Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die kulinarische Harry Potter Welt
Wer kennt sie nicht, die leckeren Gerichte, die es in der großen Halle zu fast jeder Tageszeit zu essen gab/gibt. Oder die leckeren Süßigkeiten, die man im Hogwarts Express kaufen konnte. Nicht zu vergessen die Köstlichkeiten im Haus der Weasleys.
Jetzt hat man die Möglichkeit viele dieser Gerichte ganz einfach nachzukochen oder zu backen...
Veröffentlicht am 12. Mai 2011 von DeliciousWorks

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz ok, aber doch sehr amerikanisch
Die Zitate von den Büchern sind sehr hilfreich um die Rezepte einzuordnen. Leider keine Bilder und alle Angaben in amerikanischen Maßen, also pounds und Farenheit. Auch die Schreibweise ist typisch amerikanisch. Aufmachung ist allerding spitze, angefangen vom Einband bis zu den "rissigen" Seiten. gut gemacht.
Daraus gekocht hab ich noch nichts, zu...
Veröffentlicht am 27. Oktober 2011 von Karin


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die kulinarische Harry Potter Welt, 12. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: The Unofficial Harry Potter Cookbook: From Cauldron Cakes to Knickerbocker Glory--More Than 150 Magical Recipes for Wizards and Non-Wizards Alike (Gebundene Ausgabe)
Wer kennt sie nicht, die leckeren Gerichte, die es in der großen Halle zu fast jeder Tageszeit zu essen gab/gibt. Oder die leckeren Süßigkeiten, die man im Hogwarts Express kaufen konnte. Nicht zu vergessen die Köstlichkeiten im Haus der Weasleys.
Jetzt hat man die Möglichkeit viele dieser Gerichte ganz einfach nachzukochen oder zu backen. Kesselkuchen oder Schokofrösche sind genauso vertreten wie all die deftigen Mahlzeiten, die in der großen Halle auf die Hogwartsschüler warten (z.B. Chicken Broomsticks)

Alles in allem finden sich in diesem Buch für jeden Geschmack etwas und die meisten Rezepte sind auch ganz leicht umzusetzen. Nur einzelne Zutaten sind auf dem deutschen Markt schwer zu bekommen, aber auch hier kann man sich heutzutage ja dank Internet Abhilfe schaffen. ;)

Die Aufmachung ist klassisch und passt sich sehr gut in jedes Bücherregal ein, in dem sich auch die anderen 'Lehrbücher' von Hogwarts befinden. Es wird auch im 'Innenleben' viel Wert auf die klassisch magische Aufmachung gelegt, wobei es jedoch nicht überladen wirkt. Dank Hardcover ist es auch recht robust und wirkt wirklich wie aus 'alter Zeit' (ist bei Taschenbüchern leider nicht wirklich zu bewerkstelligen).

Zusätzlich zu all den leckeren Rezepten finden sich im Buch noch viele Infos zu den Gerichten im Film (wann, wo, wer, ...). Solcherlei Informationen findet man sicherlich in keinem anderen Buch zu und über Harry Potter. :)

Wer des englischen mächtig ist wird in diesem Kochbuch viele schöne Rezepte finden, die sich auszuprobieren lohnen. Und bei über 150 Rezepten gibt es da wirklich eine Menge Auswahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Leider keine Bilder und kein Butterbier, 16. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Unofficial Harry Potter Cookbook: From Cauldron Cakes to Knickerbocker Glory--More Than 150 Magical Recipes for Wizards and Non-Wizards Alike (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist insgesamt toll, die Rezepte typisch Englisch, wie sie auch bei Harry Potter vorkommen, was bei jedem Rezept durch Buchbelege mit Angabe von Buch und Kapitel bewiesen wird. Außerdem immer noch Hintergrundinformationen über den Ursprung der Gerichte. Leider sind alle Maßangaben in englischen Maßen und es gibt keine Bilder.
Außerdem fehlt ein gutes Rezept für das berühmtberüchtigte Butterbier.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Muss für den Harry Potter Fan!, 28. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Unofficial Harry Potter Cookbook: From Cauldron Cakes to Knickerbocker Glory--More Than 150 Magical Recipes for Wizards and Non-Wizards Alike (Gebundene Ausgabe)
Die Sammlung muss komplett gemacht werden.
Nun bin ich auf die Kochkünste und Zauberkünste meines "Lehrlings" gespannt ;-)

Hermine und Ron kochen auch mit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das ganz besondere Kochbuch, 8. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Unofficial Harry Potter Cookbook: From Cauldron Cakes to Knickerbocker Glory--More Than 150 Magical Recipes for Wizards and Non-Wizards Alike (Gebundene Ausgabe)
Ich habe das Buch als Geburtstagsgeschenk bestellt und ich bin begeistert. Es sieht nicht nur toll aus, es sind auch faszinierende und lustige Rezepte im Buch, die auch lust zum backen/kochen machen. Was mir auch besonders gefällt, sind die Seiten, die diesen "alten" Flair haben. Zudem kam es auch pünktlich an und war beim Geburtstagskind mit unter das Beste Geschenk von allen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr Toll!, 27. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Unofficial Harry Potter Cookbook: From Cauldron Cakes to Knickerbocker Glory--More Than 150 Magical Recipes for Wizards and Non-Wizards Alike (Gebundene Ausgabe)
Es sind wirklich tolle, tatsächlich machbare, Rezepte!

Ausserdem ist das Buch sehr liebevoll gestalltet.
Es sind auch alle Zutaten hier leicht erhältlich.
Das Herz eines jeden Harry Potter Fans geht auf dabei
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unofficial Harry Potter cookbook, 31. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: The Unofficial Harry Potter Cookbook: From Cauldron Cakes to Knickerbocker Glory--More Than 150 Magical Recipes for Wizards and Non-Wizards Alike (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist der Wahnsinn, die Aufmachung ist wirklich gelungen, nur schade, das es keine Bilder zu den Rezepten gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz ok, aber doch sehr amerikanisch, 27. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: The Unofficial Harry Potter Cookbook: From Cauldron Cakes to Knickerbocker Glory--More Than 150 Magical Recipes for Wizards and Non-Wizards Alike (Gebundene Ausgabe)
Die Zitate von den Büchern sind sehr hilfreich um die Rezepte einzuordnen. Leider keine Bilder und alle Angaben in amerikanischen Maßen, also pounds und Farenheit. Auch die Schreibweise ist typisch amerikanisch. Aufmachung ist allerding spitze, angefangen vom Einband bis zu den "rissigen" Seiten. gut gemacht.
Daraus gekocht hab ich noch nichts, zu Halloween wird dann sicher was versucht, v.a. treacle tart ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Harry Potter auf Amerikanisch, 4. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: The Unofficial Harry Potter Cookbook: From Cauldron Cakes to Knickerbocker Glory--More Than 150 Magical Recipes for Wizards and Non-Wizards Alike (Gebundene Ausgabe)
Insgesamt ist das Buch sehr nett gemacht und auch gut recherchiert. Was aber die britische Küche des Mittelalters und zur Zeit Heinrichs des VIII mit Harry Potter zu tun hat, erschließt sich mir nicht immer so ganz. Und was ich wirklich schwierig finde: das Buch ist von einer Amerikanerin für den US-Markt geschrieben, daher sind die überwiegend sehr traditionellen britischen Rezepte ins amerikanische übertragen worden, inklusive Vorschlägen für Ersatzzutaten (z.B. getrocknete Cranberries anstatt Korinthen, was nicht wirklich das gleiche ist und sich geschmacklich schon unterscheidet). So weit, so gut. Wenn man aber nun als deutscher Leser mit diesem Buch Harry Potter-Rezepte nachkochen möchte, fängt es es schon an, etwas absurd zu werden: Nicht nur muss man Maße und Temperaturangaben umrechnen, dafür gibt es Tabellen, aber ich möchte durchaus bezweifeln, dass Harry Potter oder vielmehr Mrs. Weasley oder Kreacher ein fertiges Backspray aus der Dose, das ein Blech gleichzeitig fettet und bemehlt, benutzen, und wüsste auch nicht, wo ich es in Deutschland oder England kaufen könnte... und dergleichen Beispiele finden sich noch mehr. Fazit: Wer englische Hausmannskost und traditionelle Gerichte, wie sie bei den Weasleys und in Hogwarts auf den Tisch kommen, nachkochen möchte, der ist mit einem in England erschienenen Basiskochbuch sicher besser beraten, aber zum Schmökern und für Rezepte für ungewöhnliche Naschereien und Süßspeisen ist das Inoffizielle Potter-Kochbuch trotzdem nett.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schönes Buch für HP-Fans, 7. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Unofficial Harry Potter Cookbook: From Cauldron Cakes to Knickerbocker Glory--More Than 150 Magical Recipes for Wizards and Non-Wizards Alike (Gebundene Ausgabe)
Ein tolles Buch! Englisch sollte man aber schon können! Am Anfang dachte ich, dass Buch sei schlecht gebunden, weil die Seiten so "ausgefleddert" schienen. HAbe dann aber in anderen Rezensionen gelesen, dass es wohl Absicht ist. :-) Toll ist, dass bei den Rezepten immer auch die Stelle im Buch steht. Ob man die Gerichte wirklich nachkocht, finde ich eher zweitrangig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen