Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besonders fundierte und umfangreiche Saisonvorschau für Statistik-Freaks, 18. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Football Outsiders Almanac 2013: The Essential Guide to the 2013 NFL and College Football Seasons (Taschenbuch)
Der jährlich erscheinende Football Outsiders Almanac bietet eine Vorschau auf die jeweils im September beginnende American Football Saison (NFL, in geringerem Umfang auch College Football) in den USA. Er unterscheidet sich allerdings wesentlich von den üblichen "Previews", welche von anderen Fachzeitschriften herausgegeben werden.

"Football Outsiders" - ursprünglich nur eine Internetseite - ist entstanden, weil sich ein paar Footballfreaks nicht mit den üblichen 08/15-Statistiken zufrieden geben wollten und deren Aussagekraft in Frage stellten (Beispiel: Es gibt eine hohe Korellation zwischen "Time of Possession" und "Sieg", was zu der traditionellen Auffassung geführt hat, dass man "die Uhr kontrollieren" muss, um das Spiel zu gewinnen. Inzwischen setzt sich immer mehr die Auffassung durch, dass die Kausalbeziehung umgekehrt ist: Die Mannschaft, die in Führung liegt, versucht möglichst viel Zeit zu verbrauchen, was dann zu einer höheren "Time of Possession" führt). Hintergrund ist insbesondere, dass in den USA von vielen Leuten "Fantasy Football" gespielt wird, d. h. man stellt sich nach verschiedenen Kriterien ein fiktives Team zusammen und erhält wöchentlich Punkte für die Leistungen der Spieler (eine Entwicklung, die sich inzwischen in Deutschland auch im Fußballbereich durchzusetzen scheint). Die Betreiber haben zwischenzeitlich ihr Hobby zum Beruf gemacht und unter (auch rückwirkender) Auswertung zahlloser Spiele immer komplexere statistische Hilfsmittel entwickelt, um aussagekräftige Prognosen abgeben zu können.

Wer den Football Outsiders Almanac erwirbt, sollte sich meines Erachtens schon näher mit American Football beschäftigt haben und zudem viel Zeit mitbringen. Denn diese Saisonvorschau ist nicht nur teurer als andere (die im Original mit 6-8 $ relativ günstigen Hefte sind in Deutschland an großen Bahnhöfen oder Flughäfen für ca. 12-16 € erhältlich), sondern bietet aufgrund ihres gewaltigen Umfangs (2013: ca. 470 Seiten in einem Format knapp unter DIN A4) auch deutlich mehr Inhalt. Es ist empfehlenswert, sich zunächst über ca. 30 Seiten in die Grundlagen der statistischen Modelle von Football Outsiders einzulesen, um dann die Ausführungen zu den einzelnen Teams nachvollziehen zu können.
Zu jedem der 32 NFL-Teams erhält man 7 Seiten Ausführungen zur allgemeinen Entwicklung und strategischen Tendenzen (hier enthalten Ausführungen zu den offensive skill positions wie QB, RB, WR, TE), zur offensive line, zur front 7 (= defensive line + linebacker) und zur defensive secondary (Passverteidigung) sowie zu den special teams und der coaching staff (Trainerstab). Enthalten sind jeweils eine Reihe statistischer Tabellen, die sich direkt oder indirekt speziell auf das Team beziehen. Auffällig im Vergleich zu anderen Previews ist, dass kein Roster (Kader) und keine Depth Chart (Aufstellung) der einzelnen Teams enthalten ist und man lediglich partiell Ausführungen zu einzelnen Spielern im Fließtext findet.
Damit ist man freilich erst in der Mitte des Buches angekommen. Es folgen jeweils über viele Seiten statistische und individuelle Ausführungen zu Quarterbacks, Running Backs, Wide Receivers und Tight Ends, wodurch insofern die fehlenden Ausführungen im Rahmen der Teams teilweise kompensiert werden. Es ist zwar etwas mühsam, die vielen Seiten nach den Spielern einzelner Teams durchzusuchen, aber immerhin sind die Spielernamen alphabetisch geordnet.

Wer Fantasy Football spielen will, dem kommt dieser Aufbau sicherlich entgegen. Dieser Ansatz erklärt auch, warum entsprechende individuelle Ausführungen zu Verteidigungsspielern fehlen: Im Fantasy Football wählt man üblicherweise in erster Linie Spieler der offensive skill positions (und einen Kicker) individuell aus, wohingegen man pauschal die Defense eines Teams auswählt). Dies erklärt auch, warum den Kickern und den Verteidigungsformationen an dieser Stelle jeweils nur eine zusätzliche Seite gewidmet ist, sie aber bei den einzelnen Teams ausführlicher besprochen werden.

Weitere ca. 75 Seiten sind dem College Football gewidmet. Auch insofern findet man einleitend etwa 4 1/2 Seiten zu den statistischen Grundlagen, bevor die einzelnen (125) Teams - geordnet nach Conferences - jeweils über etwa eine halbe Seite besprochen werden.

Den Abschluss des Almanac bilden NFL-bezogene Vorhersagen über Spieler in ihrem ersten Jahr ("Rookies") und sonstige Talente und weitere Statistik-Tabellen.

Mir persönlich fehlt ein Inhaltsverzeichnis, mit dessen Hilfe man beispielsweise manches College-Team schneller finden könnte. Zudem würde ich mich bei den einzelnen Teams über ein Roster mit einem Einzeiler zu jedem Spieler freuen, wie das in anderen Previews üblich ist. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Die abweichende Vorgehensweise von Football Outsiders ist durch den "Fantasy-Football-Hintergrund" gut zu erklären.

Der Almanac bietet aufgrund seines Umfangs und der tiefgründigen und arbeitsintensiven Recherchen und Statistiken ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist trotz der geringfügigen Kritikpunkte uneingeschränkt zu empfehlen. Er setzt aber die Bereitschaft voraus, sich mit ungewöhnlichen statistischen Modellen zu beschäftigen und viel Zeit zu investieren. Wer hingegen eine "nett zu lesende" Saisonvorschau und einer Kurz-Charakterisierung einzelner Spieler sucht, ist mit den üblichen Previews besser bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Football Outsiders Almanac 2013: The Essential Guide to the 2013 NFL and College Football Seasons
EUR 21,35
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen