Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen spannende Urlaubslektüre
Sehr spannende fortsetzung des Vorgängers Alone. Vielleicht kein Meisterwerk für literarisch Anspruchsvolle, aber stimmig und fesselnd. Glaubwürdige Charaktere, klare Story und kein 08/15 Thriller. Ohne zuviel verraten zu wollen, aber das Ende hätte vielleicht auch ein wenig schlanker sein können, die Autorin hat da nochmal richtig in die...
Veröffentlicht am 2. Dezember 2009 von bücher-wurm

versus
3.0 von 5 Sternen Versteckspiel
Von Kindheit an ist Annabelle an permanente Ortswechsel gewöhnt. Nirgends werden sie und ihre Eltern sesshaft. Was erst wie ein Spiel aussieht , wird für sie immer ernster ,als sie erkennt, dass eine Gefahr auf sie lauert, die sie nicht deuten kann ,aber deren Präsenz sie sich schmerzlich bewusst ist. Sie lebt einsam und zurückgezogen, bis eines Tages...
Vor 4 Monaten von Gerda veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen spannende Urlaubslektüre, 2. Dezember 2009
Sehr spannende fortsetzung des Vorgängers Alone. Vielleicht kein Meisterwerk für literarisch Anspruchsvolle, aber stimmig und fesselnd. Glaubwürdige Charaktere, klare Story und kein 08/15 Thriller. Ohne zuviel verraten zu wollen, aber das Ende hätte vielleicht auch ein wenig schlanker sein können, die Autorin hat da nochmal richtig in die Verwirrungskiste gegriffen. Für den Urlaub oder einen kalten winterabend auf der couch aber genau das Richtige: konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen A CHILLING, COMPLEX THRILLER, 1. Februar 2007
Von 
Gail Cooke (TX, USA) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Gardner, L: Hide (Gebundene Ausgabe)
Lisa Gardner (Alone and Gone) has fashioned a chilling, complex thriller that interweaves several mysteries.

A cache of mummified bodies, six to be exact, is discovered on the grounds of an abandoned mental hospital. Police detective Bobby Dodge is called to the scene to find one clue in this underground burial site - a silver locket bearing the name Annabelle Granger.

Shortly thereafter a woman comes to the police station saying she is Annabelle Granger. This is a woman who has spent her life to date running and hiding, but why and from whom? This began in her childhood when the family moved at the direction of her father. We read: "To this day, I don't know how many cities we lived in. Or how many names I assumed. My childhood became a blur of new faces, new towns, and the same old suitcases. We would arrive, find the cheapest one-bedroom apartment. My father would set out the next day, always coming home with some kind of job-photo developer, McDonald's manager, salesclerk. My mother would unpack our meager belongings. I would be shuffled off to school." She was always fearful but she did not know what made her afraid.

In order to delve into Annabelle's past and solve the mystery of the recently discovered bodies Bobby is thrown with his former lover, D. D. Warren. The questions torment but they must be answered. Is the original killer still alive or is there a copycat psychopath running loose? What is the tie between the dead and the former mental hospital?

Author Gardner is known for her clever scripting and she has done it again in her trademark chilling fashion. The road to the surprising conclusion twists and turns but it's a road well worth taking.

- Gail Cooke
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Versteckspiel, 26. Februar 2014
Von 
Gerda - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Von Kindheit an ist Annabelle an permanente Ortswechsel gewöhnt. Nirgends werden sie und ihre Eltern sesshaft. Was erst wie ein Spiel aussieht , wird für sie immer ernster ,als sie erkennt, dass eine Gefahr auf sie lauert, die sie nicht deuten kann ,aber deren Präsenz sie sich schmerzlich bewusst ist. Sie lebt einsam und zurückgezogen, bis eines Tages in eine Gruft mit sechs Kinderleichen entdeckt wird und eine der Leichen ihren Anhänger trägt. Annabelle wendet sich an die Polizei, eine tödliche Verfolgungsjagd beginnt.
‚Hide‘ ist ein weiterer D.D. Warren Roman. D.D. und ihre Crew begleiten den Leser bei einer hautnahen Verbrechensaufklärung. Flott und spannend geschrieben, auch wenn ich die Auflösung nicht wirklich schlüssig finde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

HIDE
HIDE (Gebundene Ausgabe - 2007)
Gebraucht & neu ab: EUR 5,65
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen