Kundenrezensionen

192
4,4 von 5 Sternen
Die Verlockung des Glücks Teil 2 (Die Verlockung des Gluecks)
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:9,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Juli 2014
Die Verlockung des Glücks Teil 2von der Autorin Hannah Kaiser.Finde ihre Cover einfach nur schön. Beide Teile sind nicht abgeschlossen, sodass man wirklich beide lesen muss.Ihr Schreibstik ist erfrischend. Eine tolle Mischung aus Liebesroman und einer gesunden Portion Erotik, die aber keineswegs dominiert.Matt und Sophie werden sympathisch dargestellt, auch wenn mir persönlich Sophies Unsicherheit und ihr ständiges infrage stellen zwecks Matts Gefühle, ein wenig auf die Nerven ging.Auch vom zweiten Teil bin ich absolut begeistert. Die Geschichte um Sophie und Matt geht weiter. Sophie ist immer noch am Boden zerstört und trauert Matt hinterher. Dieser ist mittlerweile wieder zurück in der USA um sich seinem Football zu widmet. Endlich bbeschliesst Sophie ihn spontan in der USA zu besuchen. Matt ist super glücklich sie endlich wieder in die Arme schliessen zu können. Alles könnte perfekt sein, wenn da nicht das grosse Interesse der Öffentlichkeit um Matts Person wäre. Sophie die sehr unter sekbstzweifel leidet, dann auch noch durch die Presse lesen muss, was diese von ihr hält, nimmt sich das alles sehr zu Herzen. Immer wieder fliegen die Fetzen zwischen Matt und Sophie. Als dann noch eine Frau auftaucht und behauptet sie wäre Matts Ex Freundin, ist das Gefühlschaos perfekt. Sie begibt sich auf die Suche im Internet und findet ein Foto von Matt und dieser Frau. Sophie ist am Boden zerstört und macht Matt eine riesen Szene. Doch dieser bestreitet alles und erklärt ihr das diese Frau ihn schon seit Monaten stalkt.Kann sie ihm vertrauen?Als Sophie Tage später in Matts Haus überfallen und angeschossen wird, ändert sich für die beiden alles...Ob ihre Liebe eine Chance hat das alles zu überwinden?Neugierig? Dann solltet ihr Euch unbedingt Teil 1 & Teil 2 anschaffen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. April 2014
Über seinen eigenen Schatten zu springen ist gar nicht so einfach, doch endlich ist Sophie in den USA bei ihrem Matt! Ihre Arbeit hat sie gleich mitgebracht und durch ihre doppelte Staatsbürgerschaft gab es keinerlei Probleme gleich ohne ein Rückflugticket einzureisen. Voller Euphorie stürzt Sophie sich ins Glück und kann nicht genug von ihrem sexy Freund bekommen. Doch sie hat nicht mit den Negativen Seiten seiner Bekanntheit gerechnet und schnell muss sie ihre eigenen, schlechten Erfahrungen mit der Presse machen. Auch das Leben bei Matt bleibt nicht lange auf einem Glücks-Level, denn die Zeit ohne ihn macht sie mürbe. Sie hat kaum etwas zu tun, ist erfüllt von Selbstzweifel und macht ihr Glück scheinbar an einem Mann fest. Und eben das hatte sie sich geschworen nie wieder zu tun!

Ein Auf und Ab der Gefühle. Während Sophie sowohl die guten als auch die schlechten Seiten eines Lebens mit Matt im Unbekannten kennenlernt, rutscht sie mehr und mehr in die Einsamkeit ab. Es gibt für sie nur wenig zu tun - zu hause hatte sie wenigstens ihren Garten und die Hausarbeit, doch auch dafür hat Matt hier Personal. Ihre Arbeit als Übersetzerin füllt nicht jeden Tag und erlaubt ihr mehr und mehr zu zweifeln. Während die Presse sie in der Luft zerreist, Gerüchte streut und Hasstriaden schürt, taucht auch noch eine Frau auf, die behauptet bis vor kurzem mit Matt zusammen gewesen zu sein. Doch, kann das sein? Kann sie Matt vertrauen oder ist er nicht anders als jeder andere Mann auch nur Triebgesteuert?

Es ist ein Kampf um Vertrauen, doch Matt ist einfach ein ganz süßer und weiß von Sophies Zweifeln. Er versucht sie glücklich zu machen und doch steht sich die guten Soph gerne weiter selbst im Weg. Da ist es beinahe heilig eine solche Engelsgeduld mit dieser Frau aufzubringen. Andererseits ist ihr Verhalten verständlich, es gibt nur so vieles was ihnen im Weg zu stehen scheint.

Diese lockere Liebesgeschichte finden hiermit ihr Ende, aber nicht, dass es kein Happy End gäbe. Es ist einfach der zweite und letzte Band der Geschichte und sexy Matt schafft Dinge, wo andere längst aufgegeben hätten. Es ist ein schöner Abschlussband mit verständlichen Problemen und vielleicht ein bisschen zu viel masochismus aus Seiten der Protagonistin Sophie.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. April 2014
beide Teile des Buches sind super. habe Teil 2 auf einen Tag ausgelesen! wenn man einmal angefangen hat kann man nicht mehr aufhören zu lesen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Februar 2014
Gefällt mir sehr gut, schön geschrieben
A a a a a a a a a a a a a a a a a a a
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Januar 2014
Der zweite Teil von Die Verlockung des Glücks ist einfach nur gelungen. Die Bücher von Hannah Kaiser sind einfach packend und fesselnd geschrieben und ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand geben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Dezember 2013
Während meines Urlaubes habe ich dieses Buch und den Vorgänger förmlich verschlungen. Es hat mir gut gefallen, wobei der erste Teil noch besser war. Lag vielleicht daran, dass da auch noch andere Personen mitgespielt haben und mir der Urlaub der beiden gut gefallen hat.
In den USA fällt es ihr nicht so leicht, sich ein neues Leben aufzubauen, weil sie sich nur auf ihrem Footballspieler konzentriert. Matt überschüttet sie mit Liebe und trägt sie auf Händen. Was ihr leider nicht hilft. Dann der Überfall und diese Stalkerin, die Sophie so oft an sich zweifeln lässt.

Das happy End kam genau zum richtigen Zeitpunkt, denn die Geschichte wurde so nicht in die Länge gezogen. Genau das richtge für zwischendurch weil man eben nicht so viel grübeln oder nachdenken muss oder überlegen muss, wer nun welche Person war.
Also für gemütliche Lesestunden absolut geeignet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Februar 2014
Fand die beiden Bücher Klasse super Geschichte spannend erotisch...man fiebert manchmal richtig mit gebe gerne fünf Sterne und hoffe daß noch mehr solche Bücher folgen:)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. September 2013
Ich hatte mir den 1. Teil bestellt, weil der Klapptext mich an einen Traum erinnert, den ich so ähnlich mal hatte. (Ist schon seltsam was man so träumt) Also gekauft und inhaliert. Ging schnell. Waren ja nur 204 Seiten. War Nachmittags fertig. Auf Amazon. 2. Teil bestellt. Genauso schnell verschlungen. Naja waren knapp 40 Seiten mehr wie im 1. Teil. Ich finde beide Bücher sind zwei nette Lesevergnügen für den Sommer. Leicht zu verdauen und machen nicht dick. (zwinker, zwinker) Mir hats Spaß gemacht sie zu lesen, aber man hätte auch ein Buch draus machen können.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Januar 2014
Ich habe den 2ten Teil mit einem lachenden Auge und einem weinenden gelesen. Das lachende ,da es endlich weiter geht, wie wird es Sophie in den USA ergehen , all die Fragen die sich auftun...
Das weinende... alles muss mal enden, auch die Geschichte von Sophie und Matt , der Weg dahin brachte noch einiges mit sich, ich lag im Übrigen desöfteren falsch , aber es war toll dran teilnehmen zu können.
Ich liebe die Geschichte von Sophie und Matt, ich werde wohl immer Herzchen in den Augen bekommen wenn ich an die Zwei denke!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 29. Januar 2014
Dies ist der zweite und letzte Teil von Hannah Kaiser's „Die Verlockung des Glücks“.

Sophie hat endlich all ihren Mut zusammengenommen und sich auf den Weg zu Matt nach Boston gemacht. Sie genießen ihre gemeinsame Zeit in vollen Zügen. Doch es dauert nicht lange und Sophie bekommt das volle Ausmaß seines Bekanntheitsgrades mit. Dies ist für sie völlig ungewohnt und sie hat einige Schwierigkeiten damit umzugehen. Auch das sie dort niemanden kennt und sie keine richtige Aufgabe hat, macht ihr schwer zu schaffen. Trotz des Glückes mit Matt und ihrer Zweisamkeit, wird Sophie zunehmend unglücklicher. Und als auch noch eine Frau aus Matt's Vergangenheit auftaucht, läuft alles völlig aus dem Ruder. Wird es eine gemeinsame Zukunft für Matt und Sophie geben oder wird Sophie ohne Matt wieder zurück nach Deutschland kehren?

Mein Fazit:

Ich habe dieses Buch, genauso wie den ersten, in einem Rutsch gelesen. Es war praktisch unmöglich aus der Hand zu legen. Es lies sich wieder sehr flüssig und die kurzen, knackigen Kapitel, die mit so einer tollen Geschichte gefüllt sind, haben mir erneut ein Lesevergnügen bereitet.

Das Wiedersehen zwischen Matt und Sophie läuft natürlich sehr erotisch und heiß ab. Die Sexszenen kommen auch diesmal nicht zu kurz und sind schön beschrieben, ohne zu pornografisch zu wirken. Auch in die Gefühlswelt von Sophie kann man sich wieder wunderbar einfühlen und man leidet und freut sich mit ihr. Leider hat mir etwas ihre freche Art gefehlt, die mir im ersten Teil so gut gefallen hat. Aber dies liegt vielleicht an der neuen Umgebung und der Situation, in der sie sich befindet. Und als auch noch diese geheimnisvolle Frau auftaucht, die aus Matt's Vergangenheit zu kommen scheint, war ich mit dem Herzen total bei Sophie. Ihre Gedanken und Gefühle waren vollkommen nachvollziehbar und ich glaube, jeder hätte in so einer Situation ähnlich gehandelt. Aber man wünscht den Beiden ja das Beste und hofft, dass sich die Lage zum Guten wendet.

Matt ist wie immer sehr charmant und gibt sich jede Mühe, damit „sein Mädchen“ sich bei ihm wohl fühlt. Bei den kurzen Einblicken in seine Gedanken, erfährt man ein bisschen mehr über seine Gefühle für Sophie. Er ist sehr aufmerksam und kann ihre Gefühle sehr gut einschätzen. Wer wünscht sich denn nicht einen Mann, der einem jeden Wunsch von den Augen abliest? Matt geht mit jeder Situation souverän um, auch wenn bei ihm manchmal die Sicherungen durchbrennen. Eifersucht spielt dabei eine große Rolle. Aber damit zeigt er nur, wie sehr er Sophie liebt und sie bei sich haben möchte.

Das Ende ist wirklich wunderschön und auch der Epilog rundet diese tolle, witzige und herzzerreißende Liebesgeschichte ab. Ich kann diese beiden Bücher also mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Ich bin gespannt, welche Geschichten uns Hannah Kaiser noch so präsentieren wird. Ich freue mich darauf!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Die Verlockung des Gluecks, Teil 1: Liebesroman
Die Verlockung des Gluecks, Teil 1: Liebesroman von Hannah Kaiser (Taschenbuch - 8. Juni 2013)
EUR 8,94

Pfefferminzeis
Pfefferminzeis von Hannah Kaiser (Taschenbuch - 26. März 2015)
EUR 11,76

Herzkirschen
Herzkirschen von Hannah Kaiser (Taschenbuch - 11. Juni 2014)
EUR 9,99