Kundenrezensionen


14 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Excellent artwork, must-see and most-read for the George R. R. Martin fans
"The Hedge Knight" is comic book/graphic adaptation of George R. R. Martin novel that bears the same name introducing reader to world beautifully pictured in his A Song of Ice and Fire" book series. Originally, George R. R. Martin published this novel as a part of Robert Silverberg's Legends anthology, back in the 1998.

The story takes place almost...
Vor 7 Monaten von Denis Vukosav veröffentlicht

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen naja
die Zeichnungen sind sehr gelungen - die Geschichte ist aber schon eher flach und wenig überraschend. Für ein GRRM Werk bin ich enttäuscht, es hat nach Komplexität und Ereignisdichte nichts mit Song of ice and fire zu tun. Würde es nicht mehr kaufen...
Vor 12 Monaten von draconman veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Excellent artwork, must-see and most-read for the George R. R. Martin fans, 15. September 2014
Von 
Denis Vukosav - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: The Hedge Knight: The Graphic Novel (A Game of Thrones) (Taschenbuch)
"The Hedge Knight" is comic book/graphic adaptation of George R. R. Martin novel that bears the same name introducing reader to world beautifully pictured in his A Song of Ice and Fire" book series. Originally, George R. R. Martin published this novel as a part of Robert Silverberg's Legends anthology, back in the 1998.

The story takes place almost hundred years before the events pictured in first book - "A Game of Thrones". Lord Ashford had organized a great tourney, inviting warriors and knights from each and every of the Seven Kingdoms. One of them is Sir Duncan the Tall, a hedge knight seeking for a fame and fortune. Dunk's master, Sir Arlan, recently died and Dunk picked up his sword and shield, intending to carry on his former master's noble ways. Along the way, Dunk would be joined by an unusual boy wanting to become his squire, Egg. All of the Dunk's plans would need to be changed when he provoked the fury of Prince Aerion Targaryen, but after a series of events and some unusual discoveries Westeros future will begin to irreversibly change...

This graphic novel published by the Marvel Enterprises comes in a nice hardcover version and was beautifully illustrated by Mike S. Miller and Mike Crowell's, accompanied by Robert Silverberg, Elio Garcia and Linda Antonsson. Visually, this graphic adaptation looks excellent with a depth of detail that "forces" reader to look for a long time at each panel. As a bonus feature, at the book's end reader can found short part from the sequel "The Sworn Sword", picturing the Battle of the Redgrass Field.

The only drawback, mainly for those who are not familiar with George R. R. Martin work is level of details concerning names, houses, their relationships and events from the past. Although I don't have problem with that, being big fan of Martin's series, for someone who would just want to read a comic book it could be frustrating how many characters and relationships between them are present. Maybe for some next edition inclusion of the family tree to keep track of all of them would be great add-on.

"The Hedge Knight" is both must-see and most-read for the George R. R. Martin fans, but also for all those interested in comic books due to excellent artwork that can be found inside. Also this is the beginning of a new series, a graphic adaptation of the turbulent events that occurred before the Game of Thrones began, events that laid the foundations for the outcome described in the A Song of Ice and Fire" series.

High recommendations and I can hardly wait to enjoy its sequel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ritter aus Leidenschaft ;-), 3. Februar 2015
Von 
Dodo (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Oh ja, der Anfang der Geschichte kann einem schon sehr bekannt vorkommen: ein armer Junge, der von einem gutmütigen fahrenden Ritter aufgezogen wurde, erkennt nach dessen Tod seine Chance, sich selbst als Ritter auszugeben und nimmt einfach die Rüstung und das Pferd seines toten Mentors an sich.
Dann aber verläuft die Geschichte doch anders, denn zum einen hat Duncan "Dunk" the Tall (wie er sich nennt) zunächst keine Freunde und Mitstreiter, die ihm den Rücken stärken, zum anderen ist er mehr ein kräftiger Raufbold als ein Naturtalent für ritterliche Kampftechniken.
Dennoch verläuft für ihn sein Versuch, zumindest als drittklassiger fahrender Ritter akzeptiert zu werden, recht gut, bis er sich als wirklich ritterlich (und leichtsinnig) zeigt und eine Schaustellerin vor der brutalen Schändung durch einen Prinzen bewahrt. Der Prinz fordert Genugtuung für diese Schmach und so nimmt Dunk ohne Wissen und Willen Einfluss auf die Herrschaftshäuser und den späteren Verlauf der "Games of Thrones"-Serie.
Diesen Comic (und die zwei Nachfolgebände) kann man aber auch ohne jede Kenntnis der anderen Reihe von George R. R. Martin lesen und verstehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Schäner Comic von George R.R. Martin, 15. Dezember 2005
Von 
Rezension bezieht sich auf: The Hedge Knight (Taschenbuch)
Die Kurzgeschichte "The Hedge Knight", die in der gleichen Welt spielt wie die grandiose und sehr erfolgreiche Fantasy-Serie "A Song of Ice and Fire", wurde mit diesem Comic sehr schön graphisch umgesetzt. In diesem Sammelband sind die ehemals sechs Einzelhefte nun endlich vereint.
Inhaltlich wird die Geschichte eines "Hedge Knights", also eines armen Wanderritters erzählt, der mehr oder weniger zufällig in die Ränkespiele der Mächtigen von Westeros gezogen wird. Angesiedelt ist die Geschichte ca. 100 Jahre vor den Ereignissen von "A Song of Ice and Fire" und Fans der Serie werden viele Dinge, die sie nur aus Legenden in den Büchern kennen, wiederfinden.
Die Bilder sind schön gezeichnet und werden der wundervollen, hochmittelalterlichen und epischen Welt von Martin mehr als nur gerecht.
Nebenbei, auch die Kurzgeschichte (in einem der Legends-Bände veröffentlicht) ist sehr empfehlenswert.
Fazit: Für Freunde von George R.R. Martin ein Muss, für Comic und/oder Mittelalter Fans eine sehr lohnenswerte Anschaffung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Ein Comic! Aber doch gut., 8. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Hedge Knight: The Graphic Novel (A Game of Thrones) (Taschenbuch)
Ich weiß nicht ob ich etwas bei dem Kauf übersehen hatte, aber ich war sehr überrascht, als ich ein Comic-Buch in Händen hielt! Ich habe es zur Überbrückung zwischen den GoT Seasons mal ausprobieren wollen.

Story: spannend und interessant
GoT-Input/Bezug: genug um einen Fan glücklich zu machen
Zeichnungen: kann ich mit leben (bin als Künstlerin da leider sehr anspruchsvoll, aber wären sie zu schlimm, hätte ich keine 4 Sterne gegeben)

Buchverarbeitung: Für einen Comic eine sehr schöne Verarbeitung. Das einzige was mich nervt, ist das Format. Das Buch ist wirklich recht groß und dafür sehr flach (hätte man die Beschreibung genauer durchgelesen, hätte man dies gewusst)

Es war gut genug für mich, sodass ich auch den 2. Teil gekauft habe (der leider nicht so toll war).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wundervolle Comicadaption, 22. September 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Hedge Knight (Taschenbuch)
Jeder Fan von George RR Martin's "Song of Ice and Fire" stolpert früher oder später über den Prelude "The Hedge Knight" in der Kurzgeschichten-Sammlung "Legends".
Mit ein wenig Hintergrundwissen über die Westeros gewinnt diese Kurzgeschichte derart an Tiefe und war so gut, dass ich sie, nachdem ich fertig war, gleich noch mal lesen mußte.
Nun ist eine Comicadaption dieser - meiner Meingung genialen Kurzgeschichte - erschienen. Die einzelnen Bände waren in Deutschland nicht zu kaufen, nun ist jedoch der Sammelband mit allen sechs Geschichten von Devil's Due neu aufgelegt worden.
Neben wunderschöner Zeichungen besticht "The Hedge Knigt" vor allem durch den etwas trotteligen "Ritter" Dunk, seinen Knappen Egg und die überraschenden Wendungen während der Geschichte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super, aber...., 11. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch an sich ist super! Und mit 99c auch echt preiswert.

Leider habe ich nur ein Kindle Keyboard, die IPhone App und die Windows 8 App. Der Comic ist farbig und somit scheidet das Kindle Keyboard zum Lesen aus, da es nur schwarz-weiß ist. Ich hatte mich schon auf das Lesen auf dem großen PC Monitor gefreut, aber das geht nicht :-(. "Buch ist mit dieser Leseapp nicht kompatibel", oder so ähnlich. Jetzt lese ich auf dem IPhone und ärgere mich sehr, denn das tolle Buch kommt auf dem kleinen Bildschirm gar nicht zur Geltung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr schöne Graphic Novel, 22. November 2013
Von 
Argo (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Zeichnungen sind dynamisch und klar. Der Zeichenstil ist eine Art idealisierter Realismus. Die Farbgebung ist recht bunt, vielleicht ein wenig zu bunt für diese Welt, aber schön gemacht. Insgesamt sind die Zeichnungen professionell und es mangelt etwas an einem eigentümlichen Stil. Die Comics sind offenbar von professionellen Zeichnern als Auftragsarbeit gefertigt. Das ist nicht negativ zu bewerten, lässt aber wenig Raum für individuellen Stil.
Ich habe den Roman zuerst gelesen, danach die Graphic Novel. Daher habe ich mir die Figuren der Geschichte anders vorgestellt. Ich muss aber sagen, dass man sich schnell mit der Zeichnung der Charakter "einfindet". Die Geschichte selbst ist jedenfalls sehr gut übertragen. Die im Roman oft sehr drastischen und blutrünstigen Szenen sind in der Graphic Novel entschärft, wahrscheinlich hätte man sonst Probleme mit dem Jugendschutz und junge Leser sollen als Zielgruppe angesprochen werden.
Ich finde die Graphic Novel eine schöne Ergänzung zum Roman (bzw. den Romanen, es soll ja Fortsetzungen geben). Die Originalität der Comics ist nicht vergleichbar mit Graphic Novels von z.B. Frank Miller und der Dark Knight Reihe. Bei letzteren waren die Graphic Novels zuerst da und es wurden Filme und Bücher daraus gemacht, in denen versucht wurde, die Stimmung der Bilder einzufangen und für den Film umzusetzen. Hier ist es eben andersherum, das Buch war zuerst da und die Zeichnungen müssen sich nun an der unbändigen Fantasiewelt von George R.R. Martin messen lassen. Das ist mehr oder weniger gelungen.
Sehr schön sind die Sketchbook-Entwürfe auf den letzten Seiten, die die Entwicklung der Charakterzeichnungen widerspiegeln.
Ich warte neugierig auf die nächste Fortsetzung, sowohl der Graphic Novel, vor allem aber auf die Fortsetzung des Romans.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen vielversprechendes Spin-Off, 13. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
macht Lust auf die Fortsetzung...
Die aus Büchern und Serie bekannte
Welt neu zu entdecken, ist durchaus reizvoll.
100 Jahre vor der "Hauptgeschichte" spielend, ist diese Reihe für alle Fans von "GoT" eine absolute Empfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen The Hedge Night, 10. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
A nice graphic novel set in Westeros. The reader meets some characters that influence Game of Thrones and other Martin novels. The drawings are excellent and interesting. The story really comes to life in this book.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zum Überbrücken, 7. März 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hedge Knight (Taschenbuch)
Schön gezeichneter Comic, der die Zeit des Wartens auf den nächsten ASOIAF Band verkürzt und ein wenig über die Geschenisse vor dem Beginn dieser Bücher erzählt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Hedge Knight: The Graphic Novel (A Game of Thrones)
The Hedge Knight: The Graphic Novel (A Game of Thrones) von Ben Avery (Taschenbuch - 3. Dezember 2013)
EUR 10,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen