Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
13
4,5 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:29,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Mai 2014
I wouldn't call this a manual. It's more of a comprehensive reference / checklist for anyone interesting in building their own start-up. If you're familiar with Osterwalder's Business Model Canvas (BMC) this book will be an easy read. If not i suggest you get the BMC book first. I'm using it for building successful spin-outs from a large organisations. One of the drawbacks the book does have is that practically all the examples are in a B2C context and evry much aimed at technology start-ups, very little attention is being paid tot B2B environments or and there are only a few service oriented examples. You'll have to demonstrate some creativity there if that is the core of your startup.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2015
Blank ist Professor, hat etliche Startups selbst durch und fußt dieses Buch und das fast noch bessere "four steps to the epiphany" auf der Grundthese, dass Startups nun mal nach anderen Prinzipien funktionieren, als kleine "Enterprises"
Gute, eingängige Beispiele, sehr systematisch aufgebaut. Ergänzend würde ich als Werkzeug für die Herangehensweisen Osterwalder Business Model Generation empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2015
Ich bin Co-Founder eines erfolgreichen Startups und möchte allen Gründern bzw. Gründungsinteressierten da draußen unsere "Startup-Trilogie" empfehlen. Die folgenden drei Bücher stehen in unserer kleinen "Firmenbibliothek" und haben unser Gründungsteam bis heute ständig begleitet, von der frühen Phase des "Wir wollen unbedingt was gründen - nur was nur?" bis hin zur praktischen Umsetzung und dem heutigen operativen Geschäft in der Wachstumsphase.

1. Tom H. Lautenbacher - "Die Entwicklung von Geschäftsideen: Ein Leitfaden zur systematischen Erzeugung, Bewertung und Auswahl von Ideen für neue Geschäftsfelder im Rahmen des Internal Corporate Venturing": Dieses Buch wurde ursprünglich für bereits bestehende Unternehmen geschrieben, die neue Geschäftsfelder aufbauen wollen, allerdings eignet es sich mit ein bisschen Transferleistung durchaus auch bestens für Neugründungen und ist im deutschsprachigen Raum hierfür einzigartig. Das Buch ist für die erste Phase, in der es zunächst darum geht, eine geeignete "Geschäftsidee" zu finden. Es bietet einen praktischen Leitfaden und "Werkzeuge", um systematisch Geschäftsideen zu erzeugen und im Anschluss diese zu bewerten, um so die beste Idee von allen zu erkennen und herauszufiltern. Die mitgelieferte Bewertungsmatrix kann auch gut dazu verwendet werden, bereits vorhandene Geschäftsideen auf ihre Stärken und Schwächen zu durchleuchten und sie ggf. zu modellieren um besser zu werden.

2. Alexander Osterwalder - "Business Model Generation: Ein Handbuch für Visionäre, Spielveränderer und Herausforderer" bzw. "Business Model Generation: A Handbook for Visionaries, Game Changers, and Challengers (Englisch)": Osterwalder fokussiert auf das Geschäftsmodell einer vorhandenen Geschäftsidee bzw. eines existierenden Geschäfts. Hat man also eine Idee im ersten Schritt gefunden, kann man anhand dieses Buches ausgezeichnet das Geschäftsmodell dieser Idee visualisieren und verändern, bzw. verschiedene Geschäftsmodell-Versionen für eine Geschäftsidee entwickeln. Wie auch im ersten und im dritten Buch erklärt wird, muss mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Geschäftsmodell im Laufe der Zeit mit zunehmendem Erkenntnisgewinn angepasst/ modelliert werden. Man spricht dabei von "Modellierung" bzw. "Pivoting". Zu all dem eignet sich das von Osterwalder vorgestellte Konzept des "Business Model Canvas" ausgezeichnet.

3. Steve Blank & Bob Dorf - "Das Handbuch für Startups" bzw. "The Startup Owner's Manual: The Step-By-Step Guide for Building a Great Company (Englisch)": Das Buch von Blank und Dorf befasst sich anfangs mit Osterwalders Konzept und geht von dort aus weiter und behandelt den gesamten Startup-Zyklus, insbesondere wie man die nunmehr gefundene Idee und das dazugehörige Geschäftsmodell fortan in ein erfolgreiches Startup verwandelt. Es ist ein Buch, das man immer wieder in jeder Phase zur Hand nimmt, ein ständiger Begleiter in der Startup-Phase, bis zu dem Punkt an dem ein Startup kein Startup mehr ist, sondern ein regulär operierendes, erfolgreiches Unternehmen.

Alle drei Bücher zusammen haben für uns ein schlüssiges und vollkommenes Gesamtkonzept ergeben, welches uns an vielen Stellen im gesamten Startup-Prozess weitergeholfen und Orientierung gegeben hat. Ich hoffe, sie helfen auch Euch bei Euren Gründungsvorhaben! Viel Erfolg!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2014
Das Buch hat etwa 560 Seiten.
Ein Buch mit den gleichen Kernaussagen und 200 Seiten wäre besser gewesen.

Die meisten Erkenntnisse und Beispiele stammen aus dem Startup [...].
Für mich war das zu mager.

Das Buch mag für einen Studienabgänger oder Neuling sehr aufschlussreich sein. Doch wenn man schon einige Zeit in dem Bereich arbeitet oder bereits einige Bücher oder Blogs zu dem Thema gelesen hat, dann bringt das Buch nicht so viel neue Ideen und Hilfestellungen.

Der Fokus liegt stark auf dem Thema "Customer Development". Dank diesem Teil bekommt das Buch von mir immerhin 3 Sterne - sonst wären es noch weniger gewesen.

Besipiele von Themen aus anderen Büchern:
- MVP (Minimum Viable Product)
- Business Model Canvas
- Pivot, fail fast, ...
- A/B Testing
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2015
A start-up is a company in survival mode looking for a viable business model. Under this premise, the authors show how to test the market as early as possible focusing the founders on the only things that matters. I wish I had this book before my first start-ups attempts! A must read for entrepreneurs and a good reference to come back to.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2014
Excellent Toolbook that helps you get started quickly. The manual describes the step-by-step development process that helps entrepreneurs avoid costly mistakes. Using the Toolbook, you get started with your business venture hassle free, timely and cost-efficient.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2013
That's the way you do it. Obschon ziemlich lang und wiederholend, aber wenn das der Weg zum Erfolg ist... go4
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2014
The book is very well written and contains a great amount of very precious information for those who wish to choose independence. Many remarks are excellent and give an interesting approach as well as an indication how to avoid many typical mistakes. I can recommend this book for all people who need to confront their dreams with reality.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2013
Das Buch hat mir viel besser als andere ähnliche gefallen.
Es ist gut strukturiert und sehr praxisnah.
Die nötige Schritte werden gezeigt und sind nachvollziehbar.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2015
Da Buch hat unglaublich viele Seiten, die nicht aufeinander aufbauen sondern sich ständig wiederholen.. Es hilft einem nicht wirklich dabei ein eigenes Unternehmen zu gründen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden