Kundenrezensionen


44 Rezensionen
5 Sterne:
 (28)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen One-volume European history as good as it gets
For anyone to write a book on a topic as sweeping as the history of Europe is bound to be a monumentally daunting task. To write such a history that attempts to be balanced and inclusive is even more difficult. Davies' book is the best European history that I have come across, and I can't see how one could write a better history without covering multiple volumes or...
Am 19. November 1998 veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Not for Beginners
I acquired this book with no knowledge of European History. I read almost all of it before finally giving up. I would not recommend this book for those with no background in the subject. I believe the author's expertise impedes his ability to communicate the subject to the novice. The level of detail seemed to overwhelm and confuse the big picture. As a novice, I...
Am 29. Juli 1999 veröffentlicht


‹ Zurück | 14 5 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Big book, big subject, big letdown., 6. Januar 2000
Rezension bezieht sich auf: Europe: A History (Gebundene Ausgabe)
Europe is a big book about a big subject. European history is to many Americans an impenetrable subject- much too much information with little idea as to how it all fits together. Europe is an attempt to fill that void, which it tries and yet ultimately fails to succeed.
The main problem is author Davies Poland-centric view of European history. Poland is an interesting land with a rich history, fair enough. Yet, time and again the pages of Europe keep returning to this land of people continually invaded and conquered. What is happening in Spain during the Inquisition? In England during the Magna Carta? Surely not anything of consequence compared to the events in Poland!
Another failure of the book is its sidebars, an excellent innovation for conveying information to the reader on smaller, less consequential facets of history. Yet the sidebars are almost all uniformly dull, telling the reader little of interest.
No doubt an attempt to follow in the footsteps of other great historians, Davies aims high and comes up short. The history of Europe is long and involves much to tell. Too bad this book, for all of its length, never really tells us anything.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen A much-hyped work suffering from innumerable errors of fact., 22. Januar 1998
Von 
Oliver Kamm (London United Kingdom) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Europe: A History (Gebundene Ausgabe)
This is a most perplexing work. It has received extensive and highly favourable reviews, but its reliability as a general work of history is slim. The straightforward and quite extreme errors of fact are almost as numerous as the page numbers - for example, Davies gets the dates of all but one of the British Tudor monarchs wrong. What I find especially misleading, though, is its relentless stress on the centrality of Polish history to Europe; this reflects the author's specialism, not a disinterested judgement. Finally, his treatment of the term "genocide", with its bizarre attempt to identify analogous experiences with the Holocaust, runs perilously close to frivolity. All in all, this book will probably be forgotten in a few years' time; at least, I hope so.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr ausführlich, 7. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Europe: A History (Taschenbuch)
Dieses Buch behandelt die Geschichte Europas bis zum Zusammenbruch der Sowjetunion.

Zunächst muss man sich darüber klar sein, was Europa eigentlich sein soll. Der Begriff entstammt ursprünglich einer griechischen Sage. Aber wo sind die Grenzen Europas? Was bedeuten die Begriffe Kultur und Zivilisation? Was ist die westliche Zivilisation?

Die weiteren Kapitel widmen sich jeweils einer bestimmten Epoche. Am Anfang jedes Kapitels steht eine Landkarte; am Ende wird immer ein bestimtes Ereignis diskutiert. So beginnt das Kapitel über Aufkärung und Absolutismus mit einer Landkarte von 1713 und endet mit der Reise Mozarts nach Prag.

Wie man sieht, geht es in dem Buch nicht nur um Politik, sondern auch um Musik, Literatur usw. Jedoch nimmt die Politik breiten Raum ein: Revolutionen, politische Philosophien und politische Richtungen werden ausführlich diskutiert und in den notwendigen Zusammenhang gestellt. Da mit dem Fall der Sowjetunion mehr über das dortige kommunistische Regime bekannt wurde, kann auch die Geschichte des Sozialismus in Theorie (Marxismus) und Praxis (Terror und Ineffizienz) endlich vorurteilsfrei dargestellt werden. Das Buch enthält auch einen Vergleich von Kommunismus und Faschismus, der sowohl die Unterschiede als auch die Gemeinsamkeiten beleuchtet.

An dem Buch wird teilweise kritisiert, dass es Osteuropa zu viel Text widme. In Osteuropa lagen jedoch häufig die großen Konflikte; statt Russland waren hier früher Polen und Litauen vorherrschend. So wird die Außenpolitik Russlands bzw. der Sowjetunion verständlicher, wenn man um den Ursprung Russlands in der Gegend von Kiew (heute in der Ukraine gelegen) weiß.

Die Anhänge bieten weiter führende Informationen, u. a. spezielle Landkarten, Herrscherlisten, eine Übersicht über die europäischen Sprachen, Universitäten, Kriege, Opern und die Geschichte des Sozialismus und seine Praxis in der Sowjetunion. Darüber hinaus sind viele Kästen über das ganze Buch verteilt, die bestimmte Themen ausführlicher diskutieren. Auf mehreren Extraseiten sind Abbildungen (meist von Gemälden) abgedruckt.

***

Mir hat das Buch gut gefallen. Die europäische Geschichte wird ausführlich und mit Hintergründen dargestellt. Vor allem die Diskussion politischer Richtungen war aufschlussreich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Davies Misses the Boat, 25. März 2000
Rezension bezieht sich auf: Europe: A History (Taschenbuch)
Huge, Dense and Fun in an excruciating kind of way, but Davies assertion that Poland is central to Europe or European culture or tradition (in any sense other than geographical) is dead wrong, perhaps he should look just a little to the west. In attemping to "define" Europe - 'what makes Europe European?' - he misses again! Maybe the Celto-Germanic-Slavic ethnic/racial continuum and it's roots in a common kinship, culture and religious tradition might shed some light there, Norm. Lastly, it's hard to believe that "serious scholors" will flirt with the notion that the Greek tradition owes so much to imports from the Middle East, perhaps Norm forgot to read his Hesiod. The strongest qualities in this work are the energies spent on the 'Volkerwanderung' and the great "capsules" full of tastey tidbits. If you already have this one - keep it for the shelf, if not join the ranks of the Grand-European-History-Hunters.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 14 5 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Europe: A History
Europe: A History von Norman Davies (Taschenbuch - 18. November 1997)
EUR 29,70
Nicht auf Lager. Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen