Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:20,83 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. September 2012
Unter dem strengen Auge ihrer Chefin Carolyn (Stephanie Cole) fliegen Captain Martin Crieff (Benedict Cumberbatch) und First Officer Douglas Richardson (Roger Allam) auch in der 2. Staffel der BBC-Radioserie „Cabin Pressure“ für MJN Air von einem zwerchfellerschütternden Auftrag zum nächsten. Stets begleitet von Carolyns Sohn Arthur (John Finnemore), ihrem intellektuell arg beschränkten, aber immer fröhlichen Steward. Die drei CDs der 2. Staffel enhalten die Folgen:

1. Helsinki
Arthur bereitet seiner Mutter eine Geburtstagsüberraschung, die sie alle in die finnische Hauptstadt führt. Dort geht Douglas seinen Schmugglergeschäften nach, Martin fällt den Kampfsportkünsten eines Schülers zum Opfer und Carolyn verliert endgültig die Nerven.

2. Gdansk
MJN Air fliegt ein Orchester nach Polen und Carolyn hat alle Hände voll zu tun, eine paranoide Fagottistin davon zu überzeugen, dass ihr niemand an Bord ans Leben will. Arthur versucht derweil, die Musiker bei der Wahl ihres Nachtisches zu beeinflussen, und im Cockpit vertreiben sich Martin und Douglas die Zeit, indem sie nach dem Namen des siebten Zwergs aus Disneys „Schneewitchen“ suchen.

3. Ipswich
Alle drei Mann und eine Frau von MJN Air müssen in Ipswich zu einem Auffrischungskurs für Sicherheits- und Notfallprozeduren antreten. Dummerweise weiß Douglas alles besser, Arthur weiß gar nichts und Martin hat eine „slight abnormality of the inner ear“, so dass Carolyn bereits das Ende ihrer Fluggesellschaft heraufziehen sieht.

4. Johannesburg
Auf einem Flug nach Johannesburg versuchen Douglas und Martin wegen einer Wette mit ihrer Chefin auf jede erdenkliche Weise Geld einzusparen. Bedauerlicherweise kommen ihnen dabei die Bordtechnik, ein unkooperativer spanischer Flughafenangestellter und eine Flasche Wasser in die Quere.

5. Kuala Lumpur
Die Crew verbringt einen Tag daheim in Fitton. Während Carolyn als „mystery passenger“ ihrem Sohn die Feinheiten des Flugbegleiterberufs näherzubringen versucht, entdeckt Martin auf dem Flughafengelände einen geheimen und höchst illegalen Piloten-Pub. Da Douglas dort Stammgast ist, muss er sich etwas einfallen lassen, um den Pub vor seinem Vorgesetzten zu retten.

6. Limerick
MJN Air befördert ein geheimnisvolles Päckchen von Hongkong nach Limerick. Die beiden Piloten vertreiben sich die Langeweile mit Limericks, dem Aufzählen von bekannten Personen mit fies klingenden Nachnamen und der Diskussion darüber, ob die Armbanduhr, die Martin in Hongkong gekauft hat, tatsächlich eine echte Patek Phillipe ist.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2013
Die gesamte Serie ist sehr witzig und unterhaltsam, das gilt also auch für die 2. Ausgabe.
Wer mit britischem Humor vertraut ist und diesen schätzt, kommt aus dem Schmunzeln nicht heraus. Die Schauspieler sind alle absolute Spitze und setzen ihre Rollen glänzend um.
Ich warte schon mit Spannung auf Serie 4, die jetzt gerade im englischen Radio gesendet wurde
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2013
muss auch Series 2 haben - großartig, super, lustig - ein Geniestreich von John Finnemore. Ich bin direkt von Series 2 zu Series 3 gegangen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden