Kundenrezensionen

1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Jazz-Blues Piano Pf Book/Cd (Hal Leonard Keyboard Style)
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:13,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Dezember 2011
Auf der Suche nach "bluesigem" Unterrichtsmaterial stieß ich auf dieses Heft und bin, um das gleich vorauszuschicken, sehr davon angetan.
Der Text ist durchgehend englisch, sollte aber keine allzu großen Schwierigkeiten bieten. Die ersten 15 Seiten bringen die obligatorische Einführung in die Dur- und Moll-Tonarten, mit den dazugehörigen Skalen und den korrespondierenden 3 bzw. 4 stimmigen Akkorden. Natürlich darf die Vorstellung der pentatonische Skala und der von ihr abgeleiteten Bluesskala nicht fehlen. Von den Kirchentonleitern wird die dorische und mixolydische angeführt.
Danach wird ein Voicingkonzept vorgestellt das auf die Verwendung von dreistimmigen Polychords beruht, hierzu gibt es dann die ersten praktischen kurze Übungen. Dann folgen groovige Akkord-Übungen zur mixolydischen und dorischen Tonleiter mit den typischen bluesigen Vorschlägen bzw. Schleifern.
Weiter geht es mit den vierstimmigen Akkordtypen und deren Umkehrungen: major, dominant, moll, halbvermindert. Es wird erklärt, wie man sie im Rahmen des polyakkordischen Voicingkonzepts verwenden kann. Mit einigen groovigen Übungen wird dies praktisch veranschaulicht.
Dann werden noch andere Voicingkonzepte vorgestellt: das 7-3 Voicing (Auslassung der Quinte), das erweiterte 7-3 Voicing ( mit zusätzlichen Tensions:13, 13b,9, 9b, 9#, 5#) und das Quartvoicing. Ab Seite 38 beginnt dann die stilistische Analyse: vom einfachsten 12-taktigen Bluesschema ausgehend, werden versch. harmonische Erweiterungsmöglichkeiten desselben vorgestellt und in versch. Stilistiken ausgeführt: Stride, Boogie Woogie, Bebop-Comping, Blockakkorde nach Red Garland, Walking Bass Line nach Oscar Peterson bzw. Count Basie, Bill-Evans-Voicings.
Ab Seite 52 beginnt der wirklich interessante Teil: ein- bis zweiseitige Notenbeispiele verschiedener bluesiger Begleitstile: Gene Harris, Oscar Peterson, Big Joe Turner, Bud Powel, Blues Waltz nach Kelly und Evans, Minor Blues nach Horace Silver, Jazz-Fusion Blues nach Goerg Duke. Alle Beispiele werden ausführlich erläutert. Sie klingen sehr authentisch, sind weder zu schwer noch zu leicht gehalten und lassen sich sehr gut als Ausgangsmaterial für eigene Improvisationen verwenden. Da die meisten Beispiele nur in C daherkommen ist zum Erlernen der Patterns die Transposition derselben in andere Tonarten empfehlenswert. Im Anschluss wird dann noch die Verwendung von Bluestonleitern und das Konzept der Targetnotes beim Solieren erklärt.
Die letzten 20 Seiten (76-96) haben mir am besten gefallen, sie bringen noch einmal ausführliche Notenbeispiele zu den verschiedenen Stilen. Alle Beispiele sind gut ausgewählt, klingen hervorragend und regen spontan zu eigenen Improvisationen an. Ganz besonders gefallen haben mir : King of Cool nach Wynton Kelly und Gospel Rider nach Gene Harris.
Auf der CD werden alle Beispiele zu Gehör gebracht, manche liegen zum Üben in zwei verschieden Geschwindigkeiten vor.
Fazit: inspirierend, lehrreich und mit hohem Spaßfaktor. Für Anfänger jedoch nicht geeignet, mittlerer Schwierigkeitsgrad.
.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Kurt Cowling (Hal Leonard Keyboard Style)
Kurt Cowling (Hal Leonard Keyboard Style) von Kurt Cowling (Broschiert - 12. Mai 2007)
EUR 17,49

Hal Leonard Keyboard Style Intro To Jazz Piano Piano BK/CD
Hal Leonard Keyboard Style Intro To Jazz Piano Piano BK/CD von Various (Taschenbuch - 4. November 2011)
EUR 15,50