Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Designed with the collector in mind, 26. Oktober 2010
Von 
Parka (Singapore) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: The Pixar Treasures (A Disney Keepsake Book) (Gebundene Ausgabe)
Länge:: 0:56 Minuten

The Pixar Treasures is finally out after a long delay. I had some doubts about the book because it's pricey and has only 64 pages. But once you flip through the pages, you'll understand why it cost so much.

The book comes with a slipcase and it's designed like a scrapbook. It tells the story of Pixar complete with loads of pictures. There are 28 chapters covering the history, the making of various films, the people, their ideas and other interesting stuff.

The stories will feel familiar if you have the other book To Infinity and Beyond!: The Story of Pixar Animation Studios -- still my favourite Pixar book. The Pixar Treasures presents a very condensed version of the whole Pixar story with the short 2-page chapters. However, this book has content up to the recent Toy Story 3, which means it also covers Ratatouille, Up and WALL-E, which aren't in To Infinity and Beyond!. The stories, though familiar, are still inspiring to read. They are short and will definitely leave you wanting more.

The highlight of the book are the pullout replicas of memorabilia, artwork and photos. Many of the pictures are never-before-seen art and photos. That's a lot of new content not published elsewhere in their other art books. There are lots of things you can pull out or pull. You'll see items like the Disney's Visitor Pass (ca. 1980), Presto poster, an animation flip-book, a (fake) newspaper front-page with Lingini's story, a few attached booklets and other goodies.

This book is clearly designed with the collector in mind. It is beautiful and inspiring to read.

Highly recommended to Pixar fans.

I hope other animation studios also come up with their own treasure books.

(There are more pictures of the book on my blog. Just visit my Amazon profile for the link.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Klasse!, 20. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Pixar Treasures (A Disney Keepsake Book) (Gebundene Ausgabe)
Das Buch kommt in einem robusten Schuber an, in dem sich wirklich "Schätze" verbergen. In den 28 Kurzkapiteln (alle ca. 2 Seiten lang) wird zunächst einmal erzählt, wie es überhaupt zu Pixar kam, was ich persönlich sehr interessant fande. Die (englischen) Texte sind allerdings nicht ewig lang und werden von Fotos und Skizzen umrahmt, z.B. von verschiedenen Räumlichkeiten im Studio (Tikiraum, Lassters Autosammlung, ...).
Ab Kapitel 8 werden dann größtenteils die einzelnen Filme kurz beleuchtet - ihre Entstehungsgeschichte, Hintergründe der Story, mit vielen persönlichen Zitaten der Macher. Zwischendrin kommen aber auch noch Kapitel zu dem Bau des neuen Pixarstudios um 2000 rum oder auch die Vorstellung der Arbeitsräume der einzelnen Arbeitskräfte (z.B. Räume mit Geheimtüre oder voller Sammlerstücke :-)...). Es wird über Animation gesprochen und wie viel Arbeit darin steckt, aber auch erzählt, welche Möglichkeiten Pixar gibt, um seine Mitarbeiter bei Laune zu halten (nach der Lektüre hätte ich am liebsten gleich dort angefangen) und welche Möglichkeiten sie allen (selbst dem Koch) bieten, um sich weiterzubilden!
Das, was dieses Buch natürlich besonders interessant macht, sind die Beilagen - von Bewerbungsunterlagen für Disney, über alte Weihnachtskarten von Pixar, Autogrammkarten von Figuren aus Toy Story, die Monsterevolutionsgeschichte, einen Minicomic mit einer Fortsetzung der Unglaublichen, ein Plakat aus einem der Short movies (denen auch ein Kapitel gewidmet ist) und noch vieles mehr...
Mir hat es Spaß gemacht all die Kleinigkeiten zu finden und ich fand es unglaulich interessant etwas hinter die Kulissen dieses genialen Studios zu schauen. Ich kann das Buch uneingeschränkt empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Pixar Treasures (A Disney Keepsake Book)
The Pixar Treasures (A Disney Keepsake Book) von Tim Hauser (Gebundene Ausgabe - 28. September 2010)
Gebraucht & neu ab: EUR 48,36
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen