Kundenrezensionen


41 Rezensionen
5 Sterne:
 (36)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ernste Themen aus jugendlicher Sicht in einem tollen Roman
Ein tolles Buch, leicht zu lesen, sprachlich in schönem britischen Englisch.
Inhalt extrem, z.T. witzig, z.T. ernst, immer ehrlich und in sich logisch.
Personen gut ausgearbeitet, sodass sie lebendig und realistisch erscheinen.
Manchmal wirken Alex' Gedankengänge übertrieben, aber so denkt er eben!

Wer sich mit interessanten...
Vor 7 Monaten von Axel Jensen veröffentlicht

versus
2.0 von 5 Sternen Alex Woods
To be honest, i got quite bored reading it. I had to force myself to end the book. Also, I don't think that the plot is very well constructed. The fact that Alex got hit by a meteorite does not matter in the end. The story changes completely and therefore the whole introduction to the book gets quite redundant.
Vor 5 Monaten von vasea veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ernste Themen aus jugendlicher Sicht in einem tollen Roman, 12. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Universe Versus Alex Woods (Taschenbuch)
Ein tolles Buch, leicht zu lesen, sprachlich in schönem britischen Englisch.
Inhalt extrem, z.T. witzig, z.T. ernst, immer ehrlich und in sich logisch.
Personen gut ausgearbeitet, sodass sie lebendig und realistisch erscheinen.
Manchmal wirken Alex' Gedankengänge übertrieben, aber so denkt er eben!

Wer sich mit interessanten Personen und Themen wie Meteroriteneinschlag, Mobbing und Sterbehilfe zu befassen bereit ist und wer dazu noch Englisch kann, für den ist das Buch wirklich gut. Wer nicht Englisch kann, für den gibt es auch eine deutsche Fassung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pixars "UP" trifft "ein ganzes halbes Jahr" und weiss zu überzeugen, 27. August 2013
Rezension bezieht sich auf: The Universe Versus Alex Woods (Taschenbuch)
Worum es geht:

Eigentlich wollte Alex nur nach Hause fahren aber der Zoll hatte andere Pläne und er wird verhaftet. Dies überrascht ihn nicht sonderlich wusste er doch worauf ein sich einliess als er losfuhr. Bereits im Alter von 10 Jahren wurde er Weltweit berühmt und in die Geschichtsbücher eingetragen als 2. Mensch der von einem Meteoriten getroffen wurde. Nun 7 Jahre später flimmerte sein Foto abermals in den Nachrichten. Im Polizeiverhör erzählt er die unglaubliche Geschichte seiner Freundschaft zu Mr Peterson und wie es zu dem Pakt kam der dafür sorgte dass sie zu zweit losfuhren und nur er wieder heimkommen sollte.

Meine Meinung:

Ich habe das Gefühl Autoren mögen diese leichten asperger geplagten Figuren, Social unfähig aber super intelligent. Kam mir jetzt ein wenig zu häufig unter, deswegen war Alex für mich nicht ganz so sympathisch wie er sein kann. Wie so häufig bei dieser Art Protagonist wird sich nicht nur auf ein Thema versteift sondern alles ein wenig gestreift. Alex interessiert sich fürs Gehirn, wegen seinen epiletischen Anfällen seit dem Meteorit, ausserdem natürlich für Meteoriten. Neben diesen Themen liest Alex viel und findet in Mr Peterson einen Freund der ihn einführt in die Kurt Vonnegurt Bücher.

Wissenschaftliche interessen, diese bezaubernde Freundschaft zu Mr Peterson und später eine Reise erinnern an Pixars UP. Als Mr Peterson erkrankt erhalten wir eine Mischung aus "Ziemlich beste Freunde" und "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes.

Trotz vielen bekannten Komponenten weiss Alex Woods sich ins Herz zu schleichen!

Positiv:

- Tolle Figuren.
- Figurenbeschreibungen die einen zum schmunzeln bringen.
- Tolle Charakterentwicklung
- Freundschaften zwischen Teenager mit Problemen und älteren Menschen.
- Das Richtige tun auch wenn es wehtut

Negativ:

- Alex wird wegen seines Anderssein von Decla gemobbt wo es nur geht. Seine Mutter weiss das. Als er sich endlich mal wehrt wird Alex bestraft und soll sich entschuldigen. Die Mutter unterstützt diese Entscheidung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Giggle and snivel, 5. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Universe Versus Alex Woods (Taschenbuch)
This is the kind of storytelling which will make you bring a chocolate slab along with the book while running back to bed on a Saturday morning. It will make you giggle and snivel at once. It's an extraordinary story about extraordinary people with extraordinary relationships. By the end of the book you might wonder: Who or what actually IS ordinary? In my opinion this is a wonderful book, full of honesty and lovable strangeness in the characters as well as their actions.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fresh, young and touching, 19. März 2014
Von 
Elisabeth Erdmenger "Mamina" (Reiterdorf Ettenbüttel) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
On the radio I heard the comment on this surprising book and immediately ordered it onto my kindle ebook. As the journalist had promised, I simply could not stop reading after the first 3 pages and went on every night until late.
Some may say it is a slightly overstretched topic with an epileptic youngster growing mature, the question of assisted suicide and bullying, but in the mixture that Gavin Extence offers, it shows up as a totally new and (in spite of the seriousness integrated) entertaining, sometimes even hilarious book. You can identify so well with this young kid who is troubled by so many outside issues, and at the same time is seeing the world in a phantastically detached way. The book is never soapy or over emotional. If you are acquainted with the British society you will find many amusing details ( NHS, police ways of interrogation, the press etc). I can highly recommend this wonderful book.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Und wieder eine tolle Lektüre!, 26. August 2014
Von 
Kappepaul (Südliche Weinstraße) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Teenager wird von einem Meteoriten verletzt und hat in der Folge epileptische Anfälle und einen schweren Stand in seiner englischen Dorfschule. Nachdem ihm ein Vandalismus ungerechtfertigt zugeschrieben wird, gerät er zur Wiedergutmachung an einen alleinstehenden Herrn, der nicht nur Cannabis konsumiert, sondern bald an einer fortschreitenden und lebensverkürzenden Erkrankung leidet. Viele Anregungen zu ganz verschiedenen Themen warten auf den Leser, ohne unangenehm belehrend oder dogmatisch daher zu kommen: Astronomie, Neurologie, Literatur (bes. Kurt Vonnegut), Esoterik, Freitod. Die Hauptpersonen sind oft zum Schmunzeln, verhalten sich nie kitschig oder bequem, und oft stellt sich für den Leser die Frage, wie er zu den Umständen sich verhalten würde. Ein sehr schönes Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gute Schullektuere, 9. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Universe Versus Alex Woods (Taschenbuch)
Alex ist ein besonderer Junge - nicht nur ein Meteorit faellt ihm auf den Kopf, er hat Prinzipien. Und Schul-Feinde. Er freundet sich mit einem alten Herrn an, der wohl errkannt hat, was fuer ein toller Junge da vor ihm steht. Alex wird konfrontiert mit dem Tod, als der Hund des alten Herrn angefahren wird. Alex erkennt die Einsamkeit seines Freundes und organisiert einen Leseclub.
Den Rest des Buches verrate ich nicht. Es ist auf jeden Fall so humorvoll und auch ernst, dass man es als "english-learner" nicht weglegen will!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Laughs and tears, 20. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
A wonderful read. It had me laughing and crying at the same time. A very touching story, with characters that are charming, difficult and as wonderful as the very day person is.
The topic can certainly be described as a difficult one, but Mr. Extence manages to take it in stride. Heart warming and amazing, I can only recommend this book to anyone who enjoys real characters and stories.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen incredibly wise and witty at the same time, 28. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
I have loved reading every single page and wished many people had the same intellect and integrity - then our world would be so much better of
And at the same time I couldn't stop laughing about the extremely witty observations Alex is making in his highly sophisticated language.
The only default: Alex is only a caracter in a novel and not one of my close friend!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen super book, 1. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Very enjoyable read.
I was fascinated the way Alex put the things black or white without entering in the grey zone!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Simply lovely, 29. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
From the start of this gem to the end, it was a well told, well researched story. Alex feels very real as a character and despite an opening chapter which sees him hit by a meteor, the story does not lose any reality. Very funny in parts, I loved the examples of how to be out of favour at secondary school. Isaac also seemed a very real character. and neither character lost their true sense during the book. It combined the very best of story telling, music, literature and science. I can strongly recommend it. Very enjoyable.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Universe Versus Alex Woods
The Universe Versus Alex Woods von Gavin Extence (Taschenbuch - Mai 2013)
EUR 9,05
Nicht auf Lager. Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen