holidaypacklist Hier klicken BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen6
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:23,69 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Großartig! Nicht nur die Baumethode, sondern auch die gesellschaftskritische Grundhaltung des Autors und Architekten Michael Reynolds gegenüber den uns beherrschenden Systemen.
In dem Buch wird genau erklärt wie man/frau selbst Hand anlegen und sich sein/ihr eigenes Zuhause unabhängig von Versorgungssystemen wie Strom, Wasser, Abwasser, Gas, Nahrungsmittel, Geld errichten kann. Wunderschön finde ich auch den Klappentext auf der Rückseite des Buches, mit dem auch Michael Reynolds 11-Minuten-Film über die Earthships beginnt (wenn man sich diesen Text auf der Zunge zergehen lässt, dann bekommt man - neben einer Gänsehaut - auch das Gefühl sofort selbst losbauen - oder zumindest sofort loslesen zu wollen.):

STELL DIR VOR ... in einem Haus zu leben, das weder Heizkosten noch Klimaanlage kennt
STELL DIR VOR ... dieses Haus selbst zu bauen
STELL DIR VOR ... Dein eigenes Gemüse während des ganzen Jahres in diesem Haus selbst zu ziehen
STELL DIR VOR ... keine Stromrechnung zu zahlen
STELL DIR VOR ... einfach verfügbare 'unbegrenzte natürliche Rohstoffe' um dieses Haus zu bauen zu haben
STELL DIR VOR ... eine erdfreundlichere Zivilisation
STELL DIR VOR ... EARTHSHIPS

Reynold hat in den 70ern begonnen mit den Rohstoffen des 21. Jahrhunderts und am Bauort vorhandenen Materialien Häuser zu bauen, die langlebig, kostengünstig, weil autark von Versorgungssystemen und umweltfreundlich sein sollen - kurz Häuser, in denen das Leben lebenswert ist. Inzwischen gibt es in den USA an die 1000 Earthships, sogar in Kanada, Südamerika, Japan, und auch in Europa sind Earthships entstanden (Brighton, Fife, Rotterdam, Valencia und Schweden), Projekte in Frankreich und Portugal sollen nächstes Jahr realisiert werden.
Seit ich mit den Earthships zu tun habe, bin ich drauf gekommen, dass es im deutschen Sprachraum für manche Personen ein ziemliches Problem bedeutet, das die Literatur nur in englischer Sprache vorhanden ist. Deshalb habe ich eine österreichische Website zu den Earthships in Leben gerufen, auf der auch Teile dieses Buchs (über die Systeme und über den Grundgedanken des erdfreundlichen Wohnens) übersetzt und von Michael Reynolds genehmigt zu finden sind.Ziel unserer Website wie auch jedes Käufers des Buches ist, einmal selbst ein solches Earthship zu bauen und darin autark zu wohnen. Bleibt nur zu hoffen, dass die vielen Interessenten in DE und AUT auch die selbe Chance bekommen, wie andere EU-Bürger.

Kurz und gut: Das Buch ist Pflichtlektüre für jeden, der daran denkt, unabhängig von der Baulobby sein eigenes Heim zu errichten (ohne dann ein Leben lang dafür zahlen zu müssen)!
22 Kommentare|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die Earthship-Gebäude sind meiner Ansicht nach eine absolut geniale Erfindung. Wie genial sie ist zeigen die Earthship-Leute im Sommer 2005 wieder bei ihrem Hilfsprojekt im Katastrophengebiet vom letzten Jahr. Ich baue selbst gerade ein kleines Earthship (quasi ein "Earthboat") in Anlehnung an die Bücher. Es macht sehr viel Spaß und ist technisch wirklich von Jedermann machbar. Dabei ist die Bautechnik preiswert, ausgediente Reifen und Erde quasi weltweit verfügbar und unglaublich vielfältig in den Möglichkeiten. Das Ergebnis ist ein energiesparendes, enorm stabiles, ökologisches Gebäude das man selbst geschaffen hat.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2000
I went to Taos and toured some of the "Earth Ship" houses, and they were wonderful. I bought the books there and read them cover to cover (on the way home). These books are full of good, practical, information. If you have access to old tires, empty cans, clay mud, you could build your own house. I haven't done a house yet, but I've done some other interesting projects using these principles.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 1999
This book could change the world. Yes, a sweeping claim but just check it out if you are interested in living in harmony with the earth. Imagine living in a home you built yourself of materials all in overabundance in the states. Imagine never having to pay another utility bill! This book has it all baby! I'd like to build the world an earthship. A revolutionary idea for our screwy times> BUY IT READ IT GET IT DO IT!!!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2013
Es sind die einfachen Ideen, die unseren Planeten und vielleicht unsere Zivilisation retten werden.
Genial durchdacht. Leider mit europäischen Bauordnungen nicht zu verwirklichen.
Das Buch zeigt viele Details, die abgewandelt aber auch im europäischen Raum für Wintergärten, Gewächshäuser, Wohnhäuser umgesetzt werden könnten.
Wer sich jedoch einen Bildband mit vielen Fotos erwartet, sollte hier nicht zugreifen. Im Buch geht es um die Prinzipien und Berechnungen zu Wärmeeinstrahlung und Speicherkapazitäten. Technik - nicht Bilder.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2012
Great! I love it and the idea is fantastic! I'd like to build an Earthship too and by reading this book it seems possibly and intelligent.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

40,77 €
3,87 €