Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Charmante Verwechslungsgeschichte, 11. September 2003
Rezension bezieht sich auf: The Foundling (Taschenbuch)
Was alle Bücher Georgette Heyers auszeichnet ist ihr Charme, spritzige Dialoge und ungeheuer lebendige, liebenswerte Caraktere.
Hautfigur in diesem Buch ist der 23jährige Herzog von Sale. Alle nennen ihn Gilly, bis auf seinen ungehörigen, wagemutigen Cousin, der ihn Adolphus nennt... Gilly erbte die Herzogenwürde schon als Kleinkind und wurde von seinem liebvoll-tyrannischen Onkel großgezogen, der in ihm immer noch einen von jeder Erkältung tödlich bedrohtes Kleinkind sieht. Kein Wunder, dass Gilly, als sein Onkel beschließt, wann und wen er heiraten soll, mal versucht ist auszuprobieren, wie es ist auf eigenen Beinen zu stehen. Und schon ist er mittendrin in kunterbunten Abenteuern. Er wird entführt, lernt ein wunderschönes, törichtes Mädchen kennen, sammelt einen 12-jährigen Ausreisser ein, landet in einer Räuberhöhle, hat einen Groschen in der Tasche..Währenddessen denkt die noble Welt er sei von genanntem Cousin ermordet worden oder seiner Braut ausgerissen?
All diese Handlungsstränge hält GH überlegen in ihrer leichten Hand: wer jetzt also dachte, na, das schöne törichte Mädchen und der ausgerissenen Herzog, die beiden.. hat falsch gedacht. So billig ist GH nicht, das überläßt sie einfallsloseren Autoren :-)
Kurz: wer ein sprachlich wie humoristisch wunderbares Buch aus der Regency Zeit lesen möchte, mit guten, manchmal etwas schrägen Personen UND in dem sich am Ende ein oder zwei Paare finden (ja, das passiert wirklich) sollte zugreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Luftig-leicht und charmant, 19. Dezember 2013
Von 
Merle - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Foundling (Kindle Edition)
Leichtfüssige Regency-Geschichte, die von den luftigen und herzerwärmenden Dialogen lebt.

Seit seiner Geburt ist der 24-jährige Duke of Sale Vollwaise und wird von seiner äusserst aufmerksamen Verwandtschaft sehr behütet aufgezogen, umhegt von einer Schar von besorgten Dienern, die ihn nie aus den Augen lässt. Aufgrund seines gutmütigen Charakter wehrt sich der junge Mann nicht gegen diese Vormundschaft, die mit seinem 25. Geburtstag enden soll. Doch als er erfährt, dass sogar seine zukünftige Braut bereits ausgewählt ist, ohne dass er viel dazu sagen kann, platzt ihm der Kragen und er plant den Ausbruch. Doch aus dem harmlosen Ausbruch ergeben sich ungeahnte und gefährliche Komplikationen und er lernt die Realität kennen.

Die liebevoll geschriebene Geschichte des Regency-England ist detailgetreu und sorgfältig ausgearbeitet. Klar ist die Story ein Schwank, doch geht es etwas weit, wie der Intellekt vom Duke unter den Scheffel gestellt wird. Dass erst mit fast 25 Jahren ersichtlich wird, dass er nicht dümmlich ist, ist doch etwas dick aufgetragen. Ansonsten ein sehr vergnügliches und unterhaltsames Buch mit fast lauter sympathischen Charakteren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Lesen und nochmal lesen, 23. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Foundling (Taschenbuch)
Ich bin ein bisschen ueberrascht davon, wie sehr mir dieses Buch gefaellt. An sich mag ich sonst eher die etwas dunkleren Helden, wie z.B. Damerel in "Venetia" von der gleichen Autorin. Aber der zurueckhaltende junge Duke of Sale hat seinen ganz eigenen Stil und Charme - wie auch seine Familie und seine Freunde herausfinden! An sich ist dieses Buch weniger eine Romanze als die Geschichte eines jungen Mannes, der herausfindet, wer er eigentlich ist und was er vom Leben erwartet. Und das ist ueberhaupt nicht langweilig sondern hoechst amuesant und charmant zu lesen! Alle Figuren sind liebevoll gezeichnet, so dass man am Ende des Buches gar nicht Abschied nehmen moechte. Dieses Buch werde ich sicher noch haeufiger lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Foundling
The Foundling von Georgette Heyer (Audio CD - 14. Oktober 2014)
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen