Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
18
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
18
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. September 2015
Wer kann schon beweisen, dass das weisse Zeug in meinem Gesicht Sahne oder Quarkspeise war. Auch wenn sich in meinem Körbchen Socken, ein Gartenschuh und dergleichen finden so sind das nur Indizien. Eddie gerät immer mal wieder ohne viel Federlesens unter Verdacht. Warum wird die kratzbürstige Frau Katze jedesmal verschont? Es heisst doch: Im Zweifel für den Angeklagten. Und dann die Sache mit dem Welpenstatus. Fürs Pinkeln kriegen die Leckerchen und für ganz banale Sachen, die Eddie längst richtig gut beherrscht. Er kriegt für noch viel anspruchsvollere Leistungen einfach nichts. z.B. give me five soll er das mal einfach aus seinem Repertoire löschen? Eddie überlegt sich mal wieder im Wohnzimmer das Bein zu heben und seine guten Manieren vorübergehend zu vergessen - bei soviel Ungerechtigkeit.
Seine Anträge die Türen von den Küchenschränken zu entfernen und Esstische auf mopsfreundliches Niveau abzusenken werden mit Ignoranz quittiert, ebenso die Forderung nach einer Innen-Toilette für Möpse für Tage extremer Aussenwitterung.

Ein weiterer Kolumnen-Band mit erfrischend, heiteren Mops-Monologen, den ich in einem Zug gelesen habe. Ich erkenne Züge meines eigenen Mops' wie sie nicht besser ausgedeutscht werden könnten.
Ich kann ihn jedermann nur empfehlen weil einem beim Lesen so warm ums Herz wird.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2013
Auch wenn man kein Mopshalter bzw. Hundehalter ist, sind die Mops-Monologe zu empfehlen. Ich habe mir beide Bände bestellt und hintereinander weggelesen. Durch die Kurzweiligkeit der Geschichten kann man das Buch schwer aus der Hand legen. Und Eddie macht Lust auf mehr. Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, dass Tränen auch hier gelacht werden.

Danke Eddie und Gerritje, dass Ihr uns daran teilhaben lasst. <3
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2013
Ich hatte ja bereits das erste Buch von Eddie, dem Mops gelesen und war ganz und gar fasziniert, begeistert und natürlich auch "amused". Da hatte ich an den zweiten Teil natürlich hohe Erwartungen - ob es genau so schön, frech und witzig wird?! Und ich wurde nicht enttäuscht. Der zweite Teil ist mindestens genauso gut, wenn nicht sogar noch besser als der erste. Auch hat Eddie einigen Kapiteln wieder wunderschöne Fotos hinzugefügt. Eines der schönsten habe ich gleich im ersten Kapitel "Ich war's nicht!" gefunden. Seine ganze Schnute ist mit irgendeinem weißen "Zeugs" vollgeschmiert. Der Unschuldsblick lässt Bände sprechen... Es geht darum, dass er verdächtigt wurde, heimlich Sahne und/oder Quarkspeise aus der Schlüssel geschleckt zu haben, als Frauchen und Herrchen für einen kurzen Moment nicht im Raum waren. Eddie jedoch gibt zu bedenken, er könnte ja auch rasch auf einer Hunde-Wellnessfarm gewesen sein, und diejenige, die ihn behandelt hat, hätte in der Eile vergessen, die Gesichtsmaske vollständig zu entfernen. Ich kann dazu nur sagen, Eddie gibt sich bis heute bedeckt. Als ich ihn persönlich drauf ansprach, entgegnete er mir, er möchte lieber nichts ohne seinen Anwalt dazu sagen. Er erklärt auch in den weiteren Kapiteln die Welt aus seiner Sichtweise, gibt weise Ratschläge und kommentiert das Geschehen um ihn herum. Es geht in diesem zweiten Teil sogar auch um die Bundestagswahlen (Bundesdings-Wahlen), Gartenarbeit, wenn der Frühling nicht kommen will, den furchtbaren Gartenteich, Freitag der 13., und sogar auch darum, dass Eddie in die USA reisen will, um Hollywood zu erobern. Nach all dem, was ich nun von ihm gelesen habe, bin ich mir ganz sicher, dass er das auch schaffen würde.

Mein Fazit:

5 von 5 Sternen. Einfach lesen und genießen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2014
...aber sinnlos.
Ein gut geschriebenes Buch und ich habe mir auch Teil eins gekauft. Mit beiden Büchern bin ich sehr zufrieden. Kann lachen und nachdenken, so passen mein Mops und ich wieder toll zusammen - er denkt auch viel (und schnarcht dabei).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2015
Wir haben bis jetzt Teil 1 gelesen und ich habe mir im vorraus Teil 2 und 3 bestellt. Jeder Mops Besitzer wird sich wieder erkennen und die Geschichten bringen ein zum schmunzeln. Tolles Buch.
Schnelle Lieferung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2013
Mops Monologe II - und der Spaß geht weiter.Jeder Monolog wie bereits schon im ersten Buch einfach
super schön, und mit viel Herz geschrieben.Für jeden Mopsliebhaber unbedingt ein "Muß" welche in keinem
Mopsbücherschrank fehlen sollten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2013
Diese entzückenden Monologe begeistern unsere Familie immer wieder.Morgens lese ich am Frühstückstisch Eddies Gedanken vor,alle sind begeistert,selbst unsere Mopsdamen Emmy und Bella sitzen unter dem Tisch und lauschen.Geeritje Krieger beschreibt mit viel Humor ,Dinge,die ich mir vorstellen könnte, ein Mops(oder andere Hunderassen)sich überlegen würden.Die Bilder sind auch immer lustig,man hat danach immer gute Laune.Auch für nicht Mopsbesitzer empfehlenswert.Ich verfolge täglich Eddies Facebookseite und schmunzele.Diese Bücher machen glücklich.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2014
Wie bereits in meiner Rezension zu Teil 1 geschrieben, bin ich großer Fan von Eddie geworden, der von der Autorin hervorragend beschrieben bzw. In Szene gesetzt wird.

Mir persönlich gefällt Teil Zwei sogar noch ein kleines bisschen besser als Teil 1 - was für das Talent der Autorin spricht, da Fortsetzungen dieser Art sehr schwierig sind, da bereits eine gewisse Erwartungshaltung besteht.

Ganz klare Empfehlung!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2014
ich habe mir dieses buch selber zu weihnachten geschenkt. habe bereits mops monologe 1. als mopsbesitzerin kann ich fast jede geschichte nachvollziehen und habe mich beim lesen sehr amüsiert. wer einen mops sein eigen nennt oder diese hunderasse liebt, sollte sich diese bücher unbedingt kaufen und schöne lesestunden sind garantiert.
eva theile und mops fine
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2013
Mopsmonologe 1 & 2 muss man einfach mögen ❤️ Eddie erzählt uns sehr witzig sein Leben aus Mopssicht 😉 Und wer kann einem Mops schon wiederstehen ? Absolut empfehlenswert und ein MUSS für jeden Mopsliebhaber 👍👍👍👍👍
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden