summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale

Kundenrezensionen

29
4,6 von 5 Sternen
Total Immersion: The Revolutionary Way To Swim Better, Faster, and Easier
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:16,56 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Oktober 1998
Terry Laughlin's book is the answer to my search for help. I was stuck in the slow lane in spite of swimming 200 miles per year.
After just three weeks of work with the Total Immersion program, I am swimming faster, with less effort, and have cut my strokes per lap by thirty percent. Best of all, swimming is now fun!
The material is presented in a way that is easily followed, and clearly explains how to become more slippery in the water. This, rather than muscle power, is the key to faster swimming.
The techniques described will help swimmers at any level of ability. Chapter seven describes a simple test to gage your progress while learning.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. April 2000
The book is very detail oriented about the science and technique of the freestyle. That is exactly what I needed. Prior to reading the book, I would sink like an anchor. Now I have my balance in the water and am thoroughly enjoying swimming. I now plan to train for a triathlon using the drills and advice that are in the book. They DO work. My stamina, speed, and, most importantly, my efficiency in the water are greatly improved.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 8. Oktober 2008
Ich schwimme nun seit mehr als 10 Jahren und habe mir Kraulschwimmen als Autodidakt selbst beigebracht. Das ist ja grundsätzlich eine gefährliche Sache, weil da kann man sich viel falsche Bewegungsmuster einlernen. So ist es auch mir ergangen. Nachdem ich endlich halbwegs Kraulschwimmen konnte, habe ich begonnen, Bahnen zu zählen. Und irgendwann kam die Erkenntnis, dass ich nicht schneller werde. Reizvariation kam als nächstes. Schnelle Bahnen, langsame Bahnen, schneller Armzug, langsmer Armzug, besserer Armzug, etc. aber ich wurde nicht schneller. Also hab ich mir Spielzeug gekauft: Zugbojen, Kurzflossen, Paddles. Ich wurde wieder nicht schneller.

Im Sommer war ich zwar auch immer viel im Wasser, aber immer nur kurz und vor allem spielerisch und im Herbst, als die Hallenbäder wieder aufsperrten, hatte ich das Gefühl, besser und schneller zu schwimmen. Bis ich wieder zum Raddampfer mutierte und das Gefühl wieder weg war.

Aber es dräute mir - der Weg zur schnelleren, mühelosen Bahn führt über die Perfektionierung der Technik, über Kleinigkeiten, Details und über die Wasserlage. Aber was ist das überhaupt?

Und plötzlich ging mir der Knopf auf. Ich spürte und wußte von einem Tag auf den anderen was unter "Wasserlage" zu verstehen ist. Die Fortschritte wurden spürbar. Zur Unterstützung bestellte ich mir "Total Immersion" und siehe da. Terry Laughlin beschreibt genau die Dinge, die ich mir schon gedacht habe, dass sie wichtig sind. Balance, Aufrollen, "bergab" schwimmen, ... Für mich das perfekte Buch. Sein Englisch ist supereasy, Begriffe, die er einführt und immer wieder verwendet, prägen sich ein und erscheinen während des Schwimmens immer wieder. "swim downhill", "Swim effortless", "Skating position", "be narrow", "not to be exhausted", "kick gently", ...

Mich hat dieses Buch erstens in meinem Wassergefühl bestätigt, zweitens meine Technik verfeinert und drittens bei Lesen gut gefallen. Sein literarischer Stil passt sehr gut, um das Gefühl zu spüren, worum es beim Schwimmen geht.

Absolute Empfehlung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. August 1999
This is one of the best book I have come across. (The other was by Maglisho, Swimming even faster). Terry has rightly pointed out many things which we have taken for granted. I am glad that the book has brought me back to the basics - streamlining my body on the water.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Februar 2003
I am a "miserable" Triathlete who needed simple advice to improve swimming technique. This book explains simple principles to do so, specifically for freestyle. I enjoyed the book, however a less colloquial American language style and more frequent and better illustrations would have helped me understand quicker (I am not American). Be prepared for your coach to challenge what the book says, but try it anyway, most of it does work - at least for me.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. Mai 1999
I am a masters swimmwer back competing after a 30 year hiatus and I'm finally learning how to swim. By employing the methods presented in this book plus some excellent supplementary coaching I have been able to take off a full 2 seconds on my 50 yd repeats in workout and expend what seems like less effort. That is a two body length improvement through technique improvement alone. I have read may books about swimming technique and this book seems to be the best to date. I am fortunate in having an Olympic Gold Medalist as a masters coach and this book illustrates many of the techniques used in his stroke which he passes on to his swimmers. I use it as a personal clinic before practice to remind me of proper technique and some of the all important drills which I use during warmup
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 13. November 2011
Ich kann das Buch nur empfehlen.

Ausgangssituation: Zuletzt während der Schulzeit geschwommen, aber niemals richtig kraulen gelernt. Immer Sport getrieben (Joggen, Fahrrad, Ballsportarten), so dass grundlegende Ausdauer bereits vorhanden war.

Ziel: Teilnahme an einem Triathlon (olympische Distanz) in 6-7 Monaten und dabei Erreichen einer guten Zeit

Hilfe des Buchs auf dem Weg zum Ziel: Das Buch erläutert fein säuberlich eine Technik für das Kraulen - ohne viele Abbildungen, die auf Grund der guten Erläuterung aber auch nicht benötigt werden. Dabei wird ein besonderer Schwerpunkt auf hohe Effizienz gelegt, die insbesondere bei meinem Ziel ebenfalls an erster Stelle steht!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 5. Januar 1997
not only have i read the book, but i attended the clinic as well. Terry Laughlin has spent years perfecting the best way to teach adults efficient swim strokes. drawing on the same techniques that olympic swimmers use, he breaks down the freestyle stroke into the components that make it up, and like a good drill sergeant, build you back up the right way. a must for the swimmer who is not progressing, or for the newer swimmer who wants to swim efficiently from the start
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. August 1999
Ten years ago, I swam 5x week, 1.5 hours per day in a competitve masters program in an attempt to be a great all-around triathlete. It never happened, despite winning me a 36 bpm resting heart rate... my swimming held me back; literally.
I'm now 35 and, thanks to this book, swimming faster than ever. This despite having made nowhere near the same time investment.
This book is The Way!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. Juni 2014
Manche Dinge werden in den ersten Kapiteln wiederholt regelrecht wider gekäut.

Aber: sogar mein Schwimmlehrer (hatte u.a. Schimmerinnen in der Top 10 in DE) konnte mir bei meinem schlechten Kraulstil nicht auf den Punkt helfen. Dank diesem Buch was ich jetzt exakt, was ich an meiner Beintechnik ändern muss, um weniger Energie zu verschwenden. Beeindruckend.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen