Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Die Holzköpfe kommen!, 19. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Fables Vol. 4: March of the Wooden Soldiers (Taschenbuch)
Band 4 der "Fables"-Reihe toppt einfach mal so nebenbei die bisher erschienenen Teile in punkto Dramatik und Spannung. Zu Beginn erhält "Blue Boy" die Chance, eine Episode aus seiner Vergangenheit zu erzählen - seinen letzten Tag im Märchenreich, der gleichzeitig auch die letzte Fluchtmöglichkeit der Märchenwesen aus ihrer vom Krieg zerfurchten Welt bot. Dieser Rückblick dient gleichzeitig als Eröffnung eines noch wesentlich dramatischeren Ereignisses, denn den finsteren Mächten, die nun das Märchenreich kontrollieren, gelingt der Übertritt in unsere Welt und sie haben nichts anderes im Sinn, also den geflohenen "Fables" erneut den Krieg zu erklären.

Erneut brachte mich die geniale Grundidee der Comicserie und ihre liebevolle Umsetzung mehrfach zum Staunen und führte zu Gänsehaut-Attacken der Extra-Spannungsklasse :). Die Atmosphäre und die Gestaltung der Charaktere, allen voran natürlich Bigby, sucht im Genre oft ihresgleichen. Auch die künstlerische Klasse ist über alle Zweifel erhaben, was für die handwerkliche Umsetzung leider immer noch nicht gilt. Das Papier wirkt recht billig und bereits nach einem Lesedurchgang sieht man auch am Cover deutliche Knickspuren als wäre man schon 10x durch die Geschichte durch. Dem gegenüber steht natürlich der vernünftige Preis und der riesige Umfang des vorliegenden Bandes. Daher gibt es trotz der Mängel, allein für die tolle Geschichte und ihre unvergleichlichen Momente, die volle Anzahl von Sternen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Weitere dramatische Zuspitzung, 3. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fables Vol. 4: March of the Wooden Soldiers (Taschenbuch)
Nach den Ereignissen im dritten Sammelband, kommt eine neue Bedrohung auf Fabletown zu. Sowohl im Inneren, als auch im Äußeren zeigen sich Feinde und Risse. Die Pläne zur Absetzung von Snowwhite und Bigby Wolf gedeihen immer mehr, während es zu einer großen Schlacht gegen die Feinde aus der alten Welt kommt.
Die Serie bleibt spannend und auch die Machart überzeugt noch immer. Klar zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Bisher beste Story aus dem Fable Universum., 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fables Vol. 4: March of the Wooden Soldiers (Taschenbuch)
Mit dem March of the Wooden Soldiers findet Fables seinen ersten Höhepunkt. Die Geschichte ist umfangreich, extrem spannend, und bietet für Fable-Verhältnisse sehr viel Action.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Show-Down, 28. November 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Fables Vol. 4: March of the Wooden Soldiers (Taschenbuch)
Viel Schlachtengetümmel - ist nicht mein Lieblingsband aus der Serie - aber immer noch sehr viel lesenswerter als vieles andere auf dem Markt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fables 4: Von den ersten fünf der beste Band, 18. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Fables Vol. 4: March of the Wooden Soldiers (Taschenbuch)
Der mit über 200 Seiten bisher dickste FABLES-Band - gesammelt werden neun Hefte, darunter eines von doppelter Länge - erzählt entgegen den Erwartungen nur zwei Geschichten. Aber was für welche!
In "The Last Castle" erzählt Boy Blue, Schneewittchens Assistent, welche Ereignisse seiner Ankunft in New York vorausgegangen sind. Es ist die Geschichte des letzten Aufgebots der Fabelwesen gegen die Armee des Feindes, von Helden wie Robin Hood und dem Tapferen Schneiderlein. Es ist auch eine tragische Liebesgeschichte um ein erwachsenes Rotkäppchen, weshalb man den Comic auch als Prolog zur folgenden Geschichte ansehen kann (in der sie wieder vorkommt). Die Zeichnungen - hauptsächlich von Craig Hamilton - sind ganz ok, aber es wäre mir lieber gewesen, P. Craig Russell hätte für den ganzen Comic verantwortlich gezeichnet und nicht nur für die Rahmenhandlung.
"March of the Wooden Soldiers" ist eine mit acht Teilen wahrhaft epische Geschichte, und es kommt der Qualität zugute, dass Willingham sich so viel Zeit nimmt. Lange waren die Fabelwesen auf der Erde sicher vor dem Feind, doch das ändert sich bald. Eine Vorhut seiner Armee ist auf dem Weg. Die Fabeln müssen sie nicht nur besiegen, sondern auch dafür sorgen, dass die Magielosen nichts von dem Angriff mitbekommen. Düster und nicht ohne Tote auch auf Seiten der Fabeln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen AUF MARSCH DER HOLZSOLDATEN ENDLOS GEILES COMIC FAAAAAAAABLEEEESSSSSSS!!!!!!!!!!!, 22. Juni 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Fables Vol. 4: March of the Wooden Soldiers (Taschenbuch)
DIESES BAND VON DEN FABLES AUFMARSCH DER HOLZSOLDATEN IST NICHT NUR DIE SPANNENDE WENDE DER SCHLACHT UM FABLETOWN SONDERN AUCH DIE SPANNENDE WENDUNG WIE ES WEITERGEHT. SO WIE DIE BÜRGERMEISTERWAHL ZWISCHEN PRINCE CHARMING UND KING COLE WER DIE WAHL GEWINNT ZUM BÜRGERMEISTER MÜSST IHR SCHON SELBER HERAUSFINDEN. IHR WERDET ÜBERRASCHT SEIN WIE ES WEITERGEHT. BILL WILLINGHAM HAT DIE HOLZSOLDATEN SO RICHTIG NACH DER ART VOM AUSSCHAUEN HER MAN IN BLACK MÄßIG GEMACHT UND DASS HABE ICH VERDAMMT GEIL GEFUNDEN.

EINS MUSS ICH SAGEN DIE ALLERERSTE GESCHICHTE VON DEM BAND WO ES DARUM GING DIE LETZTE BURG ZU SCHÜTZEN SO DASS DIE FABLES HEIMLICH IN DIE WELT DER NORMALOS FLIEHEN KÖNNEN NACH (NEW YORK) HABE ICH GEIL GEFUNDEN DASS AUCH EIN ANDERER ZEICHNER ZUM ZUG GEKOMMEN IST DENN SO KANN MAN DEN ZEICHENSTIL AUCH VON ANDEREN ANSCHAUEN UND SO MACHT ES GLEICH NOCHMAL SO VIEL SPAß WEITERZULESEN DENN ICH FINDE ES VOLLKOMMEN OK WENN GERADE BEI DEN VORGESCHICHTEN JEMAND ANDERES IST DER ZEICHNET!

BLUTIG GEHT ES WEITER BEI DEN SAGEN-UND MÄRCHENFIGUREN!!!!!!!!!!!!

FABLES EINES DER BESTEN COMIC ALLER ZEITEN!!!!!!!!!!!!!

BILL WILLINGHAM DER GOTT DER COMIC AUTOREN!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Fables Vol. 4: March of the Wooden Soldiers
Fables Vol. 4: March of the Wooden Soldiers von Bill Willingham (Taschenbuch - 1. November 2004)
EUR 12,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen