Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lösungsbuch nach Wunsch und Vorstellung, 2. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: The Legend of Zelda: A Link Between Worlds: Prima Official Game Guide (Prima Official Game Guides) (Taschenbuch)
Da ich mich jetzt schon zweimal dabei ertappt habe an einer Stelle des Spiels nicht weiterzukommen, habe ich mir kurz entschlossen dieses Lösungsbuch zugelegt. Eigentlich bin ich überhaupt kein Anhänger englischsprachiger Literatur, aber wenn es um Zelda geht drücke ich gerne mal ein Auge zu. Ich selbst besitze die Taschenbuch Version, wobei diese exakt so groß wie die gebundene Ausgabe ist, nur das diese nicht als Hardcover daher kommt. Die Seiten fühlen sich gut an und sind weder zu dünn (à la Pokémon X/ Y) noch zu dick. Auf den ersten Seiten werden einem alle Kapitel mit deren Inhalt kurz vorgestellt. Insgesamt ist das Lösungsbuch in 6 Kapitel unterteilt, wobei der Lösungsweg mit über 200 Seiten den größten Teil einnimmt. Die Kapitel sind unterteilt in:

1.) How to Play
Hier wird einem Anhand weniger Seiten beispielsweise das Spielprinzip, das Speichern, die Bildschirme und deren Funktionen und und und beschrieben. Zu jedem Textabschnitt gibt es immer ausreichend Bildmaterial.

2.) Gear and Items
Unter diesem Abschnitt werden einem die verschiedensten Items vorgestellt. Diverse Tränke und was diese bewirken und sammelbare Gegenstände und wozu man diese benötigt bzw. was man aus ihnen fertigen kann. Außerdem werden einem alle gear, zu Deutsch Ausrüstungen aufgelistet. Sehr schön finde ich, dass zu jedem Item oder zu jeder Ausrüstung jeweils eine kleine Beschreibung, der Fundort und ein Bild abgedruckt sind. Wenn ich zum Beispiel wissen möchte, wo ich alle leeren Flaschen finde, dann wird einem in drei kurzen Sätzen erläutert wozu man diese benötigt und wo man diese überall finden kann. (Five bottles can be obtained throughout the overword: 1.) The simplest bottle to obtain is from a merchant in Kakariko Village. 2.) ...)

3.) Friends and Fiends
Auch hier wird einem jeder einzelne Protagonist, wie Link, Prinzessin Zelda, Impa, den sieben Weisen oder Yuga in wenigen Sätzen und jeweils mit einem Bild versehen, erläutert. Nicht zu kurz kommen Links Feinde. Hier wird einem nicht nur etwas über seinen Feind geschrieben, sondern auch wie man diese am effektivsten erledigt, wie viel Schaden man erleidet, wie viele Schläge diese einstecken können und wo man diese anzutreffen vermag. Nehmen wir als Beispiel die Krähn: Diese richten einen Schaden von 1/2 Herzen an, benötigen 1 Schlag um diese zu ,,vernichten" und halten sich auf dem ganzen Land von Hyrule auf.

4.) Walkthrough
Der wohl größte Teil des Lösungsbuchs ist selbstverständlich der Lösungsweg. Auf über 230 Seiten wird einem eine ,,mögliche" Schritt für Schritt Anleitung geboten. Diejenigen die das Spiel bereits ihr Eigen nennen können, wissen das man in A Link Between Worlds keinen roten Faden folgen muss, sondern sich selbst aussuchen kann, welche Dungeons man als erstens oder lieber zum Schluss meistern möchte. Unzählige Bilder und Erläuterungen warten auf einem. Selbst wenn man der englischen Sprache nicht all zu mächtig ist, so hat man immer noch die Bilder. Was mich persönlich sehr gefreut hat, ist das obwohl in Kapitel 3 einem die Feinde erläutert wurden, in diesem Lösungsweg selbst diese nochmal kurz erwähnt werden und welchen Schaden diese anrichten können. Zu jedem Dungeon gibt es eine Karte, mit allen verzeichneten Schatztruhen, Türen und Schlüssel. Die Bosskämpfe werden auf einer A 4 Seite beschrieben.

5.) Tour of Hyrule
Dieses Kapitel führt einem durch alle neun Regionen Hyrules, zeigt alle bedeutenden Sehenswürdigkeiten und hilft einem alle wichtigen Gegenstände, wie Schatztruhen und Herzteile in jedem noch so kleinem Winkel zu finden. Die Gegenstände wurden zum einem auf neun Karten verzeichnen (eine Karte je Region) und außerdem in einer Tabelle geordnet. Wenn ich zum Beispiel alle Gegenstände in der Death Mountain Region (= Todesberg) finden möchte, so schlage ich einfach die Karte zu dieser Region auf und finde alle Herzteile und Schatztruhen nummeriert eingezeichnet. Auf der darunter befindlichen Liste wird mir kurz erläutert wie ich an die Schatztruhe bzw. an das Herzteil komme. (Schatztruhe # 21 (Blauer Rubin) - Inside a small cave near the Death Mountain weather vane.). Exakt das gleiche findet man auch für die neun Regionen Lorules, welche einem ebenso alle bedeutenden Sehenswürdigkeiten und wichtigen Gegenstände zeigt.

6.) Legendary Checklist
Als wäre dies nicht ausrechend, so wurden auf den letzen Seiten erneut Listen mit allen Items, Herzteilen und Gegenständen nach Nummern bzw. dem Alphabet sortiert. Auch hier ist je wieder ein Bild, die Region und eine kleine Beschreibung vorhanden.

Alles in allem kann ich diese Lösungsbuch wärmstens empfehlen. Ich habe wirklich selten solch ein gelungenes und vor allem komplettes Lösungsbuch in den Händen halten dürfen. Auch in Zeiten des Internets ist es für mich persönlich angenehmer, nach einem Lösungsansatz im Buch zu blättern anstelle dafür ewig im Internet herum recherchieren zu müssen. Das Buch ist in leicht verständlichen Englisch gehalten, sodass ich mit meinen 10 Jahren Schulenglisch kaum bis gar keine Probleme habe. Dennoch kann ich wahrlich nicht nachvollziehen, warum sich im deutschsprachigen Raum keinen Publisher mehr dafür verantwortlich fühlt, Lösungsbücher für Nintendo-Spiele zu übersetzen und auf den Markt zu bringen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Nun ist alles vollständig, 2. Januar 2014
Von 
Carina (Geisenhausen, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: The Legend of Zelda: A Link Between Worlds: Prima Official Game Guide (Prima Official Game Guides) (Taschenbuch)
Sehr schön gestaltetes Lösungsbuch.
Obwohl auf Englisch, versteht man es sehr gut und müsste auch schon mit den Bildern klar klommen. Für ein 100%iges Spieleerlebnis perfekt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen gutes buch, 20. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Legend of Zelda: A Link Between Worlds: Prima Official Game Guide (Prima Official Game Guides) (Taschenbuch)
das ist das lösungsbuch von zelda between worlds, gute Zusammenfassung von allen Sachen. aber in englischer sprache verfasst,deswegen wären Kenntnisse gut
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen zelda Lösungsbuch, 17. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Legend of Zelda: A Link Between Worlds: Prima Official Game Guide (Prima Official Game Guides) (Taschenbuch)
Die Sprache ist Englisch das ist das einzige problem!
ansonsten alles ok!
Schöne Abbildungen und eben alles in Englisch ausführlich beschrieben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Legend of Zelda: A Link Between Worlds: Prima Official Game Guide (Prima Official Game Guides)
EUR 24,59
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen