Kundenrezensionen


3 Rezensionen

4 Sterne
0


2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weit vor Honors Zeit.
Der Roman erzählt die Geschichte wie Baumkatzen und Menschen auf dem Planeten Sphinx zum ersten Mal engeren Kontakt aufnahmen. Er ist ein Prequell zu der viele Jahrhunderte später angesiedelten Geschichte des Sternenkönigreiches Manticore und den Abenteuern die Honor Harrington als Soldatin der Raumflotte erlebt.
Der Autor hat mittlerweile so viele...
Vor 1 Monat von M. W. Broscheit veröffentlicht

versus
4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nice but somehow it doesn't fit with the rest of the Honor Harrington Series.
I've come to love the Honor Harrington series. And despite some booring parts in the later books I'm always looking forward to find something new in the Honorverse.
That's why I couldn't wait until this book was available in paperback.
The story is fast paced. You can follow Honor on her path through that certain part of her youth. And you'll get a unique...
Veröffentlicht am 21. Januar 2012 von cybit


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weit vor Honors Zeit., 3. Juni 2015
Von 
M. W. Broscheit "porthos" (nahe Bremen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Roman erzählt die Geschichte wie Baumkatzen und Menschen auf dem Planeten Sphinx zum ersten Mal engeren Kontakt aufnahmen. Er ist ein Prequell zu der viele Jahrhunderte später angesiedelten Geschichte des Sternenkönigreiches Manticore und den Abenteuern die Honor Harrington als Soldatin der Raumflotte erlebt.
Der Autor hat mittlerweile so viele Romane in diesem Umfeld angesiedelt, dass man allgemein vom Honorverse spricht, er versteht sich wirklich auf das so wichtige „World Building“, die diesen fiktiven Geschichten erst zu einem kompletten Erlebnis machen.
Protagonisten sind die zu Beginn 11 Standardjahre alte Stephanie Harrington und die Baumkatze „Climbs Quickly“ (Menschenname Lionheart). In vieler Hinsicht ist es eine typische Coming of Age Geschichte und damit eher ein Jugendroman. Es gelingt D. Weber, den ich bisher überwiegend als Autor knallharter „military SciFi“ kannte, dieses Genre hervorragend zu bedienen.
Daneben erfährt der aufmerksame Leser der Honor Harrington Romane aber auch viel über die Anfänge des Sternenkönigreichs, wie es zu dem politischen System kam usw. Weber wäre nicht Weber würde er nicht auch politische und wirtschaftliche Intrigen einzubauen. Etliches an dem Hintergrund der Besiedlung von Sphinx und dem Verhältnis zu den Ureinwohnern (den Baumkatzen) erinnert an die Besiedlung von Nord und Südamerika durch die Europäer, was sicherlich gewollt ist.

Insgesamt ein wirklich schönes Werk aus der Feder des erfolgreichen Autors, welches sich nicht nur für Jugendliche eignet. Man kann den Roman durchaus ohne Vorkenntnis der Honor Reihe lesen, im Zusammenhang mit den anderen Büchern aus dem Honorverse ergibt aber etliches einen neuen/mehr Sinn.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen sweet :), 4. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
A Beutiful Friendship was my first (well, second after "By The Book") venture into the Honorverse (following the chronological order of stories as suggested by venerable Wikipedia at [...]) and I wasn't disappointed. While I realize that some readers may find the yarn spun in this novella about Honor Harrington's first encounter with the sentient species of her homeworld, Sphinx, and her subsequent ascent to her first kind of official enlistment in public service somewhat mushy, I found it tremendously captivating to read even if the author strummed those emotional strings rather heftily here and there - and I fell for it fully, big sentimental oaf that I am. :) It's probably not a very _adult_ book, coming to think about it, but one I shall enjoy tremendously to read to my own kids one day, to ignite the love for faraway worlds and alien species in them. For that, it has my glowing recommendation. If there is still an adressable kid in you, susceptible for wonderment and awe, treat that child in you to this entry into the world of Honor Harrington, when she was still known as ornery young Stephanie and about to embark on her first of many adventures.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nice but somehow it doesn't fit with the rest of the Honor Harrington Series., 21. Januar 2012
I've come to love the Honor Harrington series. And despite some booring parts in the later books I'm always looking forward to find something new in the Honorverse.
That's why I couldn't wait until this book was available in paperback.
The story is fast paced. You can follow Honor on her path through that certain part of her youth. And you'll get a unique insight into treecat society.
All the stuff I like about the stories from David Weber combined with his good writing.

BUT

Honor acts like somebody at least 2 years senior her given age. Most adolescents don't act that way until they are 4 years older than she is. - Well maybe she is really mature for her age?

What really annoyed me was that I didn't even get it that this Harrington is not Honor in a young age. The character traits are the same. And what you get then are indiscrepancies between this book and other books from the Honorverse. This is even more
Espacially Mission of Honor: Honor Harrington, Book 12 . Both books are released within the same year. But the background stories don't match. Names change. The Harrington's history is rewitten. What helped me bridge the gap was Changer of Worlds (Worlds of Honor)
But if you just read both books one after the other you get into real trouble trying to fit them together.

If you don't mind having to ignore some real strange changes (or don't know the Honorverse) this is a good read for everyone who likes the faster books from David Weber.
If you are really familiar with the Honorverse you'll find a good introduction into the beginning of the interaction between treecats and humans.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

A Beautiful Friendship (Star Kingdom (Quality))
A Beautiful Friendship (Star Kingdom (Quality)) von David Weber (Taschenbuch - 4. September 2012)
EUR 8,59
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen