den Anwalt Braden Bennett sieht bekommt sie einen Schock.
Denn Braden ist kein Unbekannter. 3 Tage vor ihrer Hochzeit hatten sie eine gemeinsame Nacht zusammen.

Lilly & Braden sind zwei wunderbare Charaktere. Die Gefühlswelt von Lilly als sie Braden wieder trifft ist sehr authentisch und man versteht ihre Lage sehr gut. Es gibt eine szene im Buch wo dem Leser echt die Luft weg bleibt und man den Schockzustand von Lilly greifbar spüren kann. Aber auch der Wechsel zwischen den Protas ist gut denn so weiß man auch wie Braden sich fühlt und was er denkt.

Katelyn hat, wie auch in ihrem anderen Romanen einen schönen lockeren Schreibstil und sie ist immer für eine Überraschung gut :) Die Storylinie ist sehr gut und nicht vorhersehbar.
Ich freue mich das Katelyn sich dazu bewegt hat eine Fortsetzung zuschreiben denn man hat Lilly & Braden schon ins Herz geschlossen und man will sie noch nicht "gehen" lassen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Januar 2014
Oh mann mann mann...
Ich hatte das Buch jetzt schon einige Tage am Kindle und gestern war es so weit. Ich hab es in einem Rutsch durchgelesen. Ich war total gefesselt, es ist spannend und höchst ähm prickelnd a la Katelyn Faith halt. Sie ist und bleibt die Meisterin der erotischen Literatur für mich. Trotz der Kürze fehlt keine Würze, hehehe
Ich liebe ihre Bücher.

Zum Inhalt von Mad about you will ich gar nicht viel sagen. Lilian steht vor den Trümmern ihrer Ehe und somit vor ihrer Scheidung und ausgerechent ihr OneNightStand 3 Tage vor ihrem Hochzeitstag ist ihr Scheidungsanwalt. Ich war von der ersten Minute an voll im Geschehen. Ich hab mich mit ihr gewunden und gelitten. Toll. Toll. Toll. Die Protis sind klar und deutlich und die Erfassung der Story ist easy. Es fehlt an nichts. Mir wurde wieder mal bewusst wie sehr ich mich auf Neues von K.F. gefreut hab.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Januar 2014
Ich habe bisher alle Bücher bzw. eBooks von Katelyn Faith gelesen und ich finde sie steigert sich mit jeder Geschichte. Auch diese Novelle hat es mir angetan. Das Schöne an ihren Figuren ist die herrliche Normalität mit der sie agieren, was sie besonders menschlich und sympathisch macht. Braden und Lilly sind nicht perfekt und genau das macht sie so glaubwürdig.
ACHTUNG: winziger Spoiler.

Die Konstellation Scheidungsanwalt und Mandantin, und die Tatsache, dass sie aus verständlichen Gründen erst mal nicht miteinander schlafen dürfen, verleiht der Geschichte genau das richtige Maß an prickelnder Erwartung. Das Knistern zwischen den beiden war selbst durch den Reader zu spüren.:) Und Braden ist wirklich verflucht sexy. Wie sollte man da nicht schwach werden?

Die Erotik ist ein wichtiger Teil, aber sie überwiegt nicht, sondern wird sehr platziert eingesetzt. Die Beschreibungen sind explizit, aber nie plump, sondern im richtigen Maß anregend. Genau wie ich es von ihr gewohnt bin. :)

Als Leserin von erotischen Liebesgeschichten kommt man an Katelyn Faith heute nicht mehr vorbei.Ich freue mich auf mehr und kann auch ihre nächste Geschichte Unsichtbare Fesseln kaum erwarten.

Fazit: Lilly und Braden haben mich mitgerissen und begeistert.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. November 2014
Lilly: Grazil, rothaarig, grüne Augen, Sommersprossen, und ihre zurückhaltende, sensible Art können niemanden kalt lassen. Auch mich nicht, und ich bin absolut hetero und weiblich! Von Braden ganz zu schweigen.... Er wird mich wohl in meinen Tagträumen eine Zeit lang verfolgen. *seufz*
Katelyn Faith ist und bleibt für mich eine der wenigen deutschsprachigen Topautorinnen im Genre Erotik. Beim Lesen wird es nie langweilig, es gibt keinen „Gassenjargon“ und die Geschichte hat nicht nur eine oberflächliche, sondern eine tief gehende Handlung. Das Lesen dieses Buches war purer Genuß!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Unsichtbare Fesseln
Unsichtbare Fesseln von Katelyn Faith (Taschenbuch - 1. September 2014)
EUR 9,99

Pleasure Business - Verführung: Band 1
Pleasure Business - Verführung: Band 1 von Katelyn Faith (Taschenbuch - 12. Juni 2014)
EUR 9,99

Sehnsüchtig Verfallen: Kein Liebesroman (Erotischer Roman)
Sehnsüchtig Verfallen: Kein Liebesroman (Erotischer Roman) von D. C. Odesza (Taschenbuch - 21. Juli 2014)
EUR 9,90