Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Sony Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:16,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Februar 2016
G. Hardy war einer der grössten Zahlentheoretiker des letzten Jahrhunderts, im Hiblick auf seine Philosophie und seine Kompetenz gewissermassen ein Grandseigneur der Mathematik.

Sein "Klassiker" zur Rechtfertigung mathematischer Forschung versucht keineswegs, die Nützlichkeit der Mathematik hervorzukehren, im Gegenteil:Die "wertvolle" Mathematik ist in seinen Augen eine Kunst, die keinen Nutzen mit sich bringt. Die Rechtfertigung dafür, sich mit Mathematik zu befassen, besteht darin, dass man dieser Aufgabe gewachsen ist.

Offenbar lässt sich dieses Argument auf viele ungwöhnliche Aktivitäten und viele erstaunliche Leistungen verallgemeinern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden