Kundenrezensionen

15
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
"Weiter weg geht's wohl nicht?!" Leben am schönsten Ende der Welt - Aotearoa - Neuseeland
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:14,98 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. April 2012
Vor 3 Jahren habe ich Neuseeland von Auckland bis in den Süden bereist und war von dem Land und von den sehr freundlichen Leuten begeistert. Aber so richtig hinter die Kulissen schauen, wie dieses Land wirklich tickt, das schafft man in einem dreiwöchigen Urlaub nicht. Das Buch hat diese Lücke geschlossen und mir ist einiges klarer geworden. Ein sehr interessantes und unterhaltsam geschriebenes Buch. Mein nächster Urlaub in diesem traumhaft schönem Land ist für Ende des Jahres geplant. Das Buch ist für jeden Neuseelandfan empfehlenswert. Schade nur, dass es keine gebundene Ausgabe gibt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Mai 2012
Neuseeland ist auch für mich zu einer zweiten Heimat geworden und dieses Buch schenkte mir warme und anregende Erinnerungen an mein damaliges Leben. Ich fühlte mich zurückversetzt und schwellgte in traumhaften Erinnerungen. Dieses Buch ist ein Muss, um sich ein Bild dieses wunderschönen Landes und des Lebens dort zu machen. Ich wünsche jedem Leser das gleiche Vergnügen, das ich dabei hatte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Januar 2014
Das Buch von Michael Markert ist einerseits wirklich sehr leicht, fröhlich und lieblich aber nie oberflächlich oder einfach. Die Tiefe Liebe zu Neuseeland und den Menschen dort schwingt fast in jedem Satz mit obwohl die Differenzen vom Ursprungs eines Deutschen und der Kiwis offengelegt werden. Exakt diese Ehrlichkeit der Unterschiede, welche aber nie verglichen oder bewertet werden, sind geprägt von endloser Achtung gegenüber der Neuseeländischen Bevölkerung. In so vielen Momenten der erlebten Verblüffung von der Familie Markert, spürt man gleichzeitig ihren Willen sich auf eben das Andere einzulassen. Ich bin tief beeindruckt mit welcher Kraft diese Familie den Respekt und die Liebe zu Neuseeland und den Einwohner gelebt hat, wohl immer weiterleben wird und ihn exakt dafür wohl auch zurückbekommt. Ein wirklich fantastisches Buch welches sehr abwechslungsreich und fröhlich ist, immer lohnenswert auch für alle die nicht Auswandern, sondern sich lediglich mit dem Mitmenschen besser verstehen wollen. Ich bin endlos begeistert richtig stark einfach super. Das macht glücklich.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Oktober 2013
Ein wundervolles Buch!!! Auch wenn die Ausgangssituation sich unterscheided (der Autor kam als Ex-Manager nach NZ und scheint laut Bildern im Internet auf nicht ganz so schmalem Fuß zu leben wie im Buch angedeutet; ich war damals nur für 1 Jahr im Studium dort), so sind die Parallelen im Erlebten doch markant. Das alltägliche Leben, die Menschen und die liebenswerten Eigenheiten Neuseelands werden so schön widergespiegelt, dass man sich am liebsten sofort wieder in den Flieger setzen möchte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 17. Dezember 2012
Absolut lesenswert, sehr informativ, spannend, witzig und bildhaft geschrieben, es gab uns einen besseren Eindruck von diesem wunderschönen Land als mancher Reisebericht. Noch unterwegs auf einer Weltreise fand ich dieses Buch und war gefesselt. Wir änderten unsere Reiseroute (NZ war bis dahin nicht geplant!), wir waren sehr überrascht und glücklich darüber alles genau so, wie vom Autor beschrieben, zu erleben. Ein so schönes Fleckchen Erde wollten wir nicht mehr verlassen. Wir sind im Sommer nach Deutschland zurück, allerdings nur um zu "packen" und 2 Monate später nach Neuseeland auszuwandern. Klingt unglaublich, ist allerdings genau so passiert, nachdem ich dieses Buch gelesen habe. DANKE Michael
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 7. Juli 2012
Kia ora, ich bin ein Glueckskind. Denn ueber 20 Jahre nenne ich Australien und New Zealand meine Heimat. Als ich von diesem Buch las war es klar, es musste auf den Kindle, nun lese ich voller Begeisterung. Der Autor hat exact beobachtet, heiter, ehrlich und nachdenklich machend geschrieben, ich kann nicht umhin diesem koestlichen Buch, das nur ganz kurz mal etwas langatmig wirkt, 5 Punkte zu geben. Und ohne die kleinen Schreibfehler waere es wirklich xxxxxxx.

Meine Empfehlung: Kaufen und von Aotearoa traeumen, dem Land der langen weissen Wolke.

HAERE MAI !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 11. September 2014
In kurzweiligen Erzählungen, gespickt mit humorvollen Detailschilderungen, wird einem die Denkweise, Mentalität und Kultur der Kiwis näher gebracht. Was die Auswandererfamilie aus Deutschland erlebt und hier beschreibt, hilft, sich einzufühlen in die Situation nach einer Auswanderung ans andere Ende der Welt. Wegen der bildhaften und spaßigen Schreibweise auch für Nicht-Auswanderer empfehlenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 15. März 2013
Das Buch ist recht interessant und man bekommt einen guten Einblick in das Leben in Neuseeland. Vom Schreibstil her ist es aber kein Buch sondern eher ein Tagebuch. D.h. Spannung, Spaß oder ähnliches kann man nicht erwarten, sollte man aber auch nicht, wenn man sich für diese Art von Bücher interessiert.
Ich fand das Buch sehr informativ und einen schönen Einblick in die neuseeländische Welt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 4. Dezember 2012
Immerwieder quäle ich mich mit diesen Büchern über NZ. Dies ist eine schöne Auswanderergeschichte. Menschen die dieses Land durch und durch lieben ziehen nach Nelson und beschreiben ihre Ankunftsjahre. Eine wunderschöne Gelegenheit mitzuerleben wie offen Menschen auf ein neues Land zugehen sollten, wenn sie es besiedeln.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 3. August 2013
Leicht und locker zu lesen.
Kulturelle Dinge waren mir allerdings etwas zuviel, da mich in erster Linie interessiert hat, wie die Familie mit der Einwanderung klar kam.
Insgesamt hat das Buch jedoch einen guten Einblick in die Abenteuer der Einwanderung gegeben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Gebrauchsanweisung für Neuseeland
Gebrauchsanweisung für Neuseeland von Joscha Remus (Taschenbuch - 17. September 2012)
EUR 14,99

Was scheren mich die Schafe: Unter Neuseeländern. Eine Verwandlung
Was scheren mich die Schafe: Unter Neuseeländern. Eine Verwandlung von Anke Richter (Taschenbuch - 16. August 2012)
EUR 8,99