Kundenrezensionen


14 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen An Epic Story of Courage and Fortitude
I really loved reading Half Broke Horses, in which Jeannette Walls introduces us to her maternal grandmother, Lily Casey Smith. Walls' grandmother died when Walls was still a child, but the author has beautifully crafted this novel building on details and memories supplied by her own mother, around whom Walls' earlier book, The Glass Castle, is focused. Lily's "stories"...
Veröffentlicht am 26. November 2011 von Karen

versus
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Abitur-Pflichtlektüre
Viele Schülern jammern, wenn sie Schiller, Goethe, Brecht oder ähnliche in der Schule lesen müssen...
Aber dieses Buch übertrifft alles!!! Ich habe selten ein so langweiliges, in die länge gezogenes Buch
mit keiner wirklichen Aussage lesen MÜSSEN!
Vor 6 Monaten von Vanihani veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen An Epic Story of Courage and Fortitude, 26. November 2011
I really loved reading Half Broke Horses, in which Jeannette Walls introduces us to her maternal grandmother, Lily Casey Smith. Walls' grandmother died when Walls was still a child, but the author has beautifully crafted this novel building on details and memories supplied by her own mother, around whom Walls' earlier book, The Glass Castle, is focused. Lily's "stories" seem as vivid as if Walls had witnessed every one of them herself, and Lily herself is fully brought to life on the pages of the book - her determination, her fortitude, her irreverence, her sense of humor, her hopes, her disappointments, her heartbreaks, her mistakes, and her triumphs. The family pictures which are strategically placed throughout the book, illuminating various sections, add to the sense of actually knowing the characters. This is one of those novels that I didn't want to see come to an end. I felt that Lily was a long-time acquaintance, and I didn't want to say goodbye to her. The only thing that interfered with my absolute enjoyment of the novel was the nagging sense of wishing that I had asked my own grandmother, who was born at around the same time as Lily and died in 2002 at the age of 102, more about her life and her stories. Such a missed opportunity!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht jammern, machen!, 22. Dezember 2011
Von 
Amazon Customer - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Jeannette Walls erzählt das Leben ihrer Großmutter Lily Casey Smith, oder besser gesagt sie lässt es sie selbst erzählen. Auf Kindheitserinnerungen, vor allem aber auf den Erzählungen ihrer eigenen Mutter basierend, lässt die Autorin uns das Leben der Großmutter von der Kindheit bis zum Lebensende mit verfolgen.
Dabei gelingt Jeanette Walls das Kunststück Lily Casey Smith eine eigene, ganz unverwechselbare Erzählstimme zu geben. So wird in der Erinnerung der Autorin die Großmutter die Geschichten aus ihrem Leben erzählt haben. Und sie hatte was zu erzählen.
Wir begegnen ihr gleich zu Beginn als ältestes Kind auf der kleinen Farm der Eltern, in dem Moment wo sich eine Überschwemmung ankündigt. Lily deutet das ungewöhnliche Verhalten der Kühe richtig und rettet die kleineren Geschwister und sich selbst auf einen Baum. Dort halten die Kinder dank Lileys resoluter Art bis zum nächsten Tag aus und überstehen alles unversehrt.
Diese Episode ist kennzeichnend für die pragmatische und vorwärtsgewandte Art der Heldin. Keine noch so widrigen Umstände kriegen sie unter. Sie verfolgt beharrlich ihren Weg durchs Leben. Was nicht zu ändern ist nimmt sie gelassen hin und wenn`s ganz dick kommt, rappelt sie sich wieder auf. So erkämpft sie sich ein wenig Schulbildung, reitet als Teenager hunderte von Meilen um als Lehrerin in einem Kaff Kinder zu unterrichten, lernt später im Leben sogar Flugzeuge zu fliegen, reitet wie der Teufel und kennt sich mit allem aus was auf einer Farm zu erledigen ist. Klug, zupackend und hart arbeitend ist sie sich für nichts zu schade.
Das Buch ist voll interessanter Geschichten, die die Zeit zu Beginn des 20ten Jahrhunderts zum Leben erwecken. Gesehen durch die Augen einer außergewöhnlichen Frau die wunderbar aus dem eigenen Leben erzählt. Eine große Leistung der Autorin das so authentisch klingen zu lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Buch, genauso spannend wie "the glass castle", 7. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich war schon von Walls Erstlingswerk, "the glass castle" begeistert, "half broke horses" finde ich fast genauso gut. Es ist spannend erzählt und verknüpft die Geschichte der Protagonistin mit der Geschichte der USA. Außerdem fand ich es natürlich auch interessant zu lesen wie Rosie, die Mutter aus "the glass castle", aufgewachsen ist. Beide Bücher sind übrigens autobiografisch und ich kann nur sagen - eine außergewöhnliche Familie :)).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen JW HBH, 19. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Half Broke Horses (Taschenbuch)
Interessant zu lesen - nur 2015 wird das im Abitur Englisch Sternchenthema in Baden-Württemberg sein und ich frage mich, ob das Buch Jugendliche besonders Jungen wirklich interessieren wird. Darauf bin ich äußerst gespannt. Wer sich nicht für Pferde interssiert und für Texas ist vielleicht ein wenig verloren!!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderbar, 24. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Half Broke Horses (Taschenbuch)
Eine Biographie in der Form einer Novelle, die einem regelrecht direkt ins frühe 20.Jh mitreisst. Das Charakter von Lily ist aussergewöhnlich und gehört zu den starken weiblichen Vorbilder, von denen man sich mehr wünscht. Sehr empfohlene, angenheme und unterhaltsame Lektüre.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen konnte nicht aufhören zu lesen, 26. August 2011
Nachdem ich das Buch The Glass castle gelesen habe und es sehr spannend und gut geschrieben fand, war es nur logisch die Geschichte der Mutter auch zu lesen. Es hat sich gelohnt. Auch ich habe 10 Jahre in den Applachen gewohnt konnte mich seh mit beiden Büchern identifizieren. Selten etwas so spannendes und so packendes gelesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Abitur-Pflichtlektüre, 30. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Half Broke Horses (Taschenbuch)
Viele Schülern jammern, wenn sie Schiller, Goethe, Brecht oder ähnliche in der Schule lesen müssen...
Aber dieses Buch übertrifft alles!!! Ich habe selten ein so langweiliges, in die länge gezogenes Buch
mit keiner wirklichen Aussage lesen MÜSSEN!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Loved it!, 16. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Half Broke Horses (Taschenbuch)
Amazing true story. I read Walls first autobiografic novel "The Glass Castle" and loved it soo soo much, that I read it over and over again and its still my favorite book. So I had very high expectations for the follow up Half Broke Horses, and I was not disappointed in the least! So amazing to read the continuation of my favorite story and find out what happened before! Hope Walls will write many more books like this!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Kein Begleitheft, 28. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Half Broke Horses: A True-Life Novel (Audio CD)
Für den Preis hätte ich eine Trackliste mit kurzer Zusammenfassung gewünscht. Vor allem weil es aus acht CDs besteht, wäre das für den Überblick sinnvoll gewesen. Leider bekommt man außer den CDs keinerlei weitere Informationen dazu.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen starke Frau, 7. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch habe ich auf deutsch gelesen und war fasziniert von dieser starken, eigenwilligen Frau die um die Jahrhundertwende des letzten Jahrhunderts in Amerika aufwächst und lebt. Die Übersetzung gefiel mir nicht so gut, deshalb habe ich es für meine Schwägerin auf englisch bestellt und bin gespannt auf ihr Urteil.
Die Enkelin erzählt das leben ihrer Großmutter so atemberaubend, das ich das Buch verschlungen habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Half Broke Horses: A True-Life Novel
Half Broke Horses: A True-Life Novel von Jeannette Walls (Audio CD - 6. Oktober 2009)
EUR 27,19
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen