Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen At Swim, Two Boys, 18. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: At Swim, Two Boys (Taschenbuch)
Oha! 643 Seiten! Tue ich mir das an? JA! Unbedingt. Und zwar im Original. Und bitte - machen Sie es wie ich, legen Sie das Buch NICHT nach den ersten 30 Seiten verzweifelt weg, weil Sie sich zwar sicher im Umgang mit der englischen Sprache fühlen, aber eben kein Irisch gelernt haben. Seien Sie großzügig - verzeihen Sie sich den einen oder anderen Ausdruck, den Sie nicht im Wortschatz parat haben; denn es ist nicht nur Irisch, sondern auch noch das Irisch der Jahre 1915/16. Die wunderbare Sprache Jamie O'Neills hat aber allemal Ihre Aufmerksamkeit im Original verdient.
Wenn Sie die ersten Klippen umschwimmen, verspreche ich Ihnen einen der packendsten Romane, den ich in der letzten Zeit im Original lesen durfte. O'Neill ist es gelungen, den sich anbahnenden Osteraufstand in Dublin anhand einer Familiengeschichte mit Tiefe, mit Drama und auch mit Humor zu beschreiben. Das Bindeglied zwischen all diesen Zutaten sind zwei der Hauptakteure, 16-Jährige Jungen, aus unterschiedlichen Schichten und mit daraus resultierenden abweichenden Lebenszielen. Aus Zuneigung wird Liebe, O'Neill sei es gedankt, dass er als einer der wenigen Autoren, die Homosexualität in ihren Büchern als Thema zulassen, dies immer anrührend und natürlich darstellt. Es ist nur eines der vielen Themen, denn um Liebe geht es hier auch immer in anderen Relationen, ob Vater-Sohn, Tante-Neffe und ja, auch der upper-class-Gentleman zu seinem bezahlten Vergnügen.
Hervorragend gelingt es O'Neill, dies alles mit den tatsächlichen geschichtlichen Begebenheiten zu verbinden. So erhalten wir einen Einblick in eine längst vergessene Zeit, der uns gefangen hält und gleichzeitig neugierig macht. Hervorzuheben allemal, dass es dem Autor gelingt, dieses Buch in seiner Entwicklung nie voraussehbar zu machen - und so wundert man sich, dass diese großartige Geschichte schon nach 643 Seiten zu Ende ist. Und natürlich können Sie spätestens dann auch Irisch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen At Swim, Two Boys, 28. November 2003
Rezension bezieht sich auf: At Swim, Two Boys (Taschenbuch)
Ich habe das Buch von mehreren Freunden empfohlen bekommen und dachte so falsch können sie nicht liegen. Da hatte ich nun also das Buch und fing an zu lesen. Ich lese schon lange Zeit Bücher meist im Original, aber hier war ich schon soweit zu sagen oh boy, dein Englisch ist gar nicht so gut wie du dachtest. Und wahrlich es ist gewöhnungsbedürftig, ist doch das irish english von 1915/1916 nicht wirklich das was man alle Tage liest. Zumal einiges auch bzw. nur in gaelic geschrieben ist, dazu dann noch ein wenig Latein und Französisch. Alles in allem sollte man sprachbegeistert sein um das Buch zu lesen, doch wenn man es wagt und einfach weiter liest, sich von der Geschichte mitreißen lässt kann man nicht anders als das Buch zu lieben. Nicht nur aufgrund der einzelnen Charaktere, sondern auch im Hinblick auf den geschichtlichen Hintergrund. Ich war schon lange nicht mehr von einem Buch so begeistert wie von diese und schon lange hatte ich nicht mehr das Gefühl die Charaktere wirklich kennen zu lernen. Etwas über die Geschichte Irlands zu lernen und dazu auch noch mein Vokabular dermaßen aufzubessern ist da noch ein Pluspunkt. Non native speaker mögen hier an ihre sprachliche Grenzen stoßen, aber diese Grenzen sind dazu da erweitert zu werden. Der Charme des Buches ist mit Sicherheit zum Großteil die Sprache nicht umsonst wird O'Neill so lange an dem Buch gesessen haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einmalig!!, 23. November 2004
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: At Swim, Two Boys (Gebundene Ausgabe)
toller Schreibstil, einfühlsame Geschichte mit historischem Bezug, absolut glaubhafte Charaktere. Dramatik und Gefühle pur. Keinerlei Kitsch oder Klischees.
um Spaß an dem Buch zu haben sollte man schon *richtig* gut sein im Englischen - und selbst dann hat man auf den ersten 20 Seiten ganz schön zu beißen... lohnt sich aber absolut. Ich wollt es nicht in einer Übersetzung gelesen haben...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The most beautiful book that I've read this year, 26. Dezember 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: At Swim, Two Boys (Taschenbuch)
A fascinating story written brilliantly, what more yould you whish for? Even though the book is quite thick, I've enjoyed every single page and kept thinking about the story for days. I can only recommend it.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

At Swim, Two Boys
At Swim, Two Boys von Jamie O'Neill (Taschenbuch - 1. Juli 2002)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,79
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen