Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch zum Verständnis der QED, 8. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Qed: The Strange Theory of Light and Matter (Princeton Science Library) (Taschenbuch)
Feynman gibt eine Einführung in die Quantenelektrodynamik, die durch fast vollständigen Verzicht auf Formeln auch für Laien gut verständlich ist. Dabei sieht er von sonst in populärwissenschaftlicher Literatur üblichen, wirklichkeitsverzerrenden Vereinfachungen ab. Für Physiker eröffnet er durch seine Art der Beschreibung durchaus neue Aspekte, die in gängigen Lehrbüchern der QED nicht zu finden sind. Daher ist das Buch sowohl für Laien als auch für Leser vom Fach sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Reads almost like a novel, 12. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Qed: The Strange Theory of Light and Matter (Princeton Science Library) (Taschenbuch)
Enlightening and lucid. Easy to understand, yet deals with one of the most complex topics in physics. I let this book sit on my shelf longer than it deserved.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wonderful, 20. Juli 2013
Von 
Aref Hakki (DUCK, NORTH CAROLINA, US) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Brilliantly clear, satisfying and not unduly simplified exposure of quantum theory. In typical Feynman style, he conjures up images which guide you through the more complex parts.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen EIn typischer Feynman, 17. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Qed: The Strange Theory of Light and Matter (Princeton Science Library) (Taschenbuch)
Ich habe erst die ersten beiden Kapitel gelesen, aber bis jetzt waren schon ein zwei Aha-Momente dabei. Feynman beschreibt soweit die QED nur durch das Einführen ein paar weniger Konzepte: Man muss alle Möglichkeiten berücksichtigen, die das Licht nehmen kann; Es gibt einen "intrinsischen Zeiger", der die Zeit des Weges stoppt (das es sich dabei um die komplexe Feldamplitude handelt wird nicht explizit erwähnt, aber man kann es sich erschließen); Es gibt gewisse Spielregeln wie man die Zeiger zusammenfügen muss, um am Ende die Wahrscheinlichkeit des Ereignisses zu berechnen.
Ich bin nun auf die weiteren Kapitel, die u.a. die Wechselwirkung von Elektronen mit Licht erörtern sollen, sehr gespannt.

Außerdem ist das Vorwort von A. Zee zu erwähnen, das außerordentlich gelungen ist. Man merkt, dass Zee Feynman gekannt hat, und erfährt so einige kurzweilige Anekdoten, die Spaß und Hunger auf mehr machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Schlicht ein Phänomen, 25. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Qed: The Strange Theory of Light and Matter (Princeton Science Library) (Taschenbuch)
Ich habe schon viel vom legendären Feynman gelesen, und bin immer wieder aufs Neue überrascht, wie dieser Kerl auf unnachahmliche Weise naturwissenschaftliche Phänomene herunterbricht und auf überraschend einfache Art und Weise zu erklären vermag. Ich selbst habe ihn mir zu meinem ganz persönlichen Vorbild auserwählt, und wünsche mir, daß mehr Kollegen unserer Zunft ihm nacheifern werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wissenschaft hautnah, 22. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Qed: The Strange Theory of Light and Matter (Princeton Science Library) (Taschenbuch)
Von Richard P. Feynman wird man nicht mit wirklichkeitsverzerrenden, vereinfachten Erklärungen abgespeist wie das oft in populärwissenschaftlichen Büchern der Fall ist. Die Darstellung ist sehr gut zu verstehen, allerdings war ich ein bißchen enttäuscht, dass das Grundprinzip der Quantenelektrodynamik so einfach zu verstehen ist. Man kann es nämlich gar nicht verstehen, wie der Autor selbst sagt, die Natur is halt so und warum, das weiß keiner so genau. Vor allem war dieses Buch Horizont erweiternd, weil das Alltagsphänomen Licht Dinge tut, die man nicht erwartet hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Photone auf Abwegen, 21. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Qed: The Strange Theory of Light and Matter (Princeton Science Library) (Taschenbuch)
Gibt einen guten Einblick in das merkwürdige Verhalten von Licht, das so gar nicht dem "gesunden Hausverstand" einleuchten will und unser übliches deterministisches Weltbild ordentlich in Frage stellt.
Wilfried Knapp
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Qed: The Strange Theory of Light and Matter (Princeton Science Library)
Qed: The Strange Theory of Light and Matter (Princeton Science Library) von Richard Phillips Feynman (Taschenbuch - 4. April 2006)
EUR 13,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen