Kundenrezensionen


60 Rezensionen
5 Sterne:
 (45)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen meine lieblings-weihnachtsgeschichte!!
für mich wäre weihnachten ohne "a christmas carol" wohl kein richtiges weihnachten. da die geschichte jedes jahr um die weihnachtszeit im fernsehn gebracht wird und ich sie nun schon aus etlichen verfilmungen kenne (mickey maus, muppets, sesam straße, disney's eine weihnachtsgeschichte usw.), war es höchste zeit endlich das buch zu lesen...
Veröffentlicht am 29. Oktober 2010 von anja

versus
3.0 von 5 Sternen ich habe mir das Buch etwas größer vorgestellt
Dafür dass es sich um die DELUXE GIFT EDITION !?!? handelt, hätte ich mir das Buch auch etwas mehr Deluxe vorgestellt...
Vor 11 Monaten von Anette Peter veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen meine lieblings-weihnachtsgeschichte!!, 29. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A Christmas Carol (Taschenbuch)
für mich wäre weihnachten ohne "a christmas carol" wohl kein richtiges weihnachten. da die geschichte jedes jahr um die weihnachtszeit im fernsehn gebracht wird und ich sie nun schon aus etlichen verfilmungen kenne (mickey maus, muppets, sesam straße, disney's eine weihnachtsgeschichte usw.), war es höchste zeit endlich das buch zu lesen.

natürlich wurde ich nicht enttäuscht und ich hatte auch keine probleme damit die englische sprache zu verstehen (nur vereinzelte ungebräuchliche wörter habe ich nachgeschlagen).
wie bei den meisten büchern, die verfilmt werden, ist auch hier das buch unschlagbar!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen You must read the timeless classic A Christmas Carol, 8. Mai 1998
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: A Christmas Carol (Taschenbuch)
Have you ever read A Christmas Carol? If not you must read this classic. Charles Dickens timeless classic, A Christmas Carol , will be read by many generations yet to come. One reason this book is read by millions, is its universal plot. The first reason that the plot is so good because of the wonderful setting. This book is in London during Christmas time during the Victorian Erie. It's about an old grumpy , cranky, great business, man named Ebenezer Scrooge; who hates all and is hated by all. When he is later visited by the ghost of his old business partner, Jacob Marley, who tells Scrooge he will be visited by three different spirits. This novel is great to read to kids and for kids to read. This book will teach good values such as the importance of being generous. This book has many good examples of kindness like when Scrooges nephew, Fred, says Christmas is a "' kind forgiving charitable pleasant time'". It will also be a very enjoyable book to read during the holiday time of year. This book has a great English setting during Christmas in the 1800's, which will really boost your holiday spirit. This book often reminds us of our often forgotten past, which shocks the reader and keeps them hooked. This book explains many aspects of the Victorian Erie . For example when the author tells the reader of the greediness of some; Like when Scrooge says,"' If they rather die' said Scrooge,'then they better do it and decrease the surplus population.'" (11) referring to the poor. You can link many aspects of the book to the time period in which Charles Dickens lived and wrote. Like in 1838 the poor tried to get the write to vote but failed because of objection by the middle class . So you can see some of Dickens inspiration for the book. A Christmas Carol is a classic that has been read and enjoyed by many, and millions yet to come. This book has a great history and plot, combined it is great for kids as well as adults. So if you have not read this classic to your family you had better check your! pulse and start reading.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen The best book about The True Yule Tide Spirit I ever read!, 19. Dezember 1998
Von Ein Kunde
If you have to choose the story among the Christmas stories I think you should have Ch.Dickens' "A Christmas Carol" among your finalists and many of us might find it as the final choice. Some characters of the story even expand the spheres of Christmas; in the first place we will probably mention Ebenezer Scrooge, who has inspired e.g. Walt Disney quite a lot. It might be that his feathered equivalent, even more prosperous than the (finally) good Ebenezer,is today better known than Dickens' original. One more reason to read the book! Among the rest I'll only mention "Tiny Tim", who has lent his name at least to a tasty species of minitomatoes. The author mixes cunningly facts concerning the social contrasts in 19th century England, rich owners and poor workers, with fictitious ghosts. The latter allow him to move in time, these moves are more related to personal and moral matters than to possible changes in the social frames. The social frames of the story are as well international as English, and they cover - mostly and luckily in a more lenient form - all the ages. The darkest time of the year might make it easier to believe in ghosts or at least accept easier the ones who do so? We can follow how Mr Scrooge's opinions about the members of his staff change, he realizes that he has got some duties towards the people working for him, not just rights to use their skills and time. A kind person is easy to deal with all the year around, one of the wonders of the Yule Tide is that quite a lot of the naughty ones start to behave themselves rather humanly, too. Stories like "A Christmas Carol" might not just bring the reader the right Christmas feeling, but also make some people to change their attitudes - at best not just till Boxing Day Eve but till the next Christmas!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gefühlvoll..., 27. Oktober 2013
Von 
Felix-ine - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: A Christmas Carol (Taschenbuch)
erzählt der Autor diese Weihnachtsgeschichte, in welcher sich der Leser in die realen Lebensverhältnisse der damaligen Zeit begeben kann.

Charles Dickens gilt als der meistgelesene Autor der englischsprachigen Literatur. Oliver Twist und David Copperfield sind wie das Buch "A Cristmas Carol" seiner Feder entsprungen.

In einer meisterhaften Form erzählt Charles Dickens in seinem Buch A Chistmas Carol die Geschichte von dem geizigen Geschäftsmann Ebenezer Scrooge, dem in einer Nacht vor Weihnachten mehrere Geister erscheinen, die in zur inneren Umkehr zwingen wollen.
Der vor Jahren gestorbene hartherzige und ebenso gierige Geschäftspartner Marley hat sich selbst in Ketten gelegt und taucht gruselig als Geist in den Träumen Ebenezers auf, warnt ihn eindringlich davor nicht so zu enden wie er selbst.

Somit gerät Scrooge in einen Wirbel unheimlicher Traumgestalten, führen ihm schließlich das armutsvolle Leben seines Angestellten Crachit und seiner Familie vor Augen.
Ebenezer erkennt die bittere Aussicht, in der er von aller Welt vergessen sein wird, wenn er verstorben ist. Scrooge erwacht am Weihnachtsmorgen und beginnt in eine menschliche Gesellschaft zurückzukehren, aus der er sich aufgrund seiner Habgier und Unmenschlichkeit selbst ausgeschlossen hatte.

Das Buch Charles Dickens wurde mehrfach verfilmt, zudem existieren reizvolle Zeichentrickfilme dieser Geschichte.

Charles Dickens wurde am 7.Februar 1812 in der Nähe der Hafenstadt Portsmouth geboren. Sein Vater verdiente als Angestellter der Hafenbehörde genug Geld, um seine Familie zu ernähren. Er wurde jedoch nach London versetzt und bekam wesentlich weniger Lohn, was es ihm unmöglich machte seine Frau, die 8 Kinder und sich selbst zu ernähren. 1823 musste die Familie, außer Charles Dickens, ins Schuldgefängnis, da der Vater den Zahlungsverpflichtungen nicht nachgekommen war. Selbst die zuvor illegal getätigten Geschäfte des Vaters konnten den Ruin nicht abwenden.

Der 12 jährige Charles Dickens wurde in ein Armenhaus untergebracht, wo er zusammen mit anderen dort lebenden Kindern in einer Fabrik Schuhcreme in Flaschen füllen musste. Nach einigen Monaten konnte Dickens die Fabrik verlassen.

Dieses Erlebnis und die Hoffnungslosigkeit der Lage prägte Charles Dickens für sein weiteres Leben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EIN MUSS FÜR LIEBHABER, 3. Januar 2013
Von 
Michael Lorenz (Magdeburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin mit "Ein Weihnachtslied in Prosa" groß geworden und besitze zwei deutsche Ausgaben resp. Übersetzungen. Gleichermaßen habe ich mir mehrere mehr oder weniger gute Verfilmungen angesehen. Nun habe ich mir doch die Frage gestellt, was hat Ch.D. 1843 zeitgenössisch tatsächlich geschrieben ? So kam ich dann auf diese englische Original-Ausgabe.
EIN LECKERBISSEN ! Erstens ist es ein Vergnügen, sich die englische Sprache "auf der Zunge zergehen zu lassen". Zweitens - diese Büchlein - aus dem Ursprungsland des Verfassers - geht so umfangreich auf die Entstehungs-Geschichte des Werkes, seiner Hintergründe und auf Ch.D. selbst ein, dass es ein weit besseres Verständnis für diese Weihnachts-Geschichte entwickelt - ohne damit natürlich ihren Reiz zu mindern. Und drittens - die Fußnoten zum Original-Text Ch.D.s zeigen die Authentizität dieser Ausgabe, denn offensichtlich muss auch der moderne englische Leser erst in die sprachliche Welt des Ch.D.s eingeführt werden.
Alles in allem eine grundsätzliche Empfehlung meinerseits für alle diejenigen, die die Weihnachts-Geschichte nach Ch.D. lieben und noch tiefer verstehen wollen. Und als Taschenbuch-Ausgabe in dem inhaltlichen Umfang und zu dem Preis einfach brilliant und unschlagbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Giving time, love to people and having faith can do anything, 27. Dezember 1998
Von Ein Kunde
This story is about an old man who passed for a sadness experience in his life wich turned his heart dark without feelings, he didn't want to have contact with any human been and only has interest in money, but one day three ghost make him look three events in his life, past, present and future and after that, he could understand the importance of sharing with everyone, his time, money (contributing with poor people), giving love and smile, helping people, all this things could fill your heart with happiness and the feelings that you are doing the best of you to make happy other people who need it. Really this is an excellent story, I would like you to read this book, you will love it... bye bye! (Sorry if I couldn't make you read this book, maybe I couldn't write on my feelings or ideas specificly because I haven't enough vocabulary in your language (English), I speak Spanish, but from Panama, I would like to wish you a Merry Christmas and a Happy New Year...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Inspirational In More Ways Than One, 18. August 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: A Christmas Carol (Gebundene Ausgabe)
The story of how a man who forsook cheer learns again the value of charity is timeless and worthy of being told and retold each Christmas.Ebeneezer might be saying Christmas is humbug at first,but deep down inside he has a longing for friendship and good cheer which is brought to the surface by the timely visits of Christmas Spirits-who ended up giving him the Christmas Spirit.
Perhaps on that glorious Christmas morning Scrooge knew that the world was still greedy and grubby- but realized that if he changed,he could make a difference,however small.Scrooge thus brightened up the lives of his relatives,his clerk,the chairty workers-and,of course,Tiny Tim.
Ebeneezer Scrooge remains an example for all.Too many people have given in to sardonic atitudes- yet this world would be such a better place if we realized the power of virtue.(Better get off my soapbox.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Simply a Masterpiece, 23. November 1998
Von Ein Kunde
Could a book be more perfect than "A Christmas Carol"? I don't think so. It's a wonderful tale that everyone can relate to, with beautiful descriptions and a first rate plot. I recently bought a nice, new hardcover edition of the novel that I can keep for years, and rereading some old passges, especially around this time of year, just warmed my soul. "A Christmas Carol" is as much a part of Christmas as Christmas trees. I have read much Dickens, but of all his books I like this the best. He writes about Christmas like no other writer. He captures the very essence of the holiday. Dickens was a truly brilliant man , and this is his masterpiece. Soon next month, as we get nearer the holiday, I'm going to read it again. It will be like visiting a dear old friend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen A classic tale that lifts up one's spirit, 20. Mai 1999
This is the classic tale by of Ebenezer Scrooge who receives a visit from the ghost of Marley, his late business partner, on Christmas Eve. Scrooge then travels to the past, present, and future with three ghosts. The Ghost of Christmas Future shows Schrooge what his funeral will be like and what the future holds if he doesn't mend his ways. This is a story that lifts up one's spirits, not only at Christmas time, but throughout the year. I recommend it highly to everyone. I usually reread it every Christmas. Several individuals have also pointed out that not only is this an early time-traveling story (perhaps the earliest), it is also probably the earliest story about alternative futures, later popular among science fiction writers as well as historians.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen A Christmas Carol is one of the best holiday novels in hist, 10. Oktober 1999
Von Ein Kunde
Charles Dicken's A Christmas Carol is by far one of the greatest holiday novels ever. It was first printed in the winter of 1843 and it is still in printing to this day. This classic story of Christmas joy and Christmas hate has been one of my favorite books of all time. The interaction between Ebenezer Scrooge and the supernatural is humorous and touching. When Scrooge sees the troubles the Crachits are having with money, tiny tim, etc., it is moving to see Scrooge change his way of treating bob and a number of other people. I hope that this novel will hold its ground as one of the greatest holiday novels man has known.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Christmas Carol
Christmas Carol von Charles Dickens (Gebundene Ausgabe - 3. September 2012)
EUR 11,66
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen