Kundenrezensionen

4
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
CSS3: The Missing Manual
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:32,00 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Juni 2013
Der Entwurf von Websites ist zur Zeit eine echte Herausforderung: Grossartigen Ideen und Werkzeugen stehen veraltende Standards, politische Grabenkämpfe und ein ständiger Wechsel gegenüber. Dieses Buch bietet einen guten Leitfaden, um sich in diesem Chaos zurechtzufinden. Besonders gut gelungen sind die vielen praktischen Beispiele; es macht Spass, diese durchzuarbeiten, denn der Teufel steckt bei HTML und CSS typischerweise im Detail, und das Buch begleitet einen hier vorbildlich.

Sehr gut auch das Kapitel zum Thema "Welche Teile von HTML vergessen wir heutzutage besser", ein vorbildlicher Einstieg!

Ein kleines Minus (und deshalb nur 4 Sterne): Die Tutorials sind, wenn auch inhaltlich gut, so doch etwas langatmig beschrieben. Ausserdem finde ich den Anhang mit der "CSS Property Reference" schlichtweg überflüssig - so etwas schaut man heutzutage im Web nach.

Gesamturteil: Eines der besten Bücher zum Thema!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 5. November 2014
CSS as well as CSS3 are covered. Basics as selectors, cascading, inheritance and the basic application areas of CSS styles (text formatting, colours, margins, padding, borders, graphics, links) are explained.
A special chapter is dedicated to transformations, transitions and animations with CSS means. Tables and forms are covered.

Eventually, the important topic of page layout is discussed and illustrated in a detailed way. Distinction is made between fixed and liquid layouts; the floating mechanism is explained, a (good) introduction into responsive web design is given. Besides this, print layouts, good habits when using CSS and a broad appendix complete the book.

The book keeps what the title promises. Some stuff might be handled a bit shorter; so, it wouldn't be necessary to explain how to use text editors. On the other hand, all is well understandable and well explained. Many hints about browser compatibility, pitfalls, differences between CSS2 and 3, HTML4 and 5 and future trends can be found. Every topic is accomplished by a detailed tutorial (possibly, a bit too detailed sometimes (but better than too short)).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. November 2014
Ich bin zwar seit fast 2 Jahrzenten Softwareentwickler, hatte aber bis jetzt nie wirklich ein Projekt im Bereich Web-Frontend.

Aus Interesse wollte ich mich dennoch einmal ein wenig mehr mit diesem Thema auseinandersetzen und bin zum Thema CSS3 auf dieses Buch gestossen.

Kurzum hat mir das Buch sehr gut gefallen. Es ist zwar recht lang, bietet aber eine sehr gute Einführung in die einzelnen Aspekte von CSS3. Der Aufbau und die Struktur des Buches ist sehr gut. Der Leser wird schrittweise in die wichtigsten Themen rund um CSS3 herangeführt. Jedes Kapitel besteht aus einem Theorieteil und einem Tutorial, dabei hat mir sehr gut gefallen, dass im Tutorial die wichtigsten Aspekte aus der Theorie nochmals wiederholt werden.

Fazit: für Einsteiger ins Thema absolut empfehlenswert
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 22. August 2013
I have a good collection of “missing manual” books. But as much as I like the series I let each book stand on its own merit.

I am familiar with David Sawyer McFarland and also have “CSS: The Missing Manual.” My most indispensible book however is HTML5: The Missing Manual by Matthew MacDonald.

I am just now diving into this book and trying the examples. But it looks like a very worthwhile acquisition. I am not that fluent in CSS3 but with the help of this book and a little pilfering of code I hope to be.

I suggest that this book is a good addition even if you feel that you know it all as it may explain something in a new light.

I did not have any earlier editions to tell want was improved or corrected.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
The Book of CSS3: A Developer's Guide to the Future of Web Design
The Book of CSS3: A Developer's Guide to the Future of Web Design von Peter Gasston (Taschenbuch - Dezember 2014)
EUR 21,95

HTML5: The Missing Manual (Missing Manuals)
HTML5: The Missing Manual (Missing Manuals) von Matthew MacDonald (Taschenbuch - 3. Januar 2014)
EUR 24,95

HTML and CSS: Design and Build Websites
HTML and CSS: Design and Build Websites von Jon Duckett (Taschenbuch - 18. November 2011)
EUR 29,01