Kundenrezensionen

3
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Berklee Jazz Piano
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:18,25 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. August 2014
Es handelt sich um das offizielle Lehrmaterial am Berklee für Musikstudenten der ersten Semester. Der Autor hat dort ab 1957 unterrichtet. Er spielte mit Charlie Parker und Stan Getz. Seine Schüler waren Joe Zawinul, Keith Jarrett und Diana Krall. Da fällt Kritik am Werk natürlich schwer. Wenn diese Leute hiermit Weltstars wurden, was kann da noch besser gemacht werden?
Für die Komplexität der Thematik fällt das Buch mit seinen 101 Seiten naturgemäß knapp aus. Jedes angerissene Thema, wie inverse Harmonik, Walking Bass etc. füllt bei anderen Autoren eigene Fachbücher. Hier kann nur an einem Beispiel angedeutet werden, dass das Thema existiert. Wer tiefer gehen will, muss die Institutsbibliothek aufsuchen.
Etwas gewöhnen muss man sich an die Reihenfolge der CD. Dort stehen vorne Stücke, die im Anhang A zunächst als Leadsheet und dann im Anhang B als Partitur abgedruckt sind. Erst dahinter folgen die Audio-Beispiele einzelner Notenzeilen aus den Theoriekapiteln am Anfang des Buches. Also erst das Endergebnis, dann der langweiligere Beginn. Laien sollten dieses Buch nicht unbedingt als Einstieg wählen. Allerdings bin ich etwas ratlos, welche Literatur den Weg zu diesem Level ebnet. Zum Selbststudium muss man vermutlich viele unterschiedliche Materialien kaufen. Manches bleibt zunächst unklar. Das eine Buch kann dieses, das andere Buch jenes besser erklären. Aber im Laufe der Jahre lichtet sich der Nebel und man greift dann zu den alten Büchern zurück. Bis man eines Tages bereit ist, für die dicken Bibeln der amerikanischen Kompositionskunst.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Mai 2010
Sehr gutes Buch, viele kompakt gehaltene Uebungsanleitungen bis hin zum freien Spiel. Begleitung als auch Solo-Spiel. Einzelne Kapitel koennen auch separat behandelt werden. Nicht optimal fuer absolute Einsteiger ohne musikalischen Hintergrund bzgl. Jazz.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. März 2015
Wirklich gutes Werk für Fortgeschrittene .. ... .. Doch aber leider muss man schon selbst üben - schade . .
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Das Jazz Piano Buch: Klavier. Lehrbuch.
Das Jazz Piano Buch: Klavier. Lehrbuch. von Mark Levine (Taschenbuch - 23. Mai 1992)
EUR 36,00

Jazz Piano - Voicing Concepts: Jazz Workbooks
Jazz Piano - Voicing Concepts: Jazz Workbooks von Philipp Moehrke (Broschiert - Januar 2007)
EUR 26,95