Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos wintersale15_finalsale UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen6
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:23,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Januar 2012
Dieser Comic ist genial. Er ist authentisch, persönlich und eines der besten Werke über die Nazizeit. Ich dachte eigentlich "Ja klar, jeder sagt Maus ist super aber das Thema ist ja nun wirklich ausgelutscht" so ist es auch.
Der 2. Weltkrieg ist aus jedem nur möglichen Blickwinkel beleuchtet worden und dennoch kann man Maus lesen ohne sich zu langweilen oder ein Deja vu zu erleben, denn die Mischung aus Gegenwart und Vergangenheit, objektiv und ohne das die Darstellung ins Kitschige abrutschen sind einfach einmalig. Ich werde dieses Buch einmal meinen Kindern in die Hand drücken wenn ich sie über die NS-Zeit informieren will bevor ich ihnen irgendeinen anderen Zeitzeugenbericht gebe.

Die Mischung aus Text und Bild des Comics transportiert die Stimmung und Emotionen, ohne sie platt erscheinen zu lassen oder ihren Schrecken zu nehmen, gleichzeitig wird aber der Horror nicht ausgeschlachtet sodass es kein Werk ist das nur niedere Bedürfnisse nach Schockliteratur bedient.

Kurz um: Maus ist einfach nur eine adäquate Darstellung der Leiden und Schrecken des 2. Weltkriegs
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2013
nicht ohne Grund hat das Buch durchgehend 5 Sterne. Mich hat neben den unheimlich detailierten Zeichnungen insbesondere dieser selbstverständliche Erzählstil faszinert. Hier wird nicht ständig mit erhobenen Zeigefinger und anklagend erzählt sondern das tägliche Leben, welches von Tag zu Tag schlimmer wird, geschildert.

Dieser so "normale" Umgang mit Repression, Gewalt und Mord läßt den Leser, der satt gegessen im geheizten Zimmer sitzt und in Frieden lebt immer wieder erschaudern. Das erinnert mich vom Stil her auch ein wenig an "Im Westen nichts Neues".

Die Bildersprache und auch der relativ einfache englische Originaltext vertiefen noch diesen Eindruck.

Lesen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2013
Art Spiegelmann ist unter den Zeichnern des Genres doch eine Ausnahmefigur, besonders mit dieser Geschichte.
Seiner Geschichte. Habe das Buch nach dem Bsuch der Art Spiegelmann Ausstellung in Köln bestellt.
Beeindruckt durch die Erinnerung an die "Originale" mit Vorskizzen und allem Drum und dran, war die Lektüre ein besonderer Genuss. Teilweise verstärkt die "niedliche" Darstellung die Beklemmungsgefühle, die das Thema hervorruft sehr.
Sehr lesenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2010
Ich habe diese beiden unglaublich guten Bücher als Geburtstagsgeschenk für meinen Partner gekauft.
Wir sind restlos begeistert.
Ein absolutes MUSS für jeden, der kulturell und geschichtlich interessiert ist. Man wird schon nachdenklich, aber der ein oder andere Lacher sei hier trotzdem garantiert. Auch wenn es hier zu diversen Kontroversen kam: Die Comics muss man schon im Org. (also Englisch) lesen.
Fazit: selbst lesen und weiter geben!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2013
My wife told me that she would like to read this book,... so I ordered it as a surprise, She liked it a lot, as she also likes me, ... she has a good taste,... it must be a good book :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2005
Der Vater von Art Spiegelmann - ein KZ Überlebender - erzählt seine persönliche Geschichte aus jener Zeit.
Statt Menschenköpfen jene von Tieren zu verwenden, die wie in einer Fabel bestimmte Charakterzüge von den Gruppen (Juden=Mäuse, Nazis=Katzen) beschreiben, ist eine geniale Idee.
Der Zeichenstil ist interessant und erzeugt eine gewisse Stimmung, die zu der Erählung passen.
Wer den ersten Band probiert, wird den zweiten nur so verschlingen.
0Kommentar8 von 14 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

16,95 €