Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen interessante Ideen für Whiskyliebhaber, 1. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 101 World Whiskies to Try Before You Die (101 Whiskies) (Gebundene Ausgabe)
Hier sind Whisk(e)ys aus aller Welt vereint - einige bekannte, viele unbekanntere. Der Autor gibt den verschiedensten Geschmacksrichtungen viel Raum und ist auch offen für ungewöhnliche Stöffchen. Als eingefleischter Scotch-Whisky-Trinker mag man bei den vielen genannten Bourbons die Nase rümpfen, jedoch ist es sicher einen Versuch wert, sich auch mal auf diese einzulassen. Daneben sind viele asiatische Whiskies sowie welche aus anderen europäischen Ländern genannt, die sich sehr interessant anhören.
Sehr gut ist auch die Angabe der Preiskategorie - somit hat man einen Überblick, welche erschwinglich sind (das trifft glücklicherweise auf die meisten zu).
Ingesamt ein schönes Buch, das Spaß macht zu lesen und viele Anregungen gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen The Gateway to Distilleries, 30. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 101 World Whiskies to Try Before You Die (101 Whiskies) (Gebundene Ausgabe)
Ian Buxtons neue Ausgabe "101 World Whiskies Before You Die", erschienen 2012, ist ein kleines, aber höchst amüsantes Büchlein zum Thema Whisky. Unterhaltsam in bestem Journalisten-English geschrieben erhalten Whisky-Enthusiasten Anregungen für das eine andere wee dram, den Schluck Whisky. Wollte man seine höchst persönliche und mehr als arbiträre Auswahl flaschenweise trinken, dann wäre je nach verbleibender Zeit, die Zeit drängender und der Tod durch den Alkoholismus beschleunigter....Mit teilweiser spitzer Feder präsentiert Ian Buxton eine sehr freie Auswahl von weit mehr als 101 Whiskies aus der Welt von Australien bis USA. Gerne bricht er an vielen Stellen die sich selbst gegebenen Regeln. So werden von ihm seine Lieblingswhiskies der Highland Park Distillery in der Summe alle unisono empfohlen und darüber hinaus für Normalverdiener kaum zu finanzierende Luxus-Investitionswhiskies angeführt. Allen wohl und niemanden weh, so könnte seine Auswahl ebenfalls umschrieben werden. Jeder Konzern ist dabei. Irische Whiskies sind sehr gut repräsentiert, während die schottischen vielfach auf der Strecke bleiben. Breiten Raum nehmen die amerikanischen Distillerien und ihre Produkte ein. Liegen hier Ian Buxtons Vorlieben? Auf einer Seite notiert Buxton Wissenswertes zur Distillerie-Geschichte oder zur Entstehung des vorgestellten Whiskys. Manchmal wird die Wertigkeit seiner Auswahl durch die Anführung von internationalen Auszeichnungen verstärkt, obwohl er gerade dieses Auswahlkriterium im Regelinventar verneint. Es scheint so, als wolle er damit seine Auswahl legitimieren und untermauern. Damit bewirkt seine Selektion Widersprüche und ist eben sehr persönlich zurechtgebogen. Rauchige Whiskies mag der Autor nicht, das gibt er auch an mehreren Stellen offen zu. Schade eigentlich! Seine Begeisterung für Blends macht sein Büchlein jedoch dann wieder mehr als interessant. Schön auch, das ein österreichischer und zwei deutsche Whiskies in seiner Aufzählunng nicht fehlen. Buxton trinkt nicht alles wie andere Autoren, sondern nur das, was er auch tatsächlich mag. Seine Verkostungsnotizen sind nicht poetisch, sondern direkt, schlicht und einfach real. Es ist ein wertig gebundenes Büchlein, das sich leicht lesen lässt- Englishkenntnisse vorausgesetzt-, da charmant und witzig erzählt. Seite Liste gibt Anregungen zur eigenen persönlichen Auswahl. 223 Seiten. Empfehlenswert. The Gateway to Distilleries
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Dram it! Whiskies für den Weltbürger, 8. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: 101 World Whiskies to Try Before You Die (101 Whiskies) (Gebundene Ausgabe)
Auch im Nachfolgewerk zu "101 Whiskies to try before you die" bleibt Ian Buxton seinen Prinzipien (fast) treu:
- Alle vorgestellten Whiskies müssen für "Otto Normalverbraucher" erschwinglich sein. Investment -Raritäten für die Neureichen dieser Welt werden ignoriert. Buxton ist der Auffassung, Whisky gehört getrunken, ansonsten könne man auch schwarzen Tee in die Flaschen füllen.
- Es gibt keine "Scores" wie z.B. bei Jim Murray. Es ist auch kein "Best of"- Buch, sonst hätte z.B. der Jim Beam Red Stag hier nichts verloren.

Buxton stellt , ohne Rücksicht auf die Qualität, die Whiskies (und Ableger wie z.B. Compass Box Orangerie) vor die jeder probiert haben sollte um den eigenen Horizont zu erweitern.
Diesmal überwiegt nicht der Scotch, sondern es ist eine Reise quer durch die Whiskynationen der ganzen Welt, darunter auch Exoten wie die Schweiz, die Niederlande oder Taiwan.

Das Buch ist wieder im gewohnt humorvoll/ironischem Stil geschrieben und auch im Englischen leicht zu lesen. Wer`s (als Whisky- Liebhaber) nicht kennt lebt mit einer Bildungslücke.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

101 World Whiskies to Try Before You Die (101 Whiskies)
101 World Whiskies to Try Before You Die (101 Whiskies) von Ian Buxton (Gebundene Ausgabe - 5. Juli 2012)
EUR 13,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen