Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Januar 2010
Obwohl die Publikation dieses Werkes schon 30 Jahre zurückliegt ist es dennoch ziemlich lesenswert. Auch wenn die Grammatiken und Wörterbücher aus heutiger Sicht bei weitem nicht mehr aktuell sind, ist dieses Buch dennoch eine gute Möglichkeit, die Entwicklung der Tolkien-Linguistik diachronisch zu verfolgen. Der Teil über "Proto-Eldarin vowels" ist zwar extrem technisch und für Laien kaum verstänflich, doch die linguistische Fundierung ist auch als generelles Einsteigerwerk zu empfehlen. Die Darstellung lässt zwar ein wenig zu wünschen übrig, man hätte die uralte Schreibmaschinen-Version schon einmal in einen PC einlesen können, und auch die Tabelle zu den Tengwar ist schwer zu entziffern. Dennoch ein lesenswertes Buch, und in Ergänzung zu Thorsten Renks PDF-Kursen "Pedin Edhellen" und "Quetin i lambe eldaiva" absolut zu empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden