Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More Indefectible Sculpt Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen1
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. März 2006
Ich habe mir "C# in a Nutshell" zugelegt weil ich für meinen Einstieg in die .NET-Programmierung gleichzeitig auch C# lernen wollte. Da ich bereits gute C++-Kentnisse hatte, suchte ich anfangs nach einer Website, die mir den Umstieg erleichtert - leider ohne Erfolg. Also entschied ich mir für das genannte Buch. Auch wenn der Umstieg von C++ auf C# nicht das eigentliche Ziel des Buches ist, eignet es sich hervorragend dazu. Auf nur ca. 80 Seiten liefert es eine kurz und knackige Einführung in C#. Auf weiteren 130 Seiten werden dann noch die absoluten Grundlagen von .NET erläutert.
Diese Teile des Buches gefallen mir sehr gut und haben wirklich geholfen. Die restlichen 500-600 Seiten nimmt das Kapitel "API Quick Reference" ein, in dem die wichtigsten .NET Namespaces dokumentiert sind. Diesen Abschnitt verwende ich so gut wie gar nicht, da die MSDN-Dokumentation das gleiche liefert und das online am Computer.
Weil die Einführung in C# sehr knapp gehalten ist, eignet sich das Buch wohl weniger für den Programmier-Anfänger, sondern richtet sich eher an den erfahrenen Programmierer.
Bis auf die, in meinen Augen unnütze, "API Quick Reference" ein sehr gutes Buch. Weil aber die Reference so lang ist und damit den Preis in die Höhe treibt nur 4 Sterne.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden