Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gutes Buch, um das Leben der Moslems besser zu verstehen, 10. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Growing Up Bin Laden (Gebundene Ausgabe)
Das Buch Growing Up Bin Laden schildert das Leben der Familie Osama Bin Laden aus dem Sichtwinkel seiner ersten Frau und ihres gemeinsamen vierten Sohnes. Das Buch ist sehr spannend geschrieben und auch für Menschen mit halbwegs guten Englischkenntnissen einfach zu lesen. Die Kapitel sind abwechselnd von Osamas Frau und dann wieder von seinem Sohn Omar geschrieben. Für mich war das Buch eine grosse Hilfe, um Moslems besser zu verstehen und die Welt mal aus ihrer Position zu betrachten. Parallel dazu gibt es immer wieder Abschnitte, wo die Autorin die politischen Geschehnisse aus westlicher Sicht beschreibt. Es empfiehlt sich nebenher noch selbst im Internet nachzuforschen, um ein möglichst weites Verständnis, der komplexen Verwicklungen vom Anfang des Afghanistankrieges bis zu den Ereignissen von 9/11 als die Twin-Towers in New York einstürzten zu erlangen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin Laden, 24. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Buch, das die Entwicklung Osama bin Ladens als Person und Familienoberhaupt sowie einige Lebensumstände der Familie im Umfeld des USA-feindlichen Islamismus beschreibt. Am Ende fragt man sich, welche Auswirkungen wohl diese Veröffentlichung auf das Leben seiner (ersten) Frau Najwa, des Sohnes Omar und die Autorin Jean Sasson haben kann...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Historie zum Nachdenken, 5. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
An dieses Buch ging ich mit sehr gemischten Gefühlen, da ich durch 9/11 persönlich betroffen war. Eigentlich wollte ich diesen Mann nur vergessen . . . . wobei man seine Taten einfach nicht vergessen kann und wohl auch nicht vergessen darf.

So zögerlich ich anfing zu lesen, so wenig konnte ich - kaum war ich auf Seite 2 - damit wieder aufhören.

Die "Biographie" dieses Mannes aus der Sicht seiner 1. Ehefrau und seines Sohnes (besser einer seiner Söhne) zu erfahren, eröffnete mir ganz neue Perspektiven. Nicht nur darüber wie ein eigentlich "ganz normaler" arabischer Sheikh zu einem solchen Monster werden kann . . . . ganz nachvollziehen werde ich das niemals können, da ich fest daran glaube, dass es immer Alternativen gibt. Warum also ein Mensch immer die insgesamt schlechteste, brutalste, agressivste Option wählt mag psychologisch ein interessantes Phänomen sein - mich stößt es nur ab (und zwar nicht nur im Fall Osama bin Laden)! Dass ein Mensch so willig und bewußt nicht nur den Tod seiner "Feinde" in Kauf nimmt, ja sogar herbei sehnt und aktiv herbei führt, sondern auch den seiner Mitläufer, wird mir ewig unverständlich sein. Der Werdegang dieses Mannes vom reichen, priviligiertem, frustierten Egozentriker zum todbringenden Psychopathen entwickelt sich im Verlauf der Schilderung so unaufhaltsam, dass man meinen könnte, es musste so sein. Aber halt: wie schon angesprochen - es hätte Alternativen gegeben, sowohl persönliche als auch bi- und multilaterale !

Hatte ich anfänglich befürchtet, die Schilderungen seiner nächsten Verwandten würden den Werdegang und die Taten dieses Monsters beschönigen, bewies das Resultat das Gegenteil: es wird nichts verschleiert, alles ist sehr offen beschrieben und bin Laden ist das, was er war - ein Terrorist in jeder Beziehung ! Es gab auch für ihn Alternativen - er hat nur sie nicht gewählt, sondern sogar verspottet. Er hatte alle Freiheiten, die reichen arabischen Männern offen stehen - er hat davon heraus gepickt, was ihm genehm war und alles andere in den Wind gepfiffen ! Es stand ihm offen, seinen Lebensweg in jede andere Richtung zu lenken - egal ob als reicher oder armer Mann - er hat seine persönliche Richtung bewußt ins Verderben gelenkt und dabei alle, die von ihm abhängig waren und noch sind, mitgezogen !

Als mitteleuropäerische Amerikanerin, die mit allen Freiheiten der späten 68-er aufgewachsen ist, haben mich dagegen die Schilderungen von Najwa, der 1. Ehefrau bin Ladens, höchst betroffen gemacht. Erst ungläubig, dann mir selber eingestehend, dass meine eigenen Freiheiten wohl doch nicht so ganz selbstverständlich sind, wie ich immer dachte, dann wieder total ungläubig, dass so was in der heutigen Welt möglich (und leider auch weitverbreitet üblich) ist, mußte ich mich fragen ob diese Frau jemals eine Wahlt hatte. Hoch konservativ islamisch aufgewachsen fehlte ihr offensichtlich jedwede Alternative - die ihr Mann wohlgemerkt sehr wohl gehabt hätte !

Auf der anderen Seite die Schilderungen Omar bin Ladens. Eingängig, nachfragend, übergehend von gläubig zu skeptisch zu ablehnend. Nach traumatischer Kindheit und einer durch Gewalt geprägte Jugend und trotz jahrelanger gezielter Gehirnwäsche, hat dieser Mann sehr wohl begriffen, dass es Alternativen gibt und es an ihm liegt, diese auch zu ergreifen und zu leben . . . . und er hat es getan ! ! ! Meinen höchsten Respekt vor seinem Mut und seinem gelebten Aufruf zu Frieden und Verständigung !

Alles in allem ist dies sicherlich ein Buch, das man nicht einfach LESEN kann. Die Schilderungen beben auch Wochen nach dem aktuellen Lesen in mir nach; beim täglich Durchscannen der Weltnachrichten, kommen mir Assoziationen zu diesem Buch; mein Bild der islamisch-arabischen-afrikanischen Welt hat sich nach diesem Buch sehr geändert und wird sich auch mit weiterer Reflektion über das Gelesene noch weiter verändern.

Mein herzlicher Dank gilt Herrn Omar bin Laden für seine Initiative, dieses Projekt in Angriff zu nehmen und seiner Fähigkeit, seine Mutter zu überzeugen, daran teil zu nehmen; ebenso Frau Najwa bin Laden für ihren Mut, sich zu öffnen; und natürlich an die Autorin, die diese Schilderungen so geradlinig und ohne künstlichen Tam-Tam auf Papier gebracht hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Es bleiben Zweifel, 28. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch ist aus der Perspektive von Osama bin Ladens erster Frau Najwa und seinem vierten Sohn Omar geschrieben. Es erzählt einen Teil der Lebensgeschichte der Familie bin Laden und wirft ein neues Licht auf die Ereignisse der letzen Jahre. Das Buch ist flüssig und sehr spannend geschrieben - man wird nur die Vermutung nicht los, dass die Familie bin Laden die wirklich großen Geheimnisse weiterhin hütet. Kaum zu glauben, dass Omar nicht in die Geschäfte seines Vaters verstrickt war. Egal, eine interessante Lebensgeschichte hat er alle Mal und die Perspektive seiner Mutter bringt Einblicke in das Leben einer muslimischen Frau im mittleren Osten. Manches was Najwa berichtet ist kaum vorstellbar - nur das Osama ein treusorgender Ehemann war nimmt man ihr nicht ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen New perspectives, 16. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Growing Up Bin Laden (Kindle Edition)
Growing up bin laden is an excellent book that offers the rare experience of viewing past events from an angle that is normally closed to us. The first wife and fourth son of Osama bin Laden let us witness how one of the most feared and hated men of the world grew into that role. Of course, they can't offer direct insight into his mind and his complete motivation will remain a mystery to any sane person, but it is nevertheless an interesting and scary tale. It's an intensely human tale of someone so very inhuman in many aspects. More than worth the price!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen faszinierend, 29. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es ist faszinierend, das Leben, die Denkweise und das Verhalten dieses Mannes von Personen aus seiner nächsten Umgebung geschildert zu bekommen. Man taucht in eine völlig fremdartige und furchterregende Welt ein und lernt auch vielleicht ein bisschen zu verstehen, warum das Unheil seinen Lauf genommen hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen very interesting, 18. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Very interesting point of view of living with Osama Bin Ladin by one of his sons and his first wife. Very sad to read how someone would be willing to throw away their relationship with their family and friends because of fanaticsm.
I recommend this book.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Interesting, 25. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Very interesting read from a different perspective. It made me feel for those who suffered under bin Laden and it completes the picture.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Growing Up Bin Laden: Osama's Wife and Son Take Us Inside Their Secret World
EUR 32,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen