Kundenrezensionen


2 Rezensionen

4 Sterne
0

3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Buch für Master und PhD Studenten, 8. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: A Primer on Partial Least Squares Structural Equation Modeling (PLS-SEM) (Taschenbuch)
Ich habe dieses Buch gekauft und bin damit super zufrieden.

Für mich als Nicht-Mathematiker/ Nicht-Statistiker ist es definitiv das beste Lehrbuch um sich die Methode PLS-Pathmodeling beizubringen. Ich habe vorher das Buch „handbook of partial least squares“ gelesen. Dieses fand ich für eine Einführung in die Thematik jedoch nicht annährend so gut.

Ich denke, dass Buch ist genau richtig für Praktiker, Master- und PhD-Studenten. Mir hilft es super weiter während meiner Promotionszeit.
Thematisch wird die gesamte Methodik anhand eines Beispieldatensatzes erklärt. Man kann parallel zum Lesen mit der freien Software SmartPLS alles selber nachstellen.

Im Buch wird alles Schritt für Schritt erklärt und am Ende jedes Kapitels werden wichtige Aspekte, didaktisch geschickt, zusammengefasst. Auch finden sich an den Kapitelenden Kontrollfragen und noch wichtiger: Die wichtigsten Anwendungsempfehlungen. Dieser Struktur wurde wohl von Joseph Hair beigetragen (ist analog zum bekannten Buch Multivariate Data Analysis).

Im Buch finden, meiner Meinung nach, folgende Aspekte besondere Beachtung:
- Unterschiede in der Gütebeurteilung von reflexiven und formativen Messmodellen
- Gütebeurteilung vom Strukturmodellen
- Mediatoranalysen
- Moderatoranalysen mit kategorialen Moderatoren (z.B. zur a-priori Segmentierung von Datensätzen)
- Moderatoranalysen mit kontinuierlichen Moderatoren
- Berücksichtigung von a-priori unbekannter Heterogenität der Befragten mittels Finite Mixture PLS-Pathmodeling (wobei hier nicht so ausführlich erklärt wird, wie Schritt für Schritt vorgegangen werden sollte)

Alles in Einem also ein sehr gelungenes Buch, welches bestimmt auch erstklassig als Vorlage für eine entsprechende Schulung/ Vorlesung geeignet ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für die Anwendung SmartPLS einsame Spitze!, 14. September 2013
Rezension bezieht sich auf: A Primer on Partial Least Squares Structural Equation Modeling (PLS-SEM) (Taschenbuch)
Ein Buch, das Theorie und Anwendung perfekt kombiniert.
Das Buch ist sehr hilfreich, da jedes Thema auch direkt im Anschluss angewendet wird und mit Screenshots, Erklärungen (was in SmartPLS angeklickt werden soll etc.) auch dem Laien hilft, sich in SmartPLS schnell einzuarbeiten.
Würde ich mir jederzeit wiederkaufen und kann es nur wärmstens empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

A Primer on Partial Least Squares Structural Equation Modeling (PLS-SEM)
A Primer on Partial Least Squares Structural Equation Modeling (PLS-SEM) von Marko Sarstedt (Taschenbuch - 14. Mai 2013)
EUR 38,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen