Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Ratgeber, 17. November 2011
Von 
Achim Trumpfheller (Obernkirchen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: How to Shoot Video That Doesn't Suck (Taschenbuch)
Dieses Buch war genau das, was ich gesucht habe: In klaren Worten (wenngleich auf Englisch, aber das ist kein Problem), in kurzen Kapiteln und mit Humor werden genau die Fehler bei Home Videos vermieden, die gemeinhin Urlaubsvideos von Freunden zur Tortur machen. Mir selbst hat es einen Riesenschritt weitergeholfen, kurze, knackige und schöne Videos zu machen, die man sich immer wieder gerne ansieht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So macht man Filme, die sich Freunde und Familie auch ansehen, 27. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: How to Shoot Video That Doesn't Suck (Taschenbuch)
Ich habe mir dieses Buch hier in den USA gekauft. Ist ein super Buch wenn man mit dem Gedanken spielt sich eine Videokamera zu kaufen und anfangen will, den Sohn beim Fußball spielen oder die ersten Schritte der Tochter aufzunehmen.

Das Buch konzentriert sich auf Techniken, wie man einen Film aufbauen sollte, wie lange die einzelnen Scenen sein sollten und wie man sich vorbereiten kann (wenn man z.B. ein Video für Freunde machen soll). Der Autor verzichtet in diesem Buch ganz gezielt auf Erklärungen von Videoediting Programmen und verschiedenen Kameras oder Kameratechnik. Da es so viele verschiedene Videoediting Programme gibt und auch so viele Kameras, würde es jemandem nur weiterhelfen, wenn das gleiche Programm und die gleiche Kamera wie im Buch verwendet wird. Da der Autor aber wie gesagt auf diese Teile verzichtet, ist das Buch sehr universell für jeden nutzbar.

Der Autor verwendet auch immer Beispiele wie Geburtstage, Hochzeiten, Partys, etc. Es geht also nicht darum richtige Spielfilme zu machen sondern lediglich Homevideos, die man auch gerne mal seinen Freunden zeigt ohne das diese nach 1 oder 2 Minuten keine Lust mehr haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

How to Shoot Video That Doesn't Suck
How to Shoot Video That Doesn't Suck von Steve Stockman (Taschenbuch - 8. Juli 2011)
EUR 11,86
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen