Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ratgeber, Rezeptbuch und Nachschlagwerk in einem
Am Anfang des Buches erfährt man einiges über die verschiedenen Substanzen (Ballaststoffe, Kohlenhydrate...)der Nahrungsmittel welche Fatburner - (=Fettverbrenner-)Wirkung haben.

Für mich war die ausführliche Beschreibung sehr interessant und ich habe viel neues über deren Zusammensetzung, Aufgabe und Wirkung und Wichtigkeit...
Veröffentlicht am 23. Juli 2012 von Hexle

versus
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Einen sagen so, die Andern sagen so...
Im Gegensatz zu meinen Vorrednern bin ich nicht so richtig begeistert von diesem Buch. Die Investition hätte ich mir sparen können.... Die Autorin erklärt verschiedene Lebensmittel aufgrund der enthaltenen Vitamine, Mineralstoffe oder Ballaststoffe und natürlich Eiweiß zu "Fatburnern". Alle diese Dinge sind in einer klug zusammengesetzten...
Vor 23 Monaten von Regina B. veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ratgeber, Rezeptbuch und Nachschlagwerk in einem, 23. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Am Anfang des Buches erfährt man einiges über die verschiedenen Substanzen (Ballaststoffe, Kohlenhydrate...)der Nahrungsmittel welche Fatburner - (=Fettverbrenner-)Wirkung haben.

Für mich war die ausführliche Beschreibung sehr interessant und ich habe viel neues über deren Zusammensetzung, Aufgabe und Wirkung und Wichtigkeit gelernt.

Zwischendurch bekommt man verschiedene Listen der Lebensmittel welche durch ihre Zusammensetzung beim Abnehmen hilfreich sind.Auch Mineralien und Spurenelemente werden ausführlich und lehrreich erklärt.

Das Nachtkerzenöl, sowie den Zuckerersatz STEVIA kannte ich zwar schon, aber auch hier waren die Erläuterung interessant und informativ.Zudem erfährt man noch die Bezugsquellen.

Weiter geht es mit der Wirkung und Entstehung der Hormone, welche an den Fettpolster knabbern.Hier erfährt man welche Substanzen dazu nötig sind und in welchen Lebensmitteln sie enthalten sind.

Auch auf die Wichtigkeit des trinkens (am besten Mineralwasser ohne Blubb) wird eingegangen.Im Anschluss geht es um wichtige Aminosäuren,Vitamine, ätherische Öle sowie Gewürze.

Bei der darauf folgenden Hitliste der Fatburner Lebensmittel begeisterte mich wieder die Ausführlichkeit und das fundierte Wissen der Autorin. Ich habe einiges neues über Zusammensetzung,Wirkung und Anwendung erfahren. Auch welche körperlichen Probleme man mit welchem Lebensmittel beheben kann, wird erwähnt.

Die folgenden Rezepte und mögliche Zusammenstellungen der einzelnen Lebensmittel um eine gute Wirkung zu erzielen sind sehr gut und detailliert beschrieben.

An dem Buch begeisterte mich immer wieder, wie ausführlich auf jedes einzelne Produkt eingegangen wurde.Man erfährt unter anderem woran man erkennt, welches Obst (Gemüse/Salate) frisch ist, wie man es vorbereitet und am besten lagert, welche Haltbarkeit es hat, welche wichtigen Substanzen es enthält, wofür man es verwenden kann...

Für mich ist es nicht nur ein prima Ratgeber zum Gewicht reduzieren, sondern auch noch ein ideales Nachschlagwerk zu den einzelnen Lebensmitteln sowie ein prima Rezeptbuch.

Und das zu einem unschlagbaren Preis.

Volle Punktzahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prima, 5. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hier kann man nicht meckern. Alles ging schnell und reibungslos? Die Wäre ist genauso gut wie ihre Beschreibung! Empfehlenswert! danke
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Buch..., 20. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...von Frau Morell schildert ausfühlich die Duchführung ihrer selbst entwickelten Fatburner-Diät. Es enthält eine Liste der am Meisten fettverbrennenden Substanzen in unserer Nahrung inklusive Erläuterung und wird duch leicht nachzukochende Rezepte vervollständigt. Sie trägt dabei wissenschaftlich erwiesene Fakten zu unserer Ernährung zusammen und ergänzt diese durch eigene Erfahrungen.
Auf ihrer Webseite, deren Link man am Ende des Buches findet, gibt es zusätzlich noch Erfahrungsberichte und Briefe von erfolgreichen Anwendern der Fatburner-Diät. Ich werde mir gleich einen Plan für die nächsten Tage erstellen und testen, ob diese Diät so gut ist, wie sie klingt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gut erklärt, 15. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
empfehlenswert, viele Infos auf dem neuen Stand der Untersuchungen. Wer es satt hat Diät Bücher zu lesen , der ist mit diesem Buch weit besser beraten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich abnehmen!, 10. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Jeder zweite Deutsche leidet an Übergewicht. Dementsprechend wird der Markt geradezu überflutet von "Wunder-Diäten". Katharina Morell verspricht Ihnen abzunehmen ohne Hunger leiden zu müssen, ganz ohne spezielle Mittel. Der Trick ist ganz einfach: Eine gesunde Ernährung, welche die wichtigsten Nährstoffe abdeckt und den Stoffwechsel ankurbelt. Wunderbar rational und für Jedermann verständlich erläutert die Autorin in ihrem Buch die molekularen und biochemischen Grundlagen der verschiedensten Nahrungsmittel. Etliche Gemüse- und Früchtesorten werden bezüglich ihrer Inhaltsstoffe aufgeschlüsselt und deren Funktion im Körper dargestellt. Weiterhin gibt es Tipps zur Zusammenstellung gesunder und leckerer Mahlzeiten sowie eine Menge interessanter Rezepte.
Durch das Buch erhält man einen hervorragenden Leitfaden zur gesunden, stoffwechselfördernden und damit gewichtsreduzierenden Ernährung. In Verbindung mit Sport und Bewegung ist Abnehmen keine Zauberei mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfolgreich abnehmen mit "Fatburner" Lebensmittel, 30. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Katharina Morell gibt in ihrem Buch nachvollziehbare Gründe an, warum immer mehr Menschen übergewichtig werden und trotz verschiedener Diäten dennoch nicht abnehmen können.
Mithilfe medizinischer Fachliteratur erklärt sie, warum immer mehr Menschen an Übergewicht leiden obwohl sie doch auf Diätprodukte und Lebensmittel aus dem "light" Bereich zurückgreifen.

Katharina Morell gibt im Ratgeber Lebensmittel und Rezepte bekannt, mit denen vor allem Fett an Problemzonen wie Bauch, Hüfte und Po, in kurzer Zeit vom Körper verbrannt werden können. Wichtig ist die Zusammenstellung der Lebensmittel zu kennen aber auch wann und wie diese "Fatburner" zu sich genommen werden sollten.

Diese Methode kenne ich aus den USA, dort ist das Abnehmen mit "Fatburner" Lebensmitteln ein echter Trend, selbst namhafte Schauspieler konnten so in kürze ihr Idealgewicht für die nächste Rolle erreichen.

Ein großer Vorteil der "Fatburner" Methode ist, dass man sich dabei nicht zwanghaft und ggf. über einen längeren Zeitraum einseitig ernähren muss. Ein Marathon Läufer läuft ja auch nicht jeden Tag diese Distanz.

Wer eine Diät durchführen möchte, um Gewicht zu verlieren, sollte das Buch unbedingt lesen, denn es zeigt, dass man bei den meisten Diäten viel falsch gemacht hat. Möglicherweise hat man jahrelang aufs falsche Pferd gesetzt.

Positiv möchte ich noch hervorheben, dass das Buch für den Laien verständlich geschrieben ist (siehe Blick-ins-Buch) und darüber hinaus leckere Rezepte und Rezeptvorschläge enthält, welche schnell und leicht zuzubereiten sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen das macht Appetit, 26. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fatburner: Satt essen & trotzdem abnehmen - Ohne Diät 15 % mehr Körperfett abbauen mit den 100 besten Rezepten und Rezeptideen (Taschenbuch)
Sehr gute allgemeine Informationen zum Essen, Kochen, Kalorien, Kalorienverbrauchen (umsetzen), Zusammenspiel und Funktion des Stoffwechsels. Ich werde mich bemühen nach 3 Wochen Heilfasten meine Ernährung umzustellen und mein Gewicht noch weiter zu reduzieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Einen sagen so, die Andern sagen so..., 8. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Gegensatz zu meinen Vorrednern bin ich nicht so richtig begeistert von diesem Buch. Die Investition hätte ich mir sparen können.... Die Autorin erklärt verschiedene Lebensmittel aufgrund der enthaltenen Vitamine, Mineralstoffe oder Ballaststoffe und natürlich Eiweiß zu "Fatburnern". Alle diese Dinge sind in einer klug zusammengesetzten Ernährung drin. Im Wesentlichen besteht das Büchlein aus einer langen Liste von Obst und Gemüse, die als Fatburner einzusetzen sind. Als KH-Beilage wird die Vollkornvariante empfohlen. Ich könnte mir vorstellen, dass fast alle Lebensmittel aufgezählt sind, die auf dem WW-Poster Sattmacher drauf sind? Das kann ich aber nicht beschwören, da ich keine Freundin des organisierten Abnehmens bin.
Wie auch immer: Ich habe in dem Buch nichts gefunden, was ich nicht gratis im Internet schon mal gelesen habe oder hätte lesen können. Die Autorin setzt auf Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und eher wenig Fett. Diese Kombi halte ich persönlich nicht für zielführend. Auch empfiehlt sie, alle drei bis vier Stunden eine kleine Mahlzeit zu essen, "um den Blutzucker stabil zu halten". Auch davon halte ich nichts. Ohne längere Essenspausen und mit so vielen Kohlenhydraten kann ich mir nicht denken, dass man viel Fett abnehmen wird. Schon gar nicht 15 % mehr! Last not least: die Rezepte. Was sie empfiehlt, ist bestimmt ganz lecker, aber es waren etliche Sachen dabei, die ich - und vielleicht auch andere Menschen - seit Jahren ohne Rezept zubereite und esse. So ähnlich, wie die zig Omelettvarianten im Schaub-Kochbuch ;-)) Ich denke, der Kauf hat nicht gelohnt. Allen neugierigen Moppeln empfehle ich das jüngste Werk von Peter Mersch, das finde ich viel "nahrhafter".
P.S. Für die, die Englisch können, kann ich noch mehr meinen Favoriten empfehlen: The Leptin Diet von Byron Richards. Darin ist , glaube ich, alles gesagt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Top Buch, 17. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fatburner: Satt essen & trotzdem abnehmen - Ohne Diät 15 % mehr Körperfett abbauen mit den 100 besten Rezepten und Rezeptideen (Taschenbuch)
Viele wissenswerte Infos, regt zum Umdenken an und die Pfunde purzeln wirklich. Das Buch ist im Großen und Ganzen auch sehr interessant geschrieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen