Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Juni 2009
Ich habe so gut wie keine Vorkenntnisse in japanisch, versuche aber, es mir selber beizubringen. Diese Karten sind durchaus nützlich und praktisch, um die Kana zu lernen. Hiragana und Katakana sind farblich unterschiedlich gehalten, so dass man sie nicht verwechseln kann. Auf jeder Karte ist das Zeichen abgedruckt, darunter sind noch einige Beispielwörter angegeben, in denen das Zeichen vorkommt. Auf der Rückseite ist eine Eselsbrücken-Zeichnung dargestellt, die das Lernen erleichtert. Dazu kommen die Übersetzungen (in Englisch) der Beispielsätze und wie man das Zeichen korrekt schreibt. Die meisten Eselsbrücken sind wirklich gut und helfen. Die Schrift läßt sich so mit wenig Mühe schnell lernen. Die Karten sind auch so stabil, dass man sie mal in die Tasche stecken und unterwegs lernen kann. Auch wenn alles auf Englisch ist, sollte das kein Problem darstellen für jemanden, der sich an ein paar Jahre Schulenglisch erinnern kann ;-)

Kurz gesagt: Für den Preis absolut in Ordnung und nützlich.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2011
Jeder, dem das Erlernen der japanischen Sprachen, bzw. Schrift (Hiragana & Katakana) am Herzen liegt, wird an diesen Lernkarten seine Freude haben. Durch die piktographischen Vergleichsbeispiele prägen sich die Zeichen sehr schnell ein, zudem wird kurz aufgezeigt, in welcher Reihenfolge die Federführung zu erfolgen hat. Dies entbindet zwar nicht vom schriftlichen Üben, erleichtert aber in hohem Maße, das schnelle und saubere Schreiben zu lernen. Ich habe mir diese Karten schon vor einiger Zeit zugelegt und kann sie nun im Schlaf lesen und schreiben.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die beiden einfachen japanischen Alphabete Hiragana und Katakana lassen sich mit diesem Kartenset wirklich leicht erlernen. Anfangs geriet man als deutscher Mutterssprachler angsichts der in English gehaltenen Eselsbrücken doch etwas ins Schwitzen. Ist der Groschen aber erstmal gefallen, geht wirklich alles ganz schnell. Bereits nach 2 Tagen konnte ich alle Hiragana-Zeichen problemlos erkennen. Ein Erfolg, den ich mit anderen Lernmethoden nicht hatte.
Ich kann diese Karten wirklich jedem empfehlen, der schnell und mit viel Spass die beiden Alphabete lernen will. Meiner Meinung nach gibt es keine bessere Lernmethode als diese hier.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2012
Die Kana-Schriften mittels Karteikarten zu lernen bietet sich ja geradezu an.
Ich selbst hab mir, als ich vor Jahren einmal versuchte mir diese beizubringen, selbst welche angefertigt. Aber so richtig gesessen haben sie leider nie.
Mit diesem Set ging es aber wirklich schnell:
Ich habe die jeweiligen Sets (Katakana/Hiragana) zunächst halbiert, diese dann versucht mir einzuprägen, was durch die größten Teils guten Assoziationen wunderbar funktioniert hat, und nach zwei Durchgängen waren bis auf ein, zwei Ausreisser bereits alle korrekt. Das gleiche mit der anderen Hälfte, dann beide zusammen (zwischendurch immer durchmischen) und schon hat man alle Hiragana oder Katakana drauf. Wenn man sich etwas Zeit nimmt, reicht dafür ein verregneter Sonntag locker aus.
Habe bewusst unter der Woche nicht reingesehen und am nächsten Wochenende waren noch ohne Ausnahme alle auf dem Schirm. Zu verdanken ist das, wie gesagt, den Bildern zu den jeweiligen Zeichen, welche manchmal doch recht abstrakt wirken können, oder durch die englische Ausprache nicht gleich Sinn machen (z.b. dachte ich bei einem abgebildeten Knoten zunächst an die Silbe "no" anstatt "na", weil mir nicht bewusst war, dass man engl."knot" wie de."nat" ausspricht). Allerdings tut das dem Lerneffekt keinen Abruch, da man sich die speziellen Fälle nur um so besser merken kann.
Eigentlich sind die Karten sogar so gut, dass man sich nach erfolgreichem Lernen höchsten darüber ärgern kann, dafür 16,90€ ausgegeben zu haben nur um sie nun im Regal liegen zu haben. (also schnell zuschlagen, wenn sie gebraucht zu haben sind) Aber dafür einen Stern abzuziehen ist wohl absurd.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2014
Der Versand war schon mal super, die Karten kamen einen Tag früher an, als sie eigentlich sollten. Ich war sofort begeistert davon, wie schnell und einfach man mit diesen Karten lernen kann! Meiner Meinung nach hat es sich nicht mal wie lernen angefühlt, sondern mehr als würde ich ein Kartenspiel spielen. Man kann zu zweit und alleine hervorragend mit ihnen lernen. Die Eselsbrücken finde ich nicht immer hilfreich, aber es gibt auch ein paar ziemlich gute, ohne die ich mir vermutlich bis jetzt immer noch nichts merken könnte. Was ich auch sehr gut finde, ist dass man nicht nur die Kana lernt, sondern auch ein paar Vokabeln, die in Kana auf die Karten gedruckt sind (so kann man auch gleich ein wenig lesen üben, das hat mir auch sehr geholfen). Ich finde es auch super, dass verschiedene Schreibweisen für jedes Kana abgebildet sind (vier auf jeder Karte) sodass man den Aufbau besser nachvollziehen kann und auch für sich selbst gucken kann, wie das schreiben einem am leichtesten fällt und was gut zu einem passt. Dem Kartendeck sind auch Hiragana und Katakana Tabellen hinzugefügt, sodass man stehts eine Übersicht hat und die Karten sortieren kann, wenn man sie gemischt hat.

Daher ist für mich klar, dass ich für diese Karten alle fünf Sterne vergeben sollte, da ich absolut keine Probleme mit ihnen hatte, und sie mir sehr beim lernen geholfen haben!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2012
Mit diesen Karten hatte ich die Hiragana-Zeichen in etwa zwei Tagen und die Katakana-Zeichen in etwa zwei bis drei Tagen eingeprägt. Die Brücken haben hierbei sehr gut geholfen und sind manchmal auch ziemlich witzig :-). Natürlich muss man dafür etwas Englisch können, um die Verbindungen zu erkennen.

Meine Vorgehensweise:
Hiragana-Karten mehrmals durchgegangen. Nach einmal durchgehen habe ich sie gemischt und habe wieder von vorne angefangen.
Katakana-Karten genau so wie die Hiragana-Karten.
Als ich beide einzeln konnte, habe ich beide Sets zusammengemixt und immer und immer wieder durchgespielt. Nach gefühlten 5 Tagen (ich konnte leider nicht am Stück lernen ;-) ) habe ich jetzt alle Zeichen drauf. Wirklich super! Ich überlege auch schon, ob ich mir jetzt das erste Kanji-Set besorge.

Klare Kaufempfehlung für alle Japan-begeisterten!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2013
Diese Karten sind toll! Ich habe mich schon einmal am Japanischen versucht, habe jedoch recht schnell das Handtuch geschmissen. Diese Karten helfen durch pfiffige Eselsbrücken und assoziative Bilder nicht den Spaß am Lernen zu verlieren. Der Lernerfolg stellt sich schnell ein und Lesen sollte schon nach einigen Tagen möglich sein.
Da die Aussprache schlecht schriftlich vermittelt werden kann, wird ein Audiobegleiter angeboten. Diesen kann man sich auf der Homepage des Herstellers runterladen. Ich empfehle aber die kostenpflichtige Version, da die Silben auch in Wörtern gebraucht werden, während der konstelose Begleiter nur die Silbenaussprache beinhaltet – ein Minuspunkt.

Ich kann diese Karten jedem empfehlen, der Kana lernen möchte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2011
Ich war erst skeptisch, aber ich muss sagen die Karten sind sehr praktisch.
Das Lernen der beiden Silbenalphabethe fällt damit viel einfacher und man kann ohne Aufwand überall üben!
Auch wenn die Übersetzung in Englisch geschrieben ist, kann man wunderbar damit lesen üben. Und die Begriffe sind jetzt auch nicht so schwer, mein Englisch ist sehr schlecht und selbst ich verstehe fast alle Begriffe Problemlos.

Beiliegend sind auch 3 "Spicker" welche man sich in die Geldbörse stecken kann.

Ich war so begeistert das ich mir gleich noch die Kanjiversion bestellt habe :D

-> Kaufempfehlung für alle die Japanisch lesen und schreiben lernen wollen <-
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2011
Hallo, ich habe meine Karten heute erst bekommen und kann sagen die Karten sind das echt Geld wert!!!!! :) Ich stehe im Moment mit den Katakana was auf Kriegsfuss und grade für die eine super Lernhilfe .. Ich bin jetzt seit grade mal 15 Minuten dabei was zu lernen und merke schon, dass es in den Kopf geht . Natürlich brauchts nochwas bis es in Langzeitgedächtnis über geht.. aber sein wir mal optimistisch. ;)

Die Bilder sind einfach nur klasse und ansonsten stimmt auch alles was hier steht. Ich kann sämtlichen Rezensionen nur recht geben. Sich die mal als Lernhilfe zu bestellen lohnt sich wirklich. :) Grade für die Katakana.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2014
Ich bin sehr zufrieden mit den Flash-Cards, was besonders an den zur Wiedererkennung der Zeichen dienenden Eselsbrücken liegt. Nur selten sind sie allzu weit hergeholt und entsprechend schlechter zu merken. Das die Karten in Englisch sind erscheint mir hingegen kein Problem.
Insgesamt würde ich sagen, dass, wenn man sich etwas bemüht, man nach ein bis zwei Wochen Hiragana und Katakana lesen kann. Natürlich noch recht langsam, und Vokabeln muss man auch noch lernen, aber schneller als von mir erwartet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden