Kundenrezensionen


14 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Story
Am Anfang war ich etwas skeptisch, die Story erinnerte an die Serie "ZBV", aber dann kam doch der Unterschied und die Geschichte ist interessant.
Ich hoffe auf eine Fortsetzung, da kann man viel daraus machen.
Die Rechtschreibfehler sind enorm, daher auch nur 4 Sterne.
Vor 23 Monaten von Reni Rose veröffentlicht

versus
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Verfrühter Aprilscherz??
Irgendwie werde ich bei diesem Buch das Gefühl nicht los als wolle sich jemand einen Scherz mit den Lesern erlauben.

An sich genommen ist das Buch zwar unterhaltsam und leicht zu lesen, aber die Schreibfehler, die falschen Absätze und die riesen Schrift wie für halbblinde ist doch schon sehr bizarr.

Wenn man ein Leser und Konsument von...
Vor 23 Monaten von Andreas Blees veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Verfrühter Aprilscherz??, 10. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Geheimakte Mars 01: Suche nach den Ursprung (Taschenbuch)
Irgendwie werde ich bei diesem Buch das Gefühl nicht los als wolle sich jemand einen Scherz mit den Lesern erlauben.

An sich genommen ist das Buch zwar unterhaltsam und leicht zu lesen, aber die Schreibfehler, die falschen Absätze und die riesen Schrift wie für halbblinde ist doch schon sehr bizarr.

Wenn man ein Leser und Konsument von TV-SF-Serien ist, dann kommt einem alles sehr bekannt vor.
Ich habe den Eindruck jemand hat einfach Personen, Storie und Handlungsabläufe bei Perry Rhodan, Startrek und Stargate geklaut und munter gemischt. Das ist nicht verwerflich, aber wenn dann für so ein Machwerk 19,- € aufgerufen werden, dann ist das frech.

In mein Bücherregal als Sammelobjekt landet dieses Buch auf keinen Fall. Also einmal kurz geärgert und ab ins Altpapier.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Handwerklich das Schlechteste, was ich je gesehen habe!, 23. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Geheimakte Mars 01: Suche nach den Ursprung (Taschenbuch)
Man muss schon sehr wohlwollend gesinnt sein, um dieses Buch nicht aus der Hand zu legen. Eine an sich nette Story, die zwar gnadenlos von der ZbV-Serie von K.H. Scheer abgekupfert ist, aus der man aber etwas im Sinne einer echten Space-Opera machen kann.
Wenn einem der Verlag nicht so eine grottengrauenhafte Arbeit präsentieren würde! Die Schriftgröße kann man zwar mit minus 5 Dioptrien noch problemlos lesen, aber man stolpert doch immer wieder über massive Rechtschreibfehler, Handlungssprünge mitten im Absatz und Diverses mehr. Es wirkt, als habe der Verlag einen exotischen asiatischen Dialekt von Google ins Deutsche übersetzen lassen und dabei voll der Software vertraut. Einen klassischen Lektor oder einen Schriftsetzer, geschweige denn einen Layouter beschäftigen die mit Sicherheit nicht.
Leider beinhaltet dieses Machwerk noch nicht einmal ein Impressum, so daß ich mir den Verursacher nicht merken und auf meine schwarze Liste setzen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Grundschule, 2. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Geheimakte Mars 01: Suche nach den Ursprung (Taschenbuch)
Der Einband des Buches ist sehr ansprechend.Das war es aber auch. Rechtschreibfehler ohne Ende,Absätze die nicht nachvollziehbar sind,Worte in einem Satz doppelt wo sie einfach nicht hingehören.Eine Großschrift die auch von Menschen mit extremer Sehschwäche ohne Sehhilfe gelesen werden kann.Wäre dieses Buch in einer normalen Schrift und ohne die sinnlosen Absätze abgedruckt worden, hätte es nur rd. 30% der benötigten Seiten. Manche Sätze nicht zu verstehen.Dialoge wie aus einem Kinderbuch. Wirklich denkbar schlecht! Es sieht so aus, als ob das englische Original in ein Übersetzungsprogramm von 1995 eingegeben wurde.Kontrolle - definitiv nicht ! Ich habe schon viel Negatives gelesen, aber dieses Buch ist wirklich einmalig schlecht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das Buch ist ein guter Grund um eine Rezension zu schreiben, 18. September 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Geheimakte Mars 01: Suche nach den Ursprung (Taschenbuch)
Ich möchte mcih bei alle entschuldigen, die das Buch gekauft haben, da es keine schlechten Kritiken gab. Ich kaufte es vor laanger Zeit und habe es bis gestern nicht gelesen.

Die Story:
Menschheit stammt von Ausserirdischen ab, die uns weit überlegen sind (vgl. Hintergrundstory Prometeus bzw. ältere Versionen davon). Diese fochen einen langen Krieg gegen Alien-Saurier, die ihre Raumschiffe in einer riesen Kopiermaschine vervielfältigten und zu Millionen angriffen. Zu Schluss haben sich alle gegenseitig vernichtet (bzw. beinahe) und rund 95.000 Jahre passierte gar nichts - nur die Menschheit ist gewachsen und beginnt den Mars zu kolonisieren. Dann viel Blödsinn, tolle Technik, schlechte Running-Gags, "überraschendes" Ende.

Der Stil:
Platt, oberflächlich, zuweilen lächerlich, verwirrend und nicht nachvollziehbar. Die Menschheit besteht aus "Gelehrten" (Wissenschaftler ist ein sooo schwieriges Wort) und denen die für diverse militärische Institutionen arbeiten. Diese haben keine hohe meinund von den Gelehrten, da man mit denen nicht sprechen kann, aber finden Personen sympatisch die andere anschreien und stupide auf formalismen bestehen. Inhaltlich abstrus und unsagbar naiv geschrieben - kurzum grottenschlecht.

Qualität - Übersetzung einzelner Wörter (eventuell durch Babelfish):
Bündelstrahl, Hyperfunk, Ultrageweher, Abtaster, Fotoscanner, Schutzschirme aus blauer Energie, Kettenpanzer auf Schleichfahrt schalten (ich glaub das ist mein Liebling) usw.

Ein Beispiel (beinhaltet Original Fehler - entspricht etwa 1/2 Buchseite Text):
"...Sie haben mit immer gefördert und mir vertraut. Ich bin die gleiche Person geblieben, die ich war. Es spricht nichts dagegen, mit weiterhin zu vertrauen. Ich werde sie nicht enttäuschen." General Poison nicht. "Das reicht mir. Ich gehe das Wagnis ein, das kein Wagnis sein sollte, wenn ich ihnen weiterhin vertrauen kann. Ich kann nicht recherchieren, was das Marsgehirn mit Ihnen gemacht hat. Von daher bleiben bei mir geringe Zweifel. Aber ich habe Ihnen bisher vertraut und bislang keinen Anlass gefunden Ihnen nicht mehr zu vertrauen...

Wer allerdings findet "Warum liegt denn hier Stroh rum ...und warum hast du ne Maske auf?" ist ein witziger Dialog und statt mit einer Flasche Wodka, mal mit einem Buch ein paar Gehirnzellen töten will, solll dieses Machwerk auf jeden Fall lesen. Es muß aber gesagt werden, dass sich die Drehbücher der Teletubbies auf ähnlichen Niveaus bewegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schreibfehler über Schreibfehler, 13. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Geheimakte Mars 01: Suche nach den Ursprung (Taschenbuch)
Das Buch wimmelt von Fehlern und nicht nur Schreibfehlern, sonden auch falsche oder vergessene Wörter! Es hat eine übertrieben grosse Schrift und wäre in einer normalen Schrift nur halb so dick. Die Schriftart ist eher für ein Kinderbuch, dafür hat es aber definitiv zu viele Fehler.

Das Buch ist den Preis nicht wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen endtaeuschend, 13. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Geheimakte Mars 01: Suche nach den Ursprung (Taschenbuch)
Wenn man dem reinen Handwerk (Rechtschreibung, Interpunktion, Uebersetzung(?), etc) etwas mehr Aufmerksamkeit gewidmet haette, waere es vielleicht ein unterhaltsames Buch geworden. Die grundlegende idee ist interessant, wird aber leider sehr sehr laienhaft umgesetzt. Sehr viele Fehler im Text haben mich staendig geaergert. Dafuer ist dann aber zumindest die Schrift recht gross gewaehlt, so dass ich sie beinahe ohne Brille lesen konnte. Auch zahlreiche (oft voellig unvererstaendlich gesetzte) Textluecken und ein recht grosszuegiger Seitenrand helfen, das Buch dicker zu machen als es eigentlich sein muesste.
Schade ums Geld!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Korrekturlesen sollte Pflicht sein, 7. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Geheimakte Mars 01: Suche nach den Ursprung (Taschenbuch)
Ich habe im Laufe meines Lebens viele, viele Bücher gelesen.
Aber noch nie Eines daß derart viele Semantik- und Grammatikfehler beinhaltete.
Man "stolpert" dauernd aus der Geschichte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geheimakte Mars 01 : Suche nach dem Ursprung, 2. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Geheimakte Mars 01: Suche nach den Ursprung (Taschenbuch)
Von diesem Produkt kann ich nur abrahten. Die Erzählung ist extrem primitiv. Der Inhalt enthällt ärgerliche antiamerikanische Hetze, die Dialoge sind billig und unterste Schublade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen einfach nur peinlich...., 18. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Geheimakte Mars 01: Suche nach den Ursprung (Taschenbuch)
Man schreibe eine schlechte Kompilation der Perry-Rhodan-Serie, schalte dabei die Rechtschreibeprüfung ab, überlasse den Satz und den Zeilenumbruch irgend einem Shareware-Programm - dann kommt so was heraus. Sollte man sich ersparen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Story geht so. Schriftart + Schreibfehler = Frechheit, 10. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Geheimakte Mars 01: Suche nach den Ursprung (Taschenbuch)
Die Handlung ist so weit ich bisher beurteilen kann ganz ok. Habe heute aber erst die Hälfte gelesen.
Die Schriftgröße ist extrem groß. Ich glaube das letzte Buch mit so großer Schrift habe ich in der
Grundschule gelesen.
Aber wie kann es sein, dass in einem Buch so viele Schreibfehler und teilweise doppelte Worte sind.
Hat der Verlag den Probeleser aus Kostengründen entlassen? Vielleicht sollte er aus Kostengründen auch
die Produktion einstellen. Eigentlich sollte man sein Geld zurück verlangen !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Geheimakte Mars 01: Suche nach den Ursprung
Geheimakte Mars 01: Suche nach den Ursprung von D. W. McGillen (Taschenbuch - 25. Oktober 2012)
EUR 16,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen