weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos HP Spectre Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen9
4,3 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:15,12 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Oktober 2007
Wer "Darkly Dreaming Dexter" mochte (und vielleicht auch die genial umgesetzte TV-Serie), der wird auch diesen Band lieben. Genauso schräg, schaurig, spannend wie gehabt, und die ganze Zeit fragt man sich, warum zum Geier man als nicht-Serienkiller denn nun diesen Kerl sympatisch findet und ihm auch noch die Daumen drückt, nicht erwischt zu werden. Absolut empfehlenswert für Freunde von unkonventionellen Geschichten, die hart im Nehmen sind ;-)
Die Produktbeschreibung zu diesem Buch macht mich krank, wer auch immer sich diesen Schwachsinn aus dem Kreuze geleiert hat, steht nicht nur mit der deutschen Sprache auf Kriegsfuß (der _"bestangezogenste"_! also wirklich), sondern hat das Buch noch nicht mal gelesen. Sgt.Morgan, der Dexter angeblich mißtraut und ihn deshalb ständig verfolgt, wäre ja Dexter selbst - er heißt Dexter Morgan. Der Name des lästigen Kollegen ist Doakes.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2008
With Dexter Morgan, the author has created one of the most memorable characters around. Moreover, he has managed to make the reader really like Dexter, no mean feat, given the fact that Dexter is a serial killer, albeit one who only offs bad people.

With this sequel to "Darkly Dreaming Dexter", the author continues Dexter's saga. Still working as a blood splatter expert for the Miami police department, Dexter is spending quite a bit of time with his girlfriend, Rita, and her two kids. He is simply trying to fit in as best he can, knowing his own inner demons. Meanwhile, his nemesis, Sergeant Doakes, continues to hound Dexter, engaging in a cat and mouse game that effectively curtails Dexter from exercising his secret vocation.

Opportunity knocks when a crazed psychopath begins kidnapping and hideously mutilating people in an unimaginable way. Dexter's sister Deborah finds herself connected to the case, and Dexter finds himself intrigued by this cunning psychopath whose technique is so fiendish as to leave even Dexter breathless. Inadvertently, this psychopath will end up doing Dexter a solid.

Written with sly humor, I enjoyed this second Dexter book even more than the first. With a fascinating plot, an ingenious psychopath that is terrorizing Miami, and some more insight into what makes Dexter tick, I am totally hooked on this fictional character.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2011
Tolles Buch und sowohl für die Fans der Serie "Dexter" als auch für diejenigen, die die Serie nicht kennen empfehlenswert.
Während man beim Lesen des ersten Buches noch ständig Vergleiche zu der Serie gezogen hat, ist dieses Buch von der Handlung her von der Serie losgelöst und somit extrem spannend.

Nicht nur die Handlung ist spannend. Der Schreibstil ist auch sehr unterhaltsam, die Gedankengänge - typisch Dexter. Die Charaktäre sind auch nicht ganz so schwarz-weiß gemalt wie in der Serie.

Ein rundum gelungenes Buch, hat sehr viel Spaß gemacht.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 30. Mai 2013
Dexter hat ein Problem. Sein Kollege Doakes hat ihn auf den Kieker und beschattet ihn. Doch dann bietet sich für Dexter eine perfekte Möglichkeit etwas Frieden zu bekommen. Ein Unbekannter foltert und verstümmelt seine Opfer auf grausamste Weise.

Dank der TV-Serie „Dexter“ bin ich auf die Bücher von Jeff Lindsay aufmerksam geworden. Wenn es anders herum gewesen wäre, hätte ich vermutlich nicht unbedingt in die Serie reingeschaut. Hier ist ausnahmsweise die Verfilmung wesentlich besser als das Original. Zumindest für meinen Geschmack.

Da Dexter der Ich-Erzähler ist, liegt der gesamte Fokus natürlich auf ihm. Die Nebenfiguren verblassen dagegen absolut. Trotzdem habe ich mich manchmal über deren Verhalten gewundert. So weiß Deborah mittlerweile welchem Hobby Dexter nachgeht, aber irgendwie wird dieses Thema nicht wirklich angesprochen. Also, ich würde schon ein ziemliches Trara machen, wenn mein Stiefbruder Spaß daran hat, Menschen umzubringen.

Die Bücher sind äußerst düster. In der Serie scheint Dexter durchaus ein paar menschliche Seiten zu besitzen, hier ist er absolut empathiefrei. Außerdem hat er seinen Spaß daran, seine Opfer zu foltern. Da ist die Serie, obwohl erst ab 18, weichgespülter.

Der Kriminalfall, der den Haupthandlungsstrang dieses Buchs bildet, ist nichts für schwache Nerven und grenzwertig. Ich lese viele Thriller, aber hier musste ich manchmal schlucken.

Dafür ist der Humor richtig schön fies und schwarz. Dexters spitzzüngige Kommentierungen sorgen für beste Unterhaltung.

Während sich die erste Staffel noch ziemlich genau an die Buchvorlage hielt, ist die Handlung des zweiten Romans für die Serienguckers neu. So kommt für alle, die die Bücher als Ergänzung lesen, keine Langeweile auf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2013
Als großer Fan der ersten Stunde der Serie, habe ich nach dem Ende der 7. Staffel eine
Art Drogen Ersatz im Buch gesucht und auf sehr berauschende Weise gefunden. Es sollte eigentlich nur eine Art Lückenfüller werden bis die 8. Staffel anläuft und ich muss sagen, dass das Buch der genialen TV-Serie was Spannung, interessante Charaktere, Schwarzen Humor und Heftigkeit angeht in Nichts nachsteht.

Positiv gewundert habe ich mich auch darüber,dass nahezu alle TV Charaktere wie Vince Masuka, Angel Batista und im speziellen Sgt. Doakes mit ihren Wesenszügen im Buch fast genauso beschrieben werden.

Im Nachhinein finde ich es schade, dass ich nicht vorher die Bücher gelesen habe, denn die Bilder aus der Serie schränken die eigene Phantasie schon etwas ein.

Mit Google Translate funktioniert das Lesen sehr gut und mein Englisch wird dadurch auch immer besser!

Werde mir jetzt nach und nach auch die anderen Teile bestellen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 12. Februar 2008
Wie auch schon im ersten Teil der Serie, dreht sich in "Dearly Devoted Dexter" alles um den symphatischen Serienmörder Dexter. Mag verrückt klingen, ist aber tatsächlich so.

Sgt. Doakes, Dexters mißtrauischer Schatten, der ihn am liebsten hinter Schloß und Riegel oder noch besser tot sehen möchte, hat diesmal selbst Probleme. Jemand aus Doakes undurchsichtiger Vergangenheit ist aufgetaucht und rächt sich nun schritt- oder besser scheibchenweise an jenen, die ihn hintergangen haben. Und geht dabei auf eine Weise vor, die man sich kaum grausamer, blutiger oder alptraumhafter hätte vorstellen können. Klar, das Dexter fasziniert ist. Zur Hälfte damit beschäftigt sich selbst nicht bei seinem Hobby erwischen zu lassen und zur Hälfte damit, den Täter zu finden, nimmt uns Dexter erneut auf eine Reise durch die Abgründe der menschlichen Seele mit, ohne dabei aber an Symphatie oder Witz zu verlieren.

Ein weiteres Meisterwerk von Neulingsautor Jeff Lindsay.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2010
I read the first book, because I found this idea fascinating. But there the story ends. This time it is again a serial killer. Dexter and his sister both working together on the case. At the same time Dexter is trying to play the family man. It is still kind of interesting, but the writing was so bad that with the second book I put Jeff Lindsay down.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2013
Da ich ein riesengroßer Dexterfan bin, ist für mich jedes Buch gut. Ich empfehle es weiter. Das, was in der Serie mittlerweile feht - sein Humor - , ist im Buch definitiv zu finden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2013
Das Taschenbuch ist SEHR schnell angekommen, so um die zwei Tage nach der Bestellung, allerdings ist das ein ganz anderer Cover als auf der Amazon Seite angezeigten. Ich gebe nicht so viel Wert darauf weil ich eher auf das Inhalt interessiert bin, aber Leute die solche Sachen nur wegen der "Verpackung" sammeln würden vielleicht ausrasten
Nur als Tipp :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €