Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Celebrity is life in the third person" (346)., 4. Mai 2014
Von 
Michael Dienstbier "Privatrezensent ohne fina... (Bochum) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Die Künstlerin Harriet Burden fühlt sich missachtet und will es der selbstverliebt-dekadenten Kunstwelt mal so richtig zeigen. Also erschafft sie in einem Zeitraum von fünf Jahren drei Installationen, die tatsächlich allesamt zu großen Erfolgen werden, nur mit dem kleinen Haken, dass sie sich für jedes Projekt einen Mann engagiert hat, der für die Öffentlichkeit als Erschaffer fungiert. Als finalen Akt möchte sie die Bombe platzen lassen und somit die Welt wissen lassen, dass es in der Kunstwelt nur um Schein und Marketing geht und Frauen immer noch diskriminiert werden. Jahre später stößt Professor Hess (ob es sich dabei um einen Mann oder eine Frau handelt, bleibt unklar) auf diesen fehlgeschlagenen Coup und versucht, die genauen Abläufe, die zu diesem Experiment geführt haben, zu rekonstruieren. Die Aufzeichnungen bestehen aus Tagebuchaufzeichnungen der mittlerweile verstorbenen Harriet, diversen Interviews, Aufzeichnungen der Tochter und des Liebhabers und vieles mehr. So ergibt sich langsam ein komplettes Bild von einer irren Idee, die langsam außer Kontrolle gerät und tiefe Einblicke in die Psyche einer gekränkten und egomanischen Frau liefert.

Siri Hustvedts neues Buch “The Blazing World” ist ein wahnsinnig spannender Roman, der bis zur letzten Seite fesselt und mit seiner Offenlegung von menschlichen Abgründen fasziniert. Wie auch in "What I loved" und "The Sorrows of an American" zeigt Hustvedt wieder einmal, wie gut sie Anspruch und Unterhaltung zu verbinden weiß. Mit ihrer brillanten Sprache schafft sie es immer wieder, die wirren und vielschichtigen Ereignisse von den außenstehenden Charakteren kommentieren zu lassen und somit in einen breiteren Kontext einzuordnen: "But it is not what is said that makes us who we are. More often it is what remains unspoken" (51). "The Blazing World" ist ein Muss für den Liebhaber zeitgenössischer amerikanischer Literatur.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastic, 14. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Blazing World: A Novel (Taschenbuch)
The novel shines with wisdom, beauty, and revelation. It is written by an author at the height of her powers.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Blazing World: A Novel
The Blazing World: A Novel von Siri Hustvedt (Taschenbuch - 11. März 2014)
EUR 11,80
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen