wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen7
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:25,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Oktober 2011
Pearl Jam feiern 20 Jahre - und das sollen möglichst alle mitbekommen. Auch wenn es manchem Fan der ersten Stunde schon fast zuviel wird alleine schon deshalb, weil einem bewusst wird, wie lange das alles schon her ist...), muss man die Qualität der Veröffentlichungen rund um diese Feiertage absolut anerkennen. Mit viel Herzblut und der bekannte Band-eigenen Integrität werden Film, Soundtrack und eben das Buch zu einem Erlebnis und helfen sowohl neuen Fans das Phänomen Pearl Jam näher zu bringen, als auch alten Anhängern den einen oder anderen neuen Schatz zu präsentieren.
Das wichtigste zum Buch vorab: alles nur in Englisch verfügbar. Ggf. sollte also ein Wörterbuch bereitgelegt werden, aber es lohnt sich definitiv, sich hier Stück für Stück durchzuarbeiten. Sehr informativ und akribisch wird die Bandgeschichte Kapitel für Kapitel, Jahr für Jahr aufgearbeitet. Bekanntes mischt sich mit neuen Anekdoten, Zitate der Band oder befreundeter Musiker und unzählige Bilder aus den reichhaltigen Archiven runden das Gesamtbild optimal ab. So taucht man nicht nur in die Pearl Jam History ein, sondern reist auch wieder zurück in eine faszinierende Zeit, die bislang die wohl letzte große musikalische Revolution mit sih gebracht hat. Und nein, ich nenne es nicht Grunge - denn das war nie mehr, als der Versuch, irgendein Etikett auf eine Bewegung aufzukleben, die einen Haufen grossartiger Bands hervorgebracht hat, die den 80er Mief vertrieben haben. Wenn man aber betrachtet, wie unterschiedlich alleine schon vier der "grossen" (Nirvana, Alice in chains, soundgarden und eben Pearl Jam) geklungen haben, wird einem die Vielfalt der Sounds und die Unnötigkeit eines solchen Etiketts erst bewusst. Natürlich waren auch Pearl Jam nicht unfehlbar - das erste Album "Ten" zeugt rückblickend davon: unbestritten grosse Songs auf der einen, aber eine zu glatte und aus heutiger Sicht schwache Produktion machen es einem heute nicht leicht, den damaligen Urknall komplett nachzuvollziehen. Auch dabei hilft das Buch, in dem es das Umfeld von Seattle und die besondere chemie zwischen den Bands schildert. Absolute highlights wie das zweite Album "vs." (als Gesamtwerk vermutlich das beste Album der Band), "vitalogy" (die besten einzelsongs) oder das experimentellere "No Code" (mit Sicherheit das musikalisch interessanteste) werden ebenso "erklärt", wie die Tatsachen, woraus sich all das entwickelt hat. Der Nährboden den Vorgängerbands wie mother love bone oder Green River gelegt haben, ist vermutlich schon wieder ein eigenes Buch wert.
Weiter geht es chronologisch mit allem, was erwähnt werden muss: richtiges (Ticket Master-Affront, Presse-und Video- Boykott), falsches (Fan-beeinträchtigung durch das richtige), unfassbar trauriges (Roskilde-Tragödie) und witziges (Tortenschlacht On Stage bei Jeff Aments Geburtstag) wird alles behandelt, was Pearl Jam ausmacht und ihre Karriere so einzigartig, besonders und bemerkenswert macht.
Mit Sicherheit sind PJ nicht die größte Band der Welt (für ihre Fans und als live-Act allerdings schon), trotzdem muss man sie für viele Dinge ganz tief ins Herz schließen: für ihre Integrität, für ihren Kampf den Fans zu ermöglichen, erschwingliche Konzerte zu erleben, dafür dass sie durchaus Musik von schwankender Qualität aber immer meilenweit über dem durchschnitt veröffentlichen und einfach dafür, dass sie durchgehalten haben und immer noch da sind!
Für mich ist es heute an der Zeit danke zu sagen für alles, was mir Pearl Jam in den letzten 20 Jahren geschenkt haben und sie zu meiner absoluten favourite-Band gemacht haben - viel zu viel, um hier alles zu beschreiben. Die einzige Band, die ich beinahe vorbehaltlos lieben und schätzen gelernt habe...
Das vorliegende Buch trägt dazu bei, all das nochmals zu erleben oder neu kennenzulernen. Bei welcher Variante auch immer- ich wünsche euch viel Spaß dabei!
11 Kommentar14 von 15 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2011
Ein äüßerlich und innerlich hochwertiges Werk, welches die ersten 20 Jahre chronologisch und zum Großteil in den Worten der Bandmitglieder offenlegt und widerspiegelt.

Auch echte Hardcore Fans kommen voll auf Ihre Kosten, aufgrund von vielen Anekdoten und Hintergrundinfos. Demnach von mir eine klare Kaufempfehlung für Pearl Jam Anhänger mit ordentlichen Englischkenntnissen.

Auf die nächsten 20 Jahre!
0Kommentar11 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2011
Für Fans ein Muss ...
für Musikinteressierte ein Stück Rockgeschichte.

Leider noch nicht auf Deutsch - für mich gibt es aber aktuell
keinen besseren Grund, sich noch mal ein bisschen anzustrengen
und mit der "amerkanischen" Sprache intensiver zu befassen.

Hochwertig - viele Bilder - viel Hintergrund
Jeden Cent wert.
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2011
Wow da haben sich Pearl Jam ja mal selbst übertroffen. Zu ihrem 20 Jubiläum gibt es ein Buch das einfach nur überwältigen ist.
Das A4 größe ca 3cm Hardcover Werk macht optisch sehr viel her.

Klasse ist die chronologische Darstellung der Band Geschichte in Worten, auf englisch, und mit vielen Bilder aus der damaligen Zeit.

Ein ideales Werk um bei den nebeligen Herbsttagen in der Vergangenheit zu schmökern und sich nebenbei eins der Vielen Live Alben anzuhören oder den Twenty Soundtrack anzuhören.
Ach ja der Film dazu ist auch toll und für jeden Fan fast schon Pflicht.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 11. November 2015
Jahr für Jahr, Monat für Monat und Interviews und Songentstehungsgeschichten und Fotos ohne Ende. Wie und warum PJ zu dieser Wucht wurden, zu einer der größten Livebands und von ihren Fans geliebt wie Springsteen über all die Jahre - hier steht es drin. Tolles Buch für Fans und Fastfans und man beginnt mit den Alben, die alle einzeln dazuerzählt werden die Reise zurück - auch in die eigene Vergangenheit. Better Man...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2013
Was sie schon immer über Pearl Jam wissen wollten, wird hier (im Jahre 2011) zusammengefasst, sehr liebevoll mit Statements vieler Beteiligter und tollen Fotos. Dazu dann noch der Film, "Pearl Jam Twenty" auf DVD samt dazugehörigem Soundtrack, und schon sind wir für die nächsten 20 Jahre oder zumindest die nächste Platte, "Lightning Bolt" bestens gerüstet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2014
PJ Twenty: Bildstarke Reise durch die spannende und bewegte Geschichte der Grunge-Giganten, die auch die Vorgängerbands und Side-Projekte nicht außer Acht lässt. Absolute Kaufempfehlung nicht nur für Die-Hard-Fans!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden