Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen12
4,1 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:22,25 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. September 2010
I like his writing style and his examples. You will not "shoot great photographs with any camera" as he advertises after reading it, but it's a good starting point. A minus: he doesn't mention ISO settings. Everything you read here is found all over the internet, but nicely structured. You can save your money and make printouts of articles concerning exposure, you can search forums and you will find the same, if not more, info on exposure. But with his book you have all in one place.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 3. Mai 2013
(Ernsthafte) Fotografie ist weit mehr als nur durch den Sucher (oder auf das Display) zu schauen, das Ziel anzuvisieren und auf den Auslöser zu drücken, selbst wenn es einem die modernen Digital-Kameras mit den unterschiedlichsten Automatikmodi, Belichtungsprogrammen und Voreinstellungen und die findigen Verkäufer vorgaukeln wollen.

Sicherlich, für die Schnappschussjäger und Point-and-Shoot-Fotografen da draußen sollte das auch ausreichen, doch wenn der Wunsch nach "künstlerisch anspruchsvolleren" Aufnahmen im Fotografen erwacht, sollte man/frau auf den manuellen Modus umsteigen, um das volle Potential der Möglichkeiten zur gezielten Bildbeeinflussung auszuschöpfen. Spätenstens jetzt müssen die wichtigsten Einflussparameter der Belichtung als wesentlicher Bestandteil aus dem Repertoire des Spielzeugs der Kreativität eines Fotografen bekannt sein.

Understanding Exposure vermittelt eben jenes, "the triangle of exposure", die drei Einflussfaktoren der Belichtung, in einem sehr gut verständlichen Englisch. Welchen Einfluss haben z.B. Blende und Verschlusszeit auf das Bildergebnis und wie hängt ISO damit zusammen? Welche Blende wähle ich für welche Bildaussage und welches (natürliche) Licht liefert welche Resultate? Wonach belichte ich bei Gegenlichtaufnahmen oder wie erreiche ich Leuchtspuren der Autoscheinwerfer bei Nacht?

Ausführlich werden an Beispielfotos alle Bausteine der Belichtung erklärt, z.B. die Wirkung von Schärfentiefe gezeigt, die Möglichkeiten zum Einfrieren von Geschwindigkeit bzw. das Zeigen von Bewegung im Bild sowie zahlreiche Hintergrundinformationen zum "korrekten" Belichten und der krativen Bildkomposition vermittelt.

Für mich DIE EMPFEHLUNG und das STANDARDWERK für jeden Fotografen, der das Hobby über den "Glückstreffer" hinaus betreiben und ambitioniert gute bzw. bessere (zumindest seitens der Belichtungs Fotos schießen möchte.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2012
Ein tolles Buch, das einen einfachen Einstieg in die Grundlagen der SLR-Fotografie bietet. Peterson schafft es -- wie schon öfters bemerkt -- für einen Einsteiger komplizierte Zusammenhänge in einfachen Worten darzulegen. Auch seine kurzen Videos auf YouTube sind empfehlenswert.
Alles in allem sein Geld wert. Für der englischen Sprache mächtigen Interessenten ist auf jeden Fall -- nicht nur wegen des Preises, sondern auch der Aufmachung -- die englische Ausgabe zu empfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2011
aber nicht mehr.
Eines vorne weg: Für die Qualität der Bilder in diesem Buch (der Bindungsart nach eigentlich Brochure) geht der Preis mehr als in Ordnung. Inhaltlich ist für einen engagierten Fotografen nichts wirklich Neues enthalten. Man muss Bryan Peterson zugute halten, dass er das Belichtungsdreieck in leicht verständliche, kurzweilig zu lesende Happen teilt und Blendenöffnungsverhältnisse oder Verschlusszeiten mit leicht zu merkenden Analogien und "Bildern" besetzt. Auch wenn ich, wie jeder Amateurfotograf, Blendenzahlen und deren Auswirkung intus habe, sind Petersons drei Grundregeln der f-stops (wie z.B der story-telling-aperture) eingängig und durchaus sinnvoll und nicht zur Trivialität banalisiert.
Da das Buch aber leider nicht ohne ein großes Maß an Selbstlob auskommt und der Platz für tiefer gehende Erklärungen sinnvoller genutzt hätte werden können und aufgrund der Tatsache, dass das Buch trotz "Understanding" im Titel, nichts zum Verstehen beiträgt sondern Rezepte birgt, die ein Verständnis zu Anwendbarkeit verkehren, gibt es nur 3 Sterne.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2013
I found this book very interesting to read. The basics of photography is explained in very simple terms with pictures and explanation. I bought the kindle version and I find it to be just fine. I started with photography 6 months ago when I bought my NEX-6 system camera. I already knew a bit about photography. I remember before picking up this book, I was shooting not higher than f3.5 aperture and was looking for bokeh, but after reading this book, I can see that I use the entire aperture range until f22. I love what I'm doing now. This book defines what aperture range you should use for what image composition. I'm happy with this purchase.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2013
I bought this book when I decided to get more serious about photogrpahy, after getting my first DSLR.
The chapters are easy to read, the basic notions and rules about exposure are very well explained, and every chapter comes with practical exercises, in order to put the focus (so to speak) on you and your photographing.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2013
One of the good books for a beginner.Definitely covers a wide range of area and with some beautiful pictures to understand his points clearly. One of my first photography books and was worth the money I spent.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2013
I have been searching for, everything explained IN detail instead of half poetry like bla bla as in so many other books,
this is very helpfull and it explains why. Absolutly perfect
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2013
I love the book! I really found many new tips for my work, I can just recomend! Now I read it even again.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2010
This book is absolutely great for a new SLR photographer like me because it's showing and also comparing what setting to do and what result to get. Easy reading and making me love to follow those steps.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden