Kundenrezensionen


53 Rezensionen
5 Sterne:
 (30)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut zu lesen
Man muss es Jojo Moyes lassen, sie versteht es spannend zu erzählen. Diese Geschichte wird auf zwei Schienen gefahren: zum einen erzählt sie von Sophie während des ersten Weltkriegs in Frankreich, zum anderen von Liv in England in der heutigen Zeit. Verbindendes Element ist ein Gemälde. Ich fand beide Erzählstränge gleichermassen packend, so...
Vor 8 Monaten von Alex veröffentlicht

versus
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen The Girl You Left Behind - Jojo Moyes
I was looking forward to reading 'The Girl You Left Behind', as the blurb sounded really promising and I was not disappointed in any major way. The story of Sophie Lefevre was compelling and it ultimately put you in her shoes. It was gripping from the first page onwards. Jojo Moyes created a character that is both believable and complex, being put in a difficult position...
Vor 11 Monaten von Books on Heels veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 36 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4.0 von 5 Sternen Die Story um Liv hätte es nicht gebraucht, 12. August 2014
Rezension bezieht sich auf: The Girl You Left Behind (Taschenbuch)
Am Anfang hat mich die Geschichte hypnotisiert. Erzählt wird zunächst die Geschichte hinter dem Bild. Sophie arbeitet als junges Mädchen in Paris, wo sie einen aufstrebenden Künstler kennen lernt, der sie erst portraitiert und später heiratet. Zur Zeit des ersten Weltkriegs muss ihr Mann an die Front und sie kehrt heim an den elterlichen Gasthof. Doch dann wird dieser Teil Frankreichs besetzt und ist den Repressalien der Deutschen ausgesetzt. Der neue „Herr Kommandant“ lässt sich von Sophie und ihrer Schwester bekochen und versucht Sophies Sympathie zu gewinnen. Doch mit seinem Charme kommt er nicht weit, denn zu sehr hängt sie an ihrem Ehemann und würde alles tun, um ihn zu retten. Sogar wenn das bedeuten würde, das Bild von ihr, dem „Herrn Kommandant“, der es so sehr bewundert zu überlassen. Der möchte jedoch viel mehr als das.

Ich war so gefangen von der Story, dass ich frustriert vor und zurückblätterte, als die Geschichte plötzlich einen Switch in die Gegenwart machte. Bestimmt hatte mein Kindle einen technischen Defekt. Aber nein, ab Seite 167 betritt Liv die Bühne und es wird ziemlich langweilig. Beide Frauen, die fast ein Jahrhundert trennen, haben eigentlich nur eins gemeinsam, nämlich das sie von ihren Männern zurückgelassen wurden. Erst gegen Ende, als Liv sich auf die Spur von Sophie begibt, wird es wieder interessant. Die Liebesgeschichte der Gegenwart ist eher langweilig und die Gerichtsstory erinnerte mich zu stark an den Stil von Jodi Picoult. Wirklich interessant macht dieses Buch erst Sophie und ihr Widerstand gegen die deutsche Besatzung. Und auch die Fragen vor die die Autorin mich stellte, hatten es mir angetan: Wem gehört ein wertvolles Gemälde, dass in Kriegszeiten geraubt wurde? Ist es moralisch verwerflich sich gestohlene Familienerbstücke zurückzuholen und diese anschließend aus Profitgier zu verkaufen?

Deshalb bekommt dieses Buch von mir vier Sterne, denn es ist die ambivalente Geschichte von zwei Frauen, die zurückgelassen wurden verbunden durch ein Portrait. Ein paar Seiten weniger, hätten dem Werk gut getan oder als Alternative den Fokus mehr auf Sophie zu lenken. Aber sonst eine schöne Geschichte, die zur Abwechslung mal den ersten Weltkrieg zum Thema hat, auch wenn wir Deutschen auch da nicht besonders gut wegkommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnd, 8. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Girl You Left Behind (Kindle Edition)
Wie alle moyes sehr schön zu lesen. Ich kann kein moyes aus der hand legen. Besonders auf englisch sehr gut zu lesen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Muss man nicht lesen, 24. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Girl You Left Behind (Kindle Edition)
Das Buch war unterhaltsam aber nicht ergreifend, nicht zu vergleichen mit "Ein ganzes halbes Jahr", das wesentlich gefühlvoller war als dieses
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine Geschichte über 100 Jahre und die Ewigkeit, 20. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Girl You Left Behind (Kindle Edition)
Eine vielschichtige Erzählung, schön erzählt. Beschreibend und herzenswarm emotional. Danke für die schönen Stunden des Lesens und den Einblick in eine bisher unbekannte Welt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für die Seele, 29. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Girl You Left Behind (Taschenbuch)
Liest sich prima. Sehr anrührende Geschichte, bei der viele Tränen fließen. Das Buch bleibt bis zum Spaß spannend. Es ist traurig und befriedend zugleich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Kindle book¬¬, 17. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Girl You Left Behind (Kindle Edition)
Alas, I have been unable, so far, to read this highly anticipated story.
I am English, living in Germany!!!,
I tried via AMZ UK, but alway got 'shoved. to the AMZ.de site.
For an Engl;ishman with limited Germ,an, this was a disaster.
It was like a cat chasing its own tail, with no reolution.
I was looking forward so much to the read. Now I muar revert to the conventionalprinted version.

Bill in Stade
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Ganz ok, 23. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Girl You Left Behind (Taschenbuch)
Habe zuvor "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes gelesen und mir nun dieses Buch gekauft. Die erste Geschichte über Sophie fand ich deutlich packender und interessanter als die zweite über Liv.

Insgesamt hat mir das Buch weniger gut gefallen als "Ein ganzes halbes Jahr", wobei anzumerken ist, dass es mir nicht schwerfiel die englische Sprache zu verstehen, da Jojo Moyes gut verständlich schreibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wonderful!, 25. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: The Girl You Left Behind (Taschenbuch)
This book is a captivating read from the start! After breathlessly devouring the brilliantly written first 130 pages that tell a story of a painting in france during the first world war, in part 2 the reader finds the painting in London of 2006. The author creates impressive pictures in your mind, it's really worth reading. Find the rest out yourself...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen easy to read, great story, 23. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Girl You Left Behind (Kindle Edition)
i'm not a big reader but i got so attached to this book that I couldn't put it down! Amazing story and very easy to read!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Schnief...!, 5. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Girl You Left Behind (Kindle Edition)
Mit einer grossen Box Taschentücher lässt es sich gut lesen. Hab es fast in einem Rutsch gelesen, finde es sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 36 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Girl You Left Behind
The Girl You Left Behind von Jojo Moyes (Taschenbuch - 27. September 2012)
EUR 9,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen