Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Jetzt informieren Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen9
4,3 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:18,44 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. September 2013
I always was a fan of the next generation universe but felt the movies never managed to widen the scope, they basically felt like longer episodes of TNG. Now that the reboot is out and nothing of what I loved about Star Trek remains on the big screen I tried my luck at the Destiny Trilogy.
I did not have high expectations although I knew the Borg would appear. Boy, was I mistaken. Mack really steps up the game here. This is way beyond the limitations of any of the tv shows or the movies. You get them all in one consistent mix: Picard and his Enterprise (with XO Worf), Riker and his newly introduced Titan - very promising, a reborn Dax with her prototype Aventine, and even a bit of Voyager. But that is not what makes up the scale: it is the epicness of the Borg war, the scale of it, Mack dares to kill off countless entire worlds. Throw in a little bit of surprisingly consitent time-travel and you get three books you would like to finish in one evening.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2015
This book had some interesting aspects like the Caeliar cibilization, but there were more things that got on my nerves than pistive aspects:I don't like books with lots of action scenes because I normally find them boring and tedious - the ones here were no exception. Especially the Hirogen action seemd utterly pointless. There was very little character development. The conflict between Will and Deanna was painted in very dark colours and especially Deanna acted very unprofessionally and like a distraught teenager instead of a rather mature adult.. However, as soon as the immediate problem was solved - everything was perfect. Picard is shown in very pessimistic moods, willing to risk genocide and again - as soon as the immediate problem is solved - he is a happy man and back to his normal self. Both solutions feel very superficial and unconvincing. Both personal conflicts are repeated again and again - and really just repeated without evolution. The fact that close peronal relations between different levels of the same hierarchy may cause problems is alluded to - but I am surprised that an organization like Starfleet does not have rules against such obvious conflicts of interest. The story might have been better if shortened by 20%-30%.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2013
3 Romane in einem mit fortlaufender Geschichte, Muss man lesen. Manchmal hat man das Gefühl, es gibt zu viele Handlungen, aber als Trekkie denke ich nicht viel nach und wil einfach wissen, wie es weitergeht. Die Typhon Pact Reihe ist als nächstes dran. Kaufempfehlung!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2015
Tolle Buchserie, erinnert mich an einige der besseren TNG-Folgen :)
Und es werden sehr spannende Hintergründe zu den Borg gezeigt

- eigentlich eine Schande, dass Destiny nicht verfilmt wird/wurde :)
- Wiedertreffen mit dem Enterprise-Personal (&DS9 & Voyager), gemischt mit Titan
- teilweise verwirrend, ich hab zuvor nur alle TV-Serien geschaut & Star Trek Titan gelesen - einige Hintergründe fehlen, aber aus dem Zusammenhang kann mans sich zusammen-bauen ;)
- relativ spannend, die Förderation ist gezwungen harte Entscheidungen zu treffen, erinnert vom Stil her an DS9 mit den Dominion-Folgen (die Verzweiflung ist spürbar)

Fazit:
Empfehlung (zusammen mit Star Trek Titan) für alle Star Trek Begeisterte, besonders TNG&DS9

Fazit2: unbedingt die Timeline beachten, einige Star Trek Titan Folgen spielen davor, einige danach - allgemein ist Star Trek Titan sehr zu empfehlen :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2015
Endlich wird dem Borg-Problem auf den Grund gegangen! Gelungener Mix aus Action, Zeitreise, Beziehungsproblemen und einigem mehr. Happy End, wenn auch mit Einschränkungen. Stellenweise hat das Werk so seine Längen, insbesondere wo es scheinbar versucht, mehr Entwicklungsroman als SciFi-Story zu sein. Die Idee des Deus ex machina ist mit ihren über 2000 Jahren schon zu alt, um noch total originell zu wirken, hier ist sie in Form der quasi allmächtigen, aber paranoiden und von Selbstausrottung bedrohten Superzivilisation allerdings durchaus lesenswert umgesetzt.
ACHTUNG: die Teile 1 und 2 der dreiteiligen Saga enden dermaßen unaufgelöst, dass man sie m.E. nicht einzeln lesen (oder z.B. verschenken) sollte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2013
This is the best Star Trek saga I've ever read. It's incredibly intelligent and a real page turner. It has a level of real inspiration and insight which is rarely present in these kind of books. A trilogy worth of the Lord of the Rings, with lots of heart and true compassion. I had been looking for a great, inspiring and stimulating reading experience, and I really found it here. Thank you!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2013
This is the best piece of Star Trek I have watched or read so far. Do you want to know about the origin of the Borg and their Queen? Do you want to know what happens if more than 7000 Borg cubes attack the Federation territories? Read these 3 books and you will be provided with all your desired answers.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2014
Though not always on the point characterwise, this 3-novels-saga concludes the "Borg-business" with Captains Picard, Riker and Ezri Dax teaming up. Good story telling, a very good read. In the end however the battle may have been won, but the war is lost (see sequels).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2014
Viele Handlungsstränge, noch mehr Charaktere. Und ein Schluss, der nach so vielen Seiten etwas überhastet wirkt. Aaaber: Absolut fesselnd. Leseempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen